Liste der größten Unternehmen der Welt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der größten Unternehmen der Welt führt nachfolgend die größten Unternehmen der Welt nach deren Umsatz und Marktkapitalisierung auf. In der Tabelle der umsatzstärksten Unternehmen der Welt werden grundsätzlich nur börsennotierte Konzerne berücksichtigt, nichtbörsennotierte Unternehmen hingegen nur, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen.

Listen der größten Unternehmen werden unter anderem von den US-amerikanischen Wirtschaftsmagazinen Forbes und Fortune sowie dem britischen Unternehmen PricewaterhouseCoopers aufgestellt. Dazu gehören vor allem Fortune Global 500, eine Rangliste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Einen alternativen integrativen Ansatz, welcher die vier verschiedenen Indikatoren Umsatz, Marktkapitalisierung, Aktiva und Nettogewinn gleichzeitig berücksichtigt, bietet Forbes Magazine mit der Liste Forbes Global 2000, die aber ausschließlich börsennotierte Unternehmen berücksichtigt.

Laut den Definitionen und Erklärungen von Fortune sind nichtbörsennotierte Unternehmen in der Liste Fortune Global 500 nur berücksichtigt, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen. Aus diesem Grund nicht in der Liste aufgeführt sind Cargill und Koch Industries, die mit einem geschätzten Jahresumsatz von 109,6 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 100,0 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 die beiden größten nichtbörsennotierten US-Unternehmen waren.[1] Aus demselben Grund fehlen ebenfalls eine ganze Reihe von internationalen Großunternehmen, so auch Saudi Aramco aus dem Nahen Osten. Mit einem geschätzten Jahresumsatz von 478 Milliarden US-Dollar (2015) gehört der staatliche Ölkonzern aus Saudi-Arabien zu den 10 größten Unternehmen der Welt.[2] 2018 war Saudi Aramco enthalten, da sich das Unternehmen auf einen Börsengang vorbereitet.

Fortune Global 500 – Größte Unternehmen nach Umsatz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Fortune im Juni 2020 in der Liste Fortune Global 500 veröffentlichten 100 größten Unternehmen nach deren Umsatz. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz, der Nettogewinn, die Anzahl der Mitarbeiter, die Branche und der Geschäftsführer. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2019 oder 2020.[3] Mitarbeiterzahlen beziehen sich auf das entsprechende Geschäftsjahr (meist 2019 oder 2020).[4]

Rang
Name
Hauptsitz
Land
Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Mitarbeiter
Branche
Geschäftsführer
1. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten USA 555,233 13,510 2.300.000 Einzelhandel Doug McMillon
2. Sinopec Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 407,009 6,793 582.648 Öl und Gas Dai Houliang
3. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten USA 386,064 21,331 1.298.000 Internethandel Andy Jassy
4. State Grid Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 383,906 7,970 907.677 Energieversorger Xin Baoan
5. China National Petroleum Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 379,130 4,443 1.344.410 Öl und Gas Li Fanrong
6. Saudi Aramco Dhahran Saudi-Arabien Saudi-Arabien 356,000 111,100 79.000 Öl und Gas Amin H. Nasser
7. Volkswagen Wolfsburg Deutschland Deutschland 282,760 15,542 671.205 Automobile Herbert Diess
8. Toyota Motor Toyota Japan Japan 275,288 19,096 359.542 Automobile Akio Toyoda
9. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten USA 264,938 14,340 74.900 Öl und Gas Darren Woods
10. Apple Cupertino Vereinigte Staaten USA 260,174 55,256 137.000 Technologie Tim Cook
11. CVS Health Woonsocket Vereinigte Staaten USA 256,776 6,634 290.000 Pharmahandel Larry J. Merlo
12. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten USA 254,616 81,417 391.500 Mischkonzern Warren Buffett
13. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten USA 242,155 13,839 325.000 Versicherungen David S. Wichmann
14. McKesson San Francisco Vereinigte Staaten USA 231,051 0,900 70.000 Pharmahandel Brian S. Tyler
15. Glencore Baar ZG Schweiz Schweiz 215,111 −0,404 88.246 Rohstoffhandel Ivan Glasenberg
16. China State Construction Engineering Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 205,839 3,333 335.038 Bauhauptgewerbe Zhou Naixiang
17. Samsung Electronics Suwon Korea Sud Südkorea 197,705 18,453 287.439 Technologie Hyun-Suk Kim
18. Daimler Stuttgart Deutschland Deutschland 193,346 2,661 298.655 Automobile Ola Källenius
19. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 184,280 21,627 372.194 Versicherungen Ma Mingjie
20. AT&T Dallas Vereinigte Staaten USA 181,193 13,903 247.800 Telekommunikation John T. Stankey
21. Royal Dutch Shell Den Haag bzw. London Niederlande Niederlande
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
180,543 −21,680 83.000 Öl und Gas Ben van Beurden
22. BP London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 180,366 −20,305 70.100 Öl und Gas Robert Dudley
23. AmerisourceBergen Chesterbrook Vereinigte Staaten USA 179,589 0,855 21.500 Pharmahandel Steven Collis
24. ICBC Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 177,069 45,195 445.106 Banken Gu Shu
25. Total Courbevoie Frankreich Frankreich 176,249 11,267 107.776 Öl und Gas Patrick Pouyanné
26. Foxconn Taipeh Taiwan Taiwan 172,869 3,731 757.404 Technologie Yang-Wei Liu
27. Trafigura Amsterdam Niederlande Niederlande 171,474 0,872 5.106 Rohstoffhandel Jeremy Weir
28. Exor Turin Italien Italien 162,754 3,417 268.979 Finanzdienstleister John Elkann
29. Alphabet Mountain View Vereinigte Staaten USA 161,857 34,343 118.899 Technologie Sundar Pichai
30. China Construction Bank Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 158,884 38,610 370.169 Banken Tian Guoli
31. Ford Motor Dearborn Vereinigte Staaten USA 155,900 0,047 190.000 Automobile Jim Hackett
32. CIGNA Bloomfield Vereinigte Staaten USA 153,566 5,104 73.700 Versicherungen David M. Cordani
33. Costco Wholesale Issaquah Vereinigte Staaten USA 152,703 3,659 201.500 Einzelhandel W. Craig Jelinek
34. AXA Paris Frankreich Frankreich 148,984 4,317 99.843 Versicherungen Thomas Buberl
35. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 147,313 30,701 467.631 Banken Zhou Mubing
36. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten USA 146,516 2,924 48.200 Öl und Gas Michael K. Wirth
37. Cardinal Health Dublin Vereinigte Staaten USA 145,534 1,363 49.500 Pharmahandel Michael C. Kaufmann
38. JPMorgan Chase New York Vereinigte Staaten USA 142,422 36,431 256.981 Banken James Dimon
39. Honda Motor Tokio Japan Japan 137,332 4,192 218.674 Automobile und Motoren Takahiro Hachigo
40. General Motors Detroit Vereinigte Staaten USA 137,237 6,732 164.000 Automobile Mary Barra
41. Walgreens Boots Alliance Deerfield Vereinigte Staaten USA 136,866 3,982 287.000 Pharmahandel Stefano Pessina
42. Mitsubishi Motors Tokio Japan Japan 135,940 4,924 86.098 Automobile Takehiko Kakiuchi
43. Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 135,091 27,127 309.384 Banken Li Lihui
44. Verizon New York Vereinigte Staaten USA 131,868 19,265 135.000 Telekommunikation Hans Vestberg
45. China Life Insurance Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 131,244 4,660 180.401 Versicherungen Wang Bin
46. Allianz München Deutschland Deutschland 130,359 8,858 147.268 Versicherungen Oliver Bäte
47. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten USA 125,843 39,240 144.000 Technologie Satya Nadella
48. Marathon Petroleum Findlay Vereinigte Staaten USA 124,813 2,637 60.910 Öl und Gas Michael J. Hennigan
49. Huawei Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 124,316 9,062 194.000 Technologie Ren Zhengfei
50. China Railway Engineering Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 123,324 1,535 302.394 Eisenbahnbau Chen Yun
51. Kroger Cincinnati Vereinigte Staaten USA 122,286 1,659 435.000 Einzelhandel Rodney McMullen
52. SAIC Motor Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China 122,071 3,706 151.785 Automobile Wang Xiaoqiu
53. Fannie Mae Washington, D.C. Vereinigte Staaten USA 120,304 14,160 7.500 Banken Hugh R. Frater
54. China Railway Construction Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 120,302 1,359 364.907 Eisenbahnbau Chen Fenjian
55. Gazprom Moskau Russland Russland 118,009 18,593 473.800 Öl und Gas Alexei Miller
56. BMW Gruppe München Deutschland Deutschland 116,638 5,501 133.778 Automobile Oliver Zipse
57. Lukoil Moskau Russland Russland 114,621 9,895 101.000 Öl und Gas Wagit Alekperow
58. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten USA 113,589 27,430 208.131 Banken Brian Moynihan
59. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten USA 110,225 11,242 415.700 Einzelhandel Craig Menear
60. Nippon Yūsei Tokio Japan Japan 109,915 4,449 245.472 Logistik Hiroya Masuda
61. Phillips 66 Houston Vereinigte Staaten USA 109,559 3,076 14.500 Öl und Gas Greg Garland
62. NTT Tokio Japan Japan 109,448 7,867 319.039 Telekommunikation Jun Sawada
63. Comcast Tupelo Vereinigte Staaten USA 108,942 13,057 190.000 Telekommunikation Brian L. Roberts
64. China National Offshore Oil Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 108,687 6,957 92.080 Öl und Gas Yang Hua
65. China Mobile Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 108,527 12,145 457.565 Telekommunikation Dong Xin
66. Assicurazioni Generali Triest Italien Italien 105,921 2,988 71.936 Versicherungen Philippe R. Donnet
67. Crédit Agricole Paris Frankreich Frankreich 104,972 5,422 73.037 Banken Philippe Brassac
68. Anthem Indianapolis Vereinigte Staaten USA 104,213 4,807 70.600 Versicherungen Gail K. Boudreaux
69. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten USA 103,915 19,549 259.800 Banken C. Allen Parker
70. Citigroup New York Vereinigte Staaten USA 103,449 19,401 200.000 Banken Michael L. Corbat
71. Valero Energy San Antonio Vereinigte Staaten USA 102,729 2,422 10.222 Öl und Gas Joseph Gorder
72. Itōchū Shōji Osaka Japan Japan 100,522 4,611 151.430 Einzelhandel Masahiro Okafuji
73. HSBC London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 98,673 7,383 235.351 Banken Noel Quinn
74. Siemens München Deutschland Deutschland 97,937 5,835 385.000 Technologie Roland Busch
75. Pacific Construction Group Ürümqi China Volksrepublik Volksrepublik China 97,536 3,455 453.635 Bauhauptgewerbe Yan Hao
76. Rosneft Moskau Russland Russland 96,313 10,944 335.000 Öl und Gas Igor Setschin
77. General Electric Boston Vereinigte Staaten USA 95,214 −4,979 205.000 Mischkonzern H. Lawrence Culp Jr.
78. China Communications Construction Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 95,096 1,333 197.309 Bauhauptgewerbe Liu Qitao
79. China Resources Hongkong China Volksrepublik Volksrepublik China 94,758 3,572 396.456 Mischkonzern Wang Xiangming
80. Prudential plc London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 93,736 0,783 18.125 Versicherungen Michael A. Wells
81. Dell Technologies Round Rock Vereinigte Staaten USA 92,154 4,616 165.000 Technologie Michael Dell
82. Nestlé Vevey Schweiz Schweiz 92,107 12,546 291.000 Konsumgüter Ulf Mark Schneider
83. Nissan Motor Tokio Japan Japan 90,863 −6,174 144.933 Automobile Hiroto Saikawa
84. Hyundai Motor Seoul Korea Sud Südkorea 90,740 2,557 114.032 Automobile Won Hee Lee
85. Legal & General London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 90,615 2,340 8.542 Versicherungen Nigel Wilson
86. Deutsche Telekom Bonn Deutschland Deutschland 90,135 4,328 210.533 Telekommunikation Timotheus Höttges
87. Enel Rom Italien Italien 89,907 2,433 68.253 Versorger Francesco Storace
88. Aviva London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 89,647 3,251 31.181 Versicherungen Amanda Blanc
89. China FAW Group Changchun China Volksrepublik Volksrepublik China 89,417 2,848 129.580 Automobile Xu Liuping
90. China Post Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 89,347 4,441 927.171 Logistik Liu Aili
91. Amer International Group Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 88,862 1,807 18.103 Bergbau Wang Wenyin
92. China Minmetals Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 88,357 0,230 199.486 Bergbau Tang Fuping
93. Banco Santander Madrid Spanien Spanien 88,257 7,292 189.769 Banken José Antonio Álvarez
94. Softbank Tokio Japan Japan 87,440 −8,844.3 80.909 Telekommunikation Masayoshi Son
95. Bosch Gerlingen Deutschland Deutschland 86,990 1,781 398.150 Mischkonzern Volkmar Denner
96. Reliance Industries Mumbai Indien Indien 86,270 5,625 195.618 Öl und Gas Mukesh Ambani
97. SK Group Seoul Korea Sud Südkorea 86,163 0,616 108.911 Mischkonzern Cho Dae-Sik
98. Carrefour Paris Frankreich Frankreich 85,905 1,264 321.383 Einzelhandel Alexandre Bompard
99. BNP Paribas Paris Frankreich Frankreich 85,058 9,148 194.001 Banken Jean-Laurent Bonnafé
100. Dongfeng Motor Corporation Wuhan China Volksrepublik Volksrepublik China 84,049 1,328 154.641 Automobile Li Shaozhu

PwC Global Top 100 – Größte börsennotierte Unternehmen nach Marktkapitalisierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle enthält die von dem Unternehmen PricewaterhouseCoopers veröffentlichten 100 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Nach den Erklärungen von PwC wurden nur Unternehmen aufgenommen, die einen Streubesitz von mindestens 15 Prozent aufweisen. Deshalb fehlen Konzerne, die fast vollständig im Besitz des Staates sind oder von Familienholdings kontrolliert werden. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar (gerundet) angegeben und beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf den Börsenkurs vom 31. März 2021.[5]

Rang
Name
Hauptsitz
Land
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. Apple Cupertino Vereinigte Staaten USA 2.051 Technologie
2. Saudi Aramco Dhahran Saudi-Arabien Saudi-Arabien 1.920 Öl und Gas
3. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten USA 1.778 Technologie
4. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten USA 1.558 Internethandel
5. Alphabet Mountain View Vereinigte Staaten USA 1.393 Technologie
6. Meta Platforms Menlo Park Vereinigte Staaten USA 839 Technologie
7. Tencent Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 753 Technologie
8. Tesla, Inc. Palo Alto Vereinigte Staaten USA 641 Automobile
9. Alibaba.com Hangzhou China Volksrepublik Volksrepublik China 615 Internethandel
10. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten USA 588 Mischkonzern
11. Taiwan Semiconductor Hsinchu Taiwan Taiwan 534 Technologie
12. Visa Foster City Vereinigte Staaten USA 468 Finanzen
13. JPMorgan Chase New York Vereinigte Staaten USA 465 Banken
14. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten USA 433 Pharma
15. Samsung Electronics Suwon Korea Sud Südkorea 431 Technologie
16. Kweichow Moutai Renhuai China Volksrepublik Volksrepublik China 385 Konsumgüter
17. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten USA 383 Einzelhandel
18. Mastercard Purchase Vereinigte Staaten USA 354 Finanzen
19. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten USA 352 Versicherungen
20. LVMH Paris Frankreich Frankreich 337 Luxusgüter
21. Walt Disney Burbank Vereinigte Staaten USA 335 Unterhaltung
22. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten USA 334 Banken
23. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten USA 333 Konsumgüter
24. Nvidia Santa Clara Vereinigte Staaten USA 331 Technologie
25. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten USA 329 Einzelhandel
26. Nestlé Vevey Schweiz Schweiz 322 Konsumgüter
27. ICBC Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 290 Banken
28. PayPal San José Vereinigte Staaten USA 284 Technologie
29. Hoffmann-La Roche Basel Schweiz Schweiz 283 Pharma
30. Intel Santa Clara Vereinigte Staaten USA 261 Technologie
31. ASML Veldhoven Niederlande Niederlande 255 Technologie
32. Toyota Motor Toyota Japan Japan 254 Automobile
33. Comcast Philadelphia Vereinigte Staaten USA 248 Telekommunikation
34. Verizon New York Vereinigte Staaten USA 241 Telekommunikation
35. ExxonMobil Irving Vereinigte Staaten USA 236 Öl und Gas
36. Netflix Los Gatos Vereinigte Staaten USA 231 Unterhaltung
37. Adobe Inc. San José Vereinigte Staaten USA 228 Technologie
38. Coca-Cola Atlanta Vereinigte Staaten USA 227 Konsumgüter
39. Meituan Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 226 Technologie
40. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 219 Versicherungen
41. Cisco Systems San José Vereinigte Staaten USA 218 Technologie
42. AT&T Dallas Vereinigte Staaten USA 216 Telekommunikation
43. L’Oréal Clichy-la-Garenne Frankreich Frankreich 215 Konsumgüter
44. China Construction Bank Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 213 Banken
45. Abbott Laboratories Lake Bluff Vereinigte Staaten USA 212 Pharma
46. Novartis Basel Schweiz Schweiz 212 Pharma
47. Nike Beaverton Vereinigte Staaten USA 209 Konsumgüter
48. Oracle Redwood Shores Vereinigte Staaten USA 202 Software
49. Pfizer New York Vereinigte Staaten USA 202 Pharma
50. Chevron San Ramon Vereinigte Staaten USA 202 Öl und Gas
51. China Merchants Bank Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 196 Banken
52. Pepsico Purchase Vereinigte Staaten USA 195 Konsumgüter
53. Salesforce.com San Francisco Vereinigte Staaten USA 195 Technologie
54. Merck Kenilworth Vereinigte Staaten USA 195 Pharma
55. AbbVie North Chicago Vereinigte Staaten USA 191 Pharma
56. Broadcom Inc. San José Vereinigte Staaten USA 189 Technologie
57. Prosus Kapstadt Sudafrika Südafrika 181 Technologie
58. Reliance Industries Mumbai Indien Indien 180 Öl und Gas
59. Thermo Fisher Scientific Waltham Vereinigte Staaten USA 180 Pharma
60. Eli Lilly and Company Indianapolis Vereinigte Staaten USA 179 Pharma
61. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 178 Banken
62. Softbank Tokio Japan Japan 176 Telekommunikation
63. Accenture Dublin Irland Irland
Vereinigte Staaten USA
176 Beratung
64. Texas Instruments Dallas Vereinigte Staaten USA 174 Technologie
65. McDonald’s Oak Brook Vereinigte Staaten USA 167 Restaurants
66. Volkswagen AG Wolfsburg Deutschland Deutschland 165 Automobile
67. BHP Group Melbourne, London Australien Australien
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
163 Bergbau
68. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten USA 162 Banken
69. Tata Consultancy Services Mumbai Indien Indien 161 Dienstleistungen
70. Danaher Corporation Washington, D.C. Vereinigte Staaten USA 160 Mischkonzern
71. Novo Nordisk Bagsværd Danemark Dänemark 160 Pharma
72. Medtronic Dublin, Fridley Irland Irland
Vereinigte Staaten USA
159 Pharma
73. Wuliangye Yibin Yibin China Volksrepublik Volksrepublik China 159 Konsumgüter
74. Costco Wholesale Issaquah Vereinigte Staaten USA 156 Einzelhandel
75. T-Mobile US Bellevue Vereinigte Staaten USA 156 Telekommunikation
76. Citigroup New York Vereinigte Staaten USA 152 Banken
77. Honeywell Morristown Vereinigte Staaten USA 151 Mischkonzern
78. Qualcomm San Diego Vereinigte Staaten USA 151 Technologie
79. SAP Walldorf Deutschland Deutschland 151 Technologie
80. Boeing Chicago Vereinigte Staaten USA 149 Flugzeugbau
81. Royal Dutch Shell Den Haag Niederlande Niederlande
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
148 Öl und Gas
82. NextEra Energy Juno Beach Vereinigte Staaten USA 148 Versorger
83. United Parcel Service Sandy Springs Vereinigte Staaten USA 148 Transport
84. Union Pacific Corporation Omaha Vereinigte Staaten USA 148 Transport
85. Unilever Rotterdam, London Niederlande Niederlande
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
147 Konsumgüter
86. AIA Group Hongkong Hongkong Hongkong 147 Versicherungen
87. Linde Dublin Irland Irland 146 Anlagenbau
88. Amgen Thousand Oaks Vereinigte Staaten USA 144 Pharma
89. Bristol-Myers Squibb New York City Vereinigte Staaten USA 141 Pharma
90. Siemens München Deutschland Deutschland 140 Technologie
91. Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 139 Banken
92. Philip Morris International New York Vereinigte Staaten USA 138 Konsumgüter
93. Lowe’s Mooresville Vereinigte Staaten USA 136 Einzelhandel
94. Charter Communications Stamford Vereinigte Staaten USA 135 Telekommunikation
95. China Mobile Hongkong China Volksrepublik Volksrepublik China 134 Telekommunikation
96. Sony Tokio Japan Japan 132 Technologie
97. AstraZeneca London, Södertälje Schweden Schweden
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
131 Pharma
98. Royal Bank of Canada Toronto Kanada Kanada 131 Banken
99. Starbucks Seattle Vereinigte Staaten USA 129 Konsumgüter
100. Anheuser-Busch InBev Brüssel Brasilien Brasilien
Belgien Belgien
128 Konsumgüter

Forbes Global 2000 – Größte börsennotierte Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle enthält die von der Zeitschrift Forbes Magazine am 13. Mai 2021 in der Liste Forbes Global 2000 veröffentlichten 100 größten börsennotierten Unternehmen der Welt.[6] Die jährlich erscheinende Liste errechnet sich aus einer Kombination von Umsatz, Nettogewinn, Aktiva und Marktwert. Dabei wurden die Platzierungen der Unternehmen in den gleich gewichteten Kategorien zu einem Rang zusammengezählt. Aufgeführt sind auch der Hauptsitz und die Branche. Die Zahlen sind in Milliarden US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2020, für den Marktwert auf den Börsenkurs vom März 2021.[7]

Die Ränge 68, 79 und 90 wurden in der Liste Forbes Global 2000 zweimal vergeben und der Rang 6 wurde dreimal vergeben.

Rang Name Hauptsitz Land Umsatz
(Mrd. $)
Gewinn
(Mrd. $)
Aktiva
(Mrd. $)
Marktwert
(Mrd. $)
Branche
1. ICBC Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 190,5 45,8 4.914,7 249,5 Banken
2. JPMorgan Chase New York City Vereinigte Staaten USA 136,2 40,4 3.689,3 464,8 Banken
3. Berkshire Hathaway Omaha Vereinigte Staaten USA 245,5 42,5 873,7 624,4 Mischkonzern
4. China Construction Bank Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 173,5 39,3 4.301,7 210,4 Banken
5. Saudi Aramco Dhahran Saudi-Arabien Saudi-Arabien 229,7 49,3 510,3 1.897,2 Öl und Gas
6. Apple Cupertino Vereinigte Staaten USA 294,0 63,9 354,1 2.252,3 Technologie
6. Bank of America Charlotte Vereinigte Staaten USA 98,8 17,9 2.832,2 336,3 Banken
6. Ping An Insurance Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 169,1 20,8 1.453,8 211,2 Versicherungen
9. Agricultural Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 153,9 31,3 4.159,9 140,1 Banken
10. Amazon.com Seattle Vereinigte Staaten USA 386,1 21,3 321,2 1.711,8 Internethandel
11. Samsung Electronics Suwon Korea Sud Südkorea 200,7 22,1 348,2 510,5 Technologie
12. Toyota Motor Toyota Japan Japan 249,4 14,3 561,9 219,2 Automobile
13. Alphabet Inc. Mountain View Vereinigte Staaten USA 182,4 40,3 319,6 1.538,9 Technologie
14. Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 134,0 27,9 3.731,4 116,7 Banken
15. Microsoft Redmond Vereinigte Staaten USA 153,3 51,3 304,1 1.966,6 Software
16. Citigroup New York City Vereinigte Staaten USA 84,4 17,1 2.314,3 151,2 Banken
17. Volkswagen Wolfsburg Deutschland Deutschland 254,1 9,5 646,4 147,2 Automobile
18. Walmart Bentonville Vereinigte Staaten USA 559,2 13,5 252,5 396,1 Einzelhandel
19. Wells Fargo San Francisco Vereinigte Staaten USA 85,9 7,4 1.959,5 181,5 Banken
20. Verizon New York City Vereinigte Staaten USA 128,3 17,8 316,5 241,3 Telekommunikation
21. UnitedHealth Minnetonka Vereinigte Staaten USA 262,9 16,9 205,2 369,6 Versicherungen
22. China Merchants Bank Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 60,4 14,1 1.278,5 192,8 Banken
23. Alibaba Group Hangzhou China Volksrepublik Volksrepublik China 93,8 23,3 250,1 657,5 Internethandel
24. Allianz SE München Deutschland Deutschland 129,9 7,8 1.357,5 108,0 Versicherungen
25. Comcast Philadelphia Vereinigte Staaten USA 103,6 10,5 273,9 252,4 Telekommunikation
26. Goldman Sachs New York City Vereinigte Staaten USA 61,8 15,1 1.302,0 116,5 Banken
27. Softbank Tokio Japan Japan 70,3 14,9 366,7 163,1 Telekommunikation
28. Postal Savings Bank of China Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 67,2 9,3 1.736,2 112,4 Banken
29. Tencent Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 70,0 23,3 203,9 773,8 Technologie
30. BNP Paribas Paris Frankreich Frankreich 102,7 7,6 3.044,8 79,1 Banken
31. Morgan Stanley New York City Vereinigte Staaten USA 56,7 13,4 1.158,8 123,9 Banken
32. China Mobile Hongkong, Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 111,3 15,6 264,2 134,9 Telekommunikation
33. Facebook Inc. Menlo Park Vereinigte Staaten USA 86,0 29,1 159,3 870,5 Technologie
34. Johnson & Johnson New Brunswick Vereinigte Staaten USA 82,6 14,7 174,9 427,1 Pharma
35. Sony Tokio Japan Japan 79,9 10,1 250,7 137,3 Technologie
36. Intel Santa Clara Vereinigte Staaten USA 77,9 20,9 153,1 263,7 Technologie
37. CVS Health Woonsocket Vereinigte Staaten USA 268,7 7,2 238,5 99,6 Pharmahandel
38. Royal Bank of Canada Toronto Kanada Kanada 42,9 8,8 1.308,2 135,0 Banken
39. Nestlé Vevey Schweiz Schweiz 89,9 13,0 140,3 333,2 Nahrungsmittel
40. HSBC London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 60,6 4,0 2.984,2 120,3 Banken
41. Daimler Stuttgart Deutschland Deutschland 175,9 4,1 349,6 99,2 Automobile
42. TD Bank Toronto Kanada Kanada 38,8 9,1 1.358,6 120,6 Banken
43. NTT Tokio Japan Japan 110,3 8,3 231,1 96,7 Telekommunikation
44. Deutsche Telekom Bonn Deutschland Deutschland 115,1 4,7 345,4 91,6 Telekommunikation
45. General Electric Boston Vereinigte Staaten USA 79,9 5,6 255,1 117,6 Mischkonzern
46. Procter & Gamble Cincinnati Vereinigte Staaten USA 74,0 13,8 120,1 338,0 Konsumgüter
47. General Motors Detroit Vereinigte Staaten USA 122,5 6,4 235,2 84,6 Automobile
48. Sinopec Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 271,1 4,8 265,1 82,6 Öl und Gas
49. China Life Insurance Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 113,8 7,3 651,9 57,3 Versicherungen
50. Industrial Bank Fuzhou China Volksrepublik Volksrepublik China 53,8 9,7 1.207,2 66,5 Banken
51. Sberbank Moskau Russland Russland 47,3 10,4 486,9 85,7 Banken
52. Mitsubishi UFJ Financial Tokio Japan Japan 56,0 5,2 3.406,5 69,7 Finanzen
53. CIGNA Bloomfield Vereinigte Staaten USA 160,6 8,5 151,5 87,7 Versicherungen
54. AXA Paris Frankreich Frankreich 129,5 3,4 951,5 67,8 Versicherungen
55. AIA Group Hongkong Hongkong Hongkong 42,6 5,8 321,6 153,7 Versicherungen
56. Reliance Industries Mumbai Indien Indien 61,2 5,7 166,3 164,9 Öl und Gas
57. Bank of Communications Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China 67,6 11,1 1.635,8 47,9 Banken
58. Pfizer New York City Vereinigte Staaten USA 47,6 9,6 154,2 215,2 Pharma
59. IBM Armonk Vereinigte Staaten USA 73,6 5,6 156,0 119,4 Technologie
60. Hoffmann-La Roche Basel Schweiz Schweiz 62,1 15,2 97,4 287,1 Pharma
61. BMW München Deutschland Deutschland 112,8 4,3 282,0 69,8 Automobile
62. MetLife New York City Vereinigte Staaten USA 67,8 5,4 795,1 55,8 Versicherungen
63. PetroChina Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 280,7 2,9 380,5 66,7 Öl und Gas
64. LVMH Paris Frankreich Frankreich 50,9 5,4 133,0 380,3 Luxusgüter
65. Novartis Basel Schweiz Schweiz 48,6 8,1 132,2 198,6 Pharma
66. TSMC Hsinchu Taiwan Taiwan 48,1 18,7 98,3 558,1 Technologie
67. Home Depot Atlanta Vereinigte Staaten USA 132,1 12,9 70,6 352,8 Einzelhandel
68. Shanghai Pudong Development Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China 52,3 8,5 1215,7 47,4 Banken
68. Siemens München Deutschland Deutschland 98,3 5,5 164,2 97,0 Technologie
70. Pepsico Purchase Vereinigte Staaten USA 71,3 7,5 91,2 199,2 Konsumgüter
71. Oracle Redwood City Vereinigte Staaten USA 39,7 12,8 118,1 227,7 Software
72. Sanofi Paris Frankreich Frankreich 41,1 14,0 140,1 127,4 Pharma
73. Enel Rom Italien Italien 71,4 3,0 200,0 105,4 Versorger
74. Abbvie North Chicago Vereinigte Staaten USA 45,8 4,6 150,6 190,4 Pharma
75. Cisco Systems San José Vereinigte Staaten USA 48,0 10,1 95,6 222,9 Technologie
76. Zurich Insurance Group Zürich Schweiz Schweiz 58,4 3,8 413,8 61,7 Versicherungen
77. Bank of Nova Scotia Toronto Kanada Kanada 30,7 5,1 911,2 75,3 Banken
78. Commonwealth Bank Sydney Australien Australien 22,4 5,7 816,2 120,7 Banken
79. BHP Group Melbourne, London Australien Australien
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
46,1 6,9 103,2 186,1 Bergbau
79. UBS Zürich Schweiz Schweiz 32,2 6,5 1.125,8 57,3 Banken
81. British American Tobacco London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 33,1 8,2 188,2 91,6 Konsumgüter
82. Honda Motor Tokio Japan Japan 121,8 3,9 201,3 52,8 Automobile
82. Intesa Sanpaolo Turin Italien Italien 45,8 3,7 1.226,7 53,3 Banken
84. Merck & Co. Kenilworth Vereinigte Staaten USA 47,8 7,1 91,6 196,0 Pharma
85. Sumitomo Mitsui Financial Tokio Japan Japan 38,6 4,9 2.256,8 48,9 Banken
86. Rio Tinto Group Melbourne, London Australien Australien
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
44,5 9,7 97,4 135,3 Bergbau
87. Nippon Yūsei Tokio Japan Japan 106,6 4,2 2.879,0 34,8 Logistik
88. U.S. Bancorp Minneapolis Vereinigte Staaten USA 23,1 6,1 553,4 86,9 Banken
89. Anthem Indianapolis Vereinigte Staaten USA 121,9 4,6 88,3 92,0 Versicherungen
90. Charter Communications Stamford Vereinigte Staaten USA 48,1 3,2 146,1 124,8 Telekommunikation
90. Unilever Rotterdam, London Niederlande Niederlande
Vereinigtes Konigreich Großbritannien
57,8 6,3 82,8 151,1 Konsumgüter
92. Dell Technologies Round Rock Vereinigte Staaten USA 94,3 3,3 123,4 77,4 Technologie
93. Manulife Financial Toronto Kanada Kanada 57,2 4,4 655,0 41,9 Versicherungen
94. Foxconn Taipeh Taiwan Taiwan 182,0 3,5 130,8 60,4 Technologie
95. American Express New York City Vereinigte Staaten USA 38,2 3,1 191,4 120,5 Finanzen
96. China Vanke Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China 62,6 6,1 285,8 42,2 Immobilien
97. GlaxoSmithKline London Vereinigtes Konigreich Großbritannien 43,7 7,4 109,9 92,9 Pharma
98. Truist Financial Charlotte Vereinigte Staaten USA 24,3 4,9 517,5 77,8 Banken
99. Rosneft Moskau Russland Russland 70,8 2,0 207,5 77,7 Öl und Gas
100. CSCE Peking China Volksrepublik Volksrepublik China 215,3 6,1 323,0 33,0 Bauhauptgewerbe

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Forbes: America’s Largest Private Companies (Memento des Originals vom 3. April 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.forbes.com, 16. November 2011
  2. Biggest Oil Companies In The World. In: WorldAtlas. (worldatlas.com [abgerufen am 12. November 2017]).
  3. Global 500. Abgerufen am 17. August 2020 (englisch).
  4. Fortune Global 500
  5. Global Top 100 companies by market capitalisation. (PDF) Abgerufen am 21. Mai 2021.
  6. Forbes Global 2000
  7. The World’s Biggest Public Companies. In: Forbes. (forbes.com [abgerufen am 12. November 2017]).