Liste der erfolgreichsten E-Sportler nach Preisgeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Newbee: Gewinner des The International 2014

Diese Seite listet die erfolgreichsten E-Sportler anhand ihres gewonnenen Preisgeldes auf.

Grundlage für die Liste ist die Datenbank esportsearnings.com[1], in der die Ergebnisse aus etwa 22.800 Turnieren erfasst sind. Es existieren oder existierten weitere Datenbanken zu bestimmten E-Sport-Titeln wie beispielsweise sc2earnings.com[2] und aligulac[3] für StarCraft II und lolearnings.com[4] für League of Legends, die jedoch teilweise nicht mehr aktualisiert werden.

Zu beachten ist, dass diese Liste keine Einnahmen durch Gehälter, Merchandise, Werbe- und Sponsorenverträge oder Streaming beinhaltet, sondern ausschließlich Turnierpreisgelder. Bei Teamspielen wie beispielsweise League of Legends, Dota 2 oder Counter-Strike wird das Preisgeld für diese Liste in gleichen Anteilen auf alle Teammitglieder verteilt. Gewinnt also beispielsweise ein Fünferteam ein Preisgeld von 100.000 $, gehen für jedes Teammitglied 20.000 $ in die Wertung ein.

Stand August 2017 gibt es 43 Spieler, die mehr als 1.000.000 $ und 98, die mehr als 500.000 $ Preisgeld gewonnen haben. Spitzenreiter war lange Zeit der US-Amerikaner Johnathan Wendel, der in verschiedenen Shootern zwischen 1999 und 2006 rund 450.000 $ Preisgeld sammelte, inzwischen jedoch bereits aus den Top 100 herausgefallen ist. Ende 2013 wurde er vom südkoreanischen StarCraft-Spieler Lee Jae-dong überholt, der als Erster die Marke von einer halben Million Dollar überschreiten konnte.[5]

Mit dem The International 2014, einem mit über 10 Millionen Dollar Gesamtpreisgeld dotierten Dota-2-Turnier wechselte die Führung erneut. Seitdem führten alle fünf Mitglieder des siegreichen chinesischen Teams Newbee die Liste deutlich an. 2015 erreichte das International mit einem Gesamtpreisgeld von über 18 Millionen Dollar einen neuen Rekordwert. Seitdem führten die Spieler des Teams Evil Geniuses die Liste an. Nach dem International 2017, in dem erneut um ein Rekordpreisgeld von ca. 24,5 Millionen Dollar gespielt wurde, führte der Deutsche Kuro „Kuroky“ Takhasomi die Liste bis zum Sommer 2019 an. Seither ist der Däne Johan „N0tail“ Sundstein, welcher mit OG das The International 2018 und 2019 gewann Allgemein wird die Liste derzeit von Dota-2-Profis dominiert, erst auf Platz 12 befindet sich mit Kyle „Bugha“ Giersdorf der erste Spieler aus einer anderen E-Sport-Disziplin.

Geschlechterverhältnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass Frauen in der Liste massiv unterrepräsentiert sind. Unter den Top 300 befindet sich keine einzige Frau. Auf Platz 329 liegt die kanadische Transgender-Athletin Sasha Hostyn, die einzige Frau in den Top 500.[6] Auf Platz 2 folgt die Chinesin Li Xiaomeng (Platz 603 in der Gesamtwertung).[7] Die 400 besten Frauen auf der Liste kommen zusammengerechnet auf weniger Preisgeld als der beste männliche Spieler.[8]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand 26. September 2019

Anmerkung: Die Liste ist sortierbar: Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. Durch das Anklicken mehrerer Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Rang Nationalität Name Nickname Preisgeld gesamt höchstes Einzel-Preisgeld Disziplin(en) aktuelles Team
1. DanemarkDänemark Johan Sundstein n0tail $ 6.889.592 $ 3.124.036 (The International 2019) Dota 2 Heroes of Newerth OG
2. FinnlandFinnland Jesse Vainikka JerAx $ 6.469.000 $ 3.124.036 (The International 2019) Dota 2 teamlos
3. AustralienAustralien Anathan Pham ana $ 5.999.412 $ 3.124.036 (The International 2019) Dota 2 OG
4. FrankreichFrankreich Sébastien Debs Ceb $ 5.488.233 $ 3.124.036 (The International 2019) Dota 2 OG
5. FinnlandFinnland Topias Taavitsainen Topson $ 5.413.446 $ 3.124.036 (The International 2019) Dota 2 OG
6. DeutschlandDeutschland Kuro Takhasomi KuroKy $ 5.128.788 $ 2.172.537 (The International 2017) Dota 2 DotA Nigma
7. JordanienJordanien Amer Al-Barkawi Miracle $ 4.692.419 $ 2.172.537 (The International 2017) Dota 2 Nigma
8. BulgarienBulgarien Ivan Ivanov MinD_ContRoL $ 4.483.493 $ 2.172.537 (The International 2017) Dota 2 Nigma
9. LibanonLibanon Maroun Merhej GH $ 4.086.426 $ 2.172.537 (The International 2017) Dota 2 Nigma
10. PakistanPakistan Sumail Hassan SumaiL $ 3.590.225 $ 1.326.932 (The International 2015) Dota 2 OG
11. FinnlandFinnland Lasse Urpalainen Matumbaman $ 3.557.781 $ 2.172.537 (The International 2017) Dota 2 Team Secret
12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kyle Giersdorf Bugha $ 3.052.800 $ 3.000.000 (Fortnite World Cup Finals 2019 - Solo) Fortnite Sentinels
13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Saahil Arora UNiVeRsE $ 3.038.938 $ 1.326.932 (The International 2015) Dota 2 Ninjas in Pyjamas
14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Dager ppd $ 3.001.531 $ 1.326.932 (The International 2015) Dota 2 Heroes of Newerth, Gwent Ninjas in Pyjamas
15. China VolksrepublikVolksrepublik China Lu Yao Somnus丶M $ 2.916.865 $ 0817.030 (The International 2018) Dota 2 PSG.LGD
16. China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Linsen fy $ 2.825.675 $ 0817.030 (The International 2018) Dota 2 PSG.LGD
17. EstlandEstland Clement Ivanov Puppey $ 2.655.686 $ 0411,961 (The International 2019) Dota 2 DotA Team Secret
18. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Clinton Loomis Fear $ 2.531.840 $ 1.326.932 (The International 2015) Dota 2 DotA J.Storm
19. SchwedenSchweden Gustav Magnusson s4 $ 2.502.654 $ 0536.176 (The International 2018) Dota 2 Heroes of Newerth Evil Geniuses
20. SchwedenSchweden Ludwig Wåhlberg Zai $ 2.315.219 $ 0436,180 (The International 2016) Dota 2 Heroes of Newerth Team Secret
21. IsraelIsrael Tal Aizik Fly $ 2.307.896 $ 0536.176 (The International 2018) Dota 2 Heroes of Newerth Evil Geniuses
22. China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Chunyu Ame $ 2.210.450 $ 0817.030 (The International 2018) Dota 2 PSG.LGD
23. RumänienRumänien Aliwi Omar w33 $ 2.180.001 $ 0892.582 (The International 2019) Dota 2 Nigma
24. KanadaKanada Artour Babaev Arteezy $ 2.169.953 $ 0536.176 (The International 2018) Dota 2 Evil Geniuses
25. China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Yiping y` $ 2.035.080 $ 1.827.800 (The International 2016) Dota 2 EHOME
... ... ... ... ... ... ... ...
31. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Harrison Chang psalm $ 1.946.461 $ 1.800.000 (Fortnite World Cup Finals 2019 - Solo) Fortnite Heroes of the Storm Counter Logic Gaming
35. OsterreichÖsterreich David Wang aqua $ 1.785.208 $ 1.500.000 (Fortnite World Cup Finals 2019 - Duo) Fortnite Cooler Esport
46. DanemarkDänemark Andreas Højsleth Xyp9x $ 1.576.692 $ 0200.000 (Intel Grand Slam Season 1) CS:GO CS Astralis
47. DanemarkDänemark Peter Rasmussen dupreeh $ 1.571.823 $ 0200.000 (Intel Grand Slam Season 1) CS:GO Astralis
49. DanemarkDänemark Nicolai Reedtz dev1ce $ 1.541.445 $ 0200.000 (Intel Grand Slam Season 1) CS:GO CS:S Astralis
64. Korea SudSüdkorea Lee Sang-hyeok Faker $ 1.228.282 $ 0338.000 (World Championship 2016) League of Legends SK Telecom T1
90. Korea SudSüdkorea Lee Ho-seong Duke $ 0954.621 $ 0403.125 (World Championship 2018) League of Legends Invictus Gaming
93. Korea SudSüdkorea Lee Jae-wan Wolf $ 0913.085 $ 0338.000 (World Championship 2016) League of Legends SuperMassive eSports
... ... ... ... ... ... ... ...
298. SchweizSchweiz Duong Huynh Kinstaar $ 0370.627 $ 0058.750 (Fortnite Fall Skirmish Series - Week 1 EU) Fortnite Solary

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. esportsearnings.com
  2. sc2earnings.com (Memento vom 27. Juni 2014 im Internet Archive)
  3. aligulac.com
  4. lolearnings.com (Memento vom 6. Juli 2014 im Internet Archive)
  5. Jaedong: “It’s an honor to be the highest-earnings esports player ever ongamers.com
  6. Kirk McKeand: The top 400 women in esports combined earn less than half of what the top man makes. VG247, 9. September 2019, abgerufen am 1. Februar 2020.
  7. Li "Liooon" Xiao Meng - Female Hearthstone Player. esportsearnings.com, abgerufen am 1. Februar 2020.
  8. Benjamin Jakobs: Die 400 besten Frauen im E-Sport haben zusammen weniger als die Hälfte des erfolgreichsten männlichen Spielers verdient. Eurogamer, 11. September 2019, abgerufen am 1. Februar 2020.