Liste der grössten Seen in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste der Seen in der Schweiz mit einer Fläche von über 1 km². Die Extreme sind jeweils fett hervorgehoben. Der grösste Schweizer See ist der Genfersee mit 345,31 km² Schweizer Anteil. Der Schweizer Anteil des Bodensees ist nie unumstritten festgelegt worden. Das Schweizer Ufer des Bodensees beträgt mit 72 km gegenüber 173 km von Deutschland und 28 km von Österreich ca. ein Viertel des Gesamtufers. Das Bundesamt für Statistik, das von der Realteilungstheorie ausgeht, gibt den Schweizer Anteil der Fläche mit 172,86 km²[1] an. Damit ist der Bodensee nach dem Neuenburgersee der drittgrösste See der Schweiz. Der Neuenburgersee ist der grösste See, der vollständig in der Schweiz liegt.

Speicherseen bzw. Stauseen sind hier nicht aufgeführt, siehe hierfür Liste der Speicherseen in der Schweiz

Die Schreibweise der Seen folgt – teilweise im Unterschied zum Duden und zu deutschen Landkarten – der in der Schweiz üblichen.

Deutschsprachiger
Seename
Fremdsprachiger
Seename am Standort
Anrainer Kanton(e) bzw. Nachbarstaat Gesamt-
Fläche
in km²
Fläche
in der Schweiz
in km²
Höhe
m ü. M.
max. Tiefe
in Meter
Volumen
in km³
Genfersee Lac Léman Genf, Waadt, Wallis, Frankreich 580,03 345,31 372,0 310 89
Neuenburgersee Lac de Neuchâtel Bern, Freiburg, Neuenburg, Waadt 215,20 429,4 153 14
Bodensee St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Österreich, Deutschland 536,00 172,86 1 395,6 254 48
Vierwaldstättersee Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri 113,72 433,6 214 11,9
Zürichsee St. Gallen, Schwyz, Zürich 88,17 405,9 136 3,9
Thunersee Bern 47,74 557,7 215 6,5
Langensee Lago Maggiore Tessin, Italien 212,5 42,29 193,0 372 37
Bielersee Lac de Bienne Bern, Neuenburg 39,51 429,1 74 1,2
Zugersee Luzern, Schwyz, Zug 38,41 413,6 198 3,2
Luganersee Lago di Lugano Tessin, Italien 48,67 30,03 270,5 288 6,6
Brienzersee Bern 29,81 563,7 260 5,2
Walensee Glarus, St. Gallen 24,16 419,0 150 2,5
Murtensee Lac de Morat Freiburg, Waadt 22,80 429,2 46 0,6
Sempachersee Luzern 14,36 503,8 87 0,66
Hallwilersee Aargau, Luzern 10,21 448,7 47 0,215
Lac de Joux 2 Lac de Joux Waadt 8,77 1004,0 32 0,149
Greifensee Zürich 8,17 435,1 34 0,161
Sarnersee Obwalden 7,38 468,4 52 0,244
Ägerisee Zug 7,25 723,9 82 0,357
Baldeggersee Luzern 5,24 463,0 66 0,178
Silsersee Lej da Segl Graubünden 4,11 1797,0 71 0,137
Pfäffikersee Zürich 3,30 536,0 35 0,058
Klöntalersee 2 Glarus 3,29 848,0 49 0,056
Silvaplanersee Lej da Silvaplauna Graubünden 3,16 1790,0 77 0,135
Lauerzersee Schwyz 3,10 447,0 13 0,023
Lungerersee 2 Obwalden 2,01 688,0 68 0,065
Puschlaversee Lago di Poschiavo 2 Graubünden 1,95 962 84 0,111
Oeschinensee Bern 1,15 1578,0 56 0,040
1 Am Obersee besteht keine definierte Grenze zwischen der Schweiz, Deutschland und Österreich
2 dient auch als Stausee
Liste der grössten Seen in der Schweiz (Schweiz)
Genfersee
Genfersee
Bodensee
Bodensee
Neuenburgersee
Neuenburgersee
Vierwaldstättersee
Vierwaldstättersee
Zürichsee
Zürichsee
Langensee
Langensee
Luganersee
Luganersee
Thunersee
Thunersee
Bielersee
Bielersee
Zugersee
Zugersee
Brienzersee
Brienzersee
Walensee
Walensee
Murtensee
Murtensee
Sempachersee
Sempachersee
Hallwilersee
Hallwilersee
Lac de Joux
Lac de Joux
Greifensee
Greifensee
Sarnersee
Sarnersee
Ägerisee
Ägerisee
Baldeggersee
Baldeggersee
Silsersee
Silsersee
Pfäffikersee
Pfäffikersee
Klöntalersee
Klöntalersee
Silvaplanersee
Silvaplanersee
Lauerzersee
Lauerzersee
Lungerersee
Lungerersee
Puschlaversee
Puschlaversee
Oeschinensee
Oeschinensee
Liste der Seen in der Schweiz mit einer Fläche von über 1 km²

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bundesamt für Statistik Schweiz: Die grössten Seen und höchsten Berge (Memento vom 22. März 2016 im Internet Archive)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]