Liste der höchsten Statuen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Größenvergleich: Zhongyuan Buddha (Lushan), Freiheitsstatue (New York), Mutter-Heimat-Statue (Wolgograd), Cristo Redentor (Rio de Janeiro), David von Michelangelo (Florenz)

Die Liste der höchsten Statuen führt Statuen (Standbilder) mit einer Höhe von mindestens 30 Metern auf. Die Sockel und Unterbauten sind nicht mitgerechnet; deren Höhe wird aber (wo bekannt) angegeben. Die Liste umfasst freistehende dreidimensionale Stand- oder Sitzbilder, die einen ganzen Menschen oder ein ganzes Tier abbilden, sowie Gruppen solcher Figuren.[1]

Einige sehr bekannte Monumentalstatuen erreichen die Höhe von 30 Metern nicht, beispielsweise die Große Sphinx von Gizeh (20 m) oder das Hermannsdenkmal (26,6 m).

Listen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Standort wird meist eine Stadt genannt, vereinzelt ein Berg oder eine Provinz. Das Icon Erioll world.svg führt zu verschiedenen Karten. Die Gesamthöhe entspricht der Summe aus Höhe der Statue und Sockelhöhe. Die Angaben sind teilweise gerundet. Die Spalte Jahr bezeichnet das Jahr der Fertigstellung.

Bestehende Statuen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Motiv Standort Erioll world.svg Gesamt-
höhe
Höhe der
Statue
Höhe des
Sockels
Jahr Foto
Laykyun Setkyar[2] Buddha Khatakan Taung,

MyanmarMyanmar Myanmar

Welt-Icon 129,23 m 115,82 m 13,41 m 2008 Yattawmu Paya.JPG
Zhongyuan Buddha[3][4][5] Buddha Lushan,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 127,64 m (1) 108,45 m 19,29 m 2002 Spring Temple Buddha picturing Vairocana, in Lushan County, Henan, China.png
Ushiku Daibutsu[6] Buddha (Amitabha) Ushiku,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 120 m 100 m 2x 10 m 1993
Guanyin-Statue[7] Avalokiteshvara Sanya,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 108 m 78 m 30 m 2005 GuanyinNanshan.jpg
Mutter-Heimat-Statue[8] Mutter Heimat Kiew,

UkraineUkraine Ukraine

Welt-Icon 102 m 62 m 40 m 1981 Kiev rodina mat 2001 07 11.jpg
Großer Buddha am Lingshan[9][10] Buddha (Siddhartha Gautama) Wuxi,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 100 m 88 m 12 m 1996 Gbyte travel china wuxi 0028.jpg
Sendai Dai-Kannon[6][11] Avalokiteshvara Sendai,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 100 m 1991
Sekai Heiwa Dai-Kannon (dt. „Weltfrieden“)[6] Avalokiteshvara Awaji-shima,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 100 m 80 m 20 m 1982 Heiwakannonji,平和観音寺,世界平和大観音像 DSCF3854.JPG
Freiheitsstatue[12] Libertas New York City,

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Welt-Icon 92,99 m 46,05 m 46,94 m 1886 Statue-de-la-liberte-new-york.jpg
Guanyin Statue im Tsz Shan Kloster[13] Guanyin („die Töne der Welt wahrnehmend“:

„Mitgefühl“)

Hong Kong,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 82 m 76 m 6 m 2012 Tsz Shan Monastery2.jpg
Großer Buddha von Ang Thong[4][14] Buddha Wat Muang, Ang Thong,

ThailandThailand Thailand

Welt-Icon 92 m 2008 Phra Buddha Maha Nawamin Sakayamuni Sri Wisetchaichan 4.jpg
Guishan Guanyin von Weishan[15] Avalokiteshvara Weishan, Region Changsha, Hunan,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 99,1 m 2009 Статуя богини Гуаньинь в Чанше.jpg
Hokkaidō Dai-Kannon[6][16][17] Avalokiteshvara Ashibetsu,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 88 m 1989
Mutter-Heimat-Statue[18][19][20] Mutter Heimat Mamajew-Hügel, Wolgograd,

RusslandRussland Russland

Welt-Icon 87 m 85 m 2 m(4) 1967 Rodina mat zovet.jpg
Guan-Yu-Statue[21]
Guan Yu Yuncheng,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 80 m 61 m 19 m 2010
Guanyin-Statue am Mount Xiqiao[22] Avalokiteshvara Foshan-Nanhai,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 76,9 m 61,9 m(5) 15 m 1998 Xiqiaoshan2.jpg
Kaga Dai-Kannon[6] Avalokiteshvara Kaga,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 73 m 1988
Großer stehender Maitreya[23][24] Maitreya Emei, Landkreis Hsinchu,

TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan

Welt-Icon 72 m 2011
Shōdoshima Dai-Kannon[6][25] Avalokiteshvara Shōdoshima,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 68 m 1995
Phra Phuttha Ratana Mongkhon Maha Muni[26][27] Buddha Roi Et,

ThailandThailand Thailand

Welt-Icon 67,85 m 59,20 m 8,65 m Phra Phuttha Rattana.jpg
Jibo Dai-Kannon im Narita-san-Tempel[6][28] Avalokiteshvara Kurume,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 62 m 1983
Guan Di von Jingzhou[29] Guan Yu Jingzhou,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 58 m 48 m 10 m 2016
Aizu Jibo Dai-Kannon[6][30] Avalokiteshvara Aizu-Wakamatsu,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 57 m 1987
Jalesveva-Jayamahe-Statue[31][32][33] Indonesischer Marineoffizier Surabaya,

IndonesienIndonesien Indonesien

Welt-Icon 56,9 m 30,8 m 26,1 m 1996
Tōkyō-wan-Kannon[6][16] Avalokiteshvara Futtsu,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 56 m 1961 Tokyo Bay Kannon.jpg
Santa Rita de Cássia

(Santa Cruz)[34][35]

Rita von Cascia Santa Cruz, Rio Grande do Norte,

BrasilienBrasilien Brasilien

Welt-Icon 56 m 50 m 6 m 2010 Estatuadesantaritadecassia-santacruz-rn-brasil.JPG
Vierge du Mas Rillier

(Notre-Dame-du-Sacré-Coeur)[36]

Maria (Mutter Jesu) Mas Rillier, Miribel im Département Ain,

FrankreichFrankreich Frankreich

Welt-Icon 52,60 m 32,60 m 20 m 1941 Allégro (Colibri bus stop).JPG
Christus-König-Statue (Świebodzin)[37] Jesus Christus Świebodzin,

PolenPolen Polen

Welt-Icon 52 m 36 m 16 m 2010 Chrystus.jpg
Buddha Dordenma[38] Buddha (Siddhartha Gautama) Thimphu,

BhutanBhutan Bhutan

Welt-Icon 51,5 m ca. 40 ca. 10 2010(2)
Sacred Heart of Jesus Shrine[39] Jesus Christus Roxas City,

PhilippinenPhilippinen Philippinen

Welt-Icon 40,1 m 31 m 9,1 m 2015 Sacred Heart of Jesus Shrine - Roxas City 02.JPG
Der segnende Christus (Manado),

Kristus kase Berkat[40]

Jesus Christus Manado,

IndonesienIndonesien Indonesien

Welt-Icon 50 m 30 m 20 m 2007 Monumen Yesus Memberkati - panoramio.jpg
Usami Dai-Kannon|Sekai Heiwa Dai-Kannon (Usami Dai-Kannon)[6][41][16] Avalokiteshvara Itō,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 50 m 1982
Monument de la Renaissance africaine[42] afrikanische Familie Dakar,

SenegalSenegal Senegal

Welt-Icon 49 m 2010 Monument de la Renaissance africaine, Dakar, Senegal.jpg
Dai-Kannon von Kamaishi[6][43][16][44] Avalokiteshvara Kamaishi,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 48,5 m 1970
Samantabhadra-Statue auf dem Goldgipfel[45][46] Samantabhadra Emei Shan,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 48 m 42 m 6 m Puxian Emei.jpg
Virgen de la Paz[47][48] Maria (Mutter Jesu) Trujillo,

VenezuelaVenezuela Venezuela

Welt-Icon 46,72 m 1983 Virgen de la Paz Trujillo.JPG
Birth of a New Man[49][50] Christoph Kolumbus Sevilla,

SpanienSpanien Spanien

Welt-Icon 45 m 1995 El huevo de Colón.jpg
Großer Buddha von Phuket[51] Buddha Phuket,

ThailandThailand Thailand

Welt-Icon 45 m 2008 Big Buddha von Phuket.jpg
Kailashnath Mahadev[52][53] Shiva Sanga, Distrikt Kavrepalanchok, Bagmati,

NepalNepal Nepal

Welt-Icon 43,6 m 2010 Kailashnath Mahadev Statue.jpg
Murugan-Statue[54][55] Murugan Batu Caves, Gombak,

MalaysiaMalaysia Malaysia

Welt-Icon 42,7 m 2006 Lord Muruga Batu Caves.jpg
Alyoscha-Monument[56][57][58] Soldat des Zweiten Weltkriegs Murmansk,

RusslandRussland Russland

Welt-Icon 42,5 m 35,5 m 7 m 1974
Großer Byakue Kannon von Takasaki[6][16][59] Avalokiteshvara Takasaki,

JapanJapan Japan

Welt-Icon 41,8 m 1936 Takasaki-byakui-dai-Kannon.jpg
Virgen de El Panecillo[60][61] Maria (Mutter Jesu) Quito,

EcuadorEcuador Ecuador

Welt-Icon 41 m 30 m 11 m 1976 El Panecillo, Quito - 1.jpg
Veera Abhaya Anjaneya Hanuman Swami[62] Hanuman Paritala, Andhra Pradesh,

IndienIndien Indien

Welt-Icon 41 m 2003 HanumaninPartala.JPG
Guanyin von Lianhuashan[63][64] Avalokiteshvara Lianhuashan, Guangzhou,

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Welt-Icon 40,88 m 1994 Guanyin of Lianhuashan.jpg
Cristo de la Concordia[65] Jesus Christus Cochabamba,

BolivienBolivien Bolivien

Welt-Icon 40,44 m 34,20 m 6,24 m 1994 Cristo de la Concordia Cochabamba Bolivia.jpg
Christus von Vũng Tàu[66]

Tượng Chúa Kitô Vua

Jesus Christus Vung Tau, Provinz Bà Rịa-Vũng Tàu,

VietnamVietnam Vietnam

Welt-Icon 42,5 m 32 m 10,5 m 1993 Vung Tau Thanh Gioc 2.JPG
Morelos-Statue[67][68] José María Morelos Janitzio,

MexikoMexiko Mexiko

Welt-Icon 40 m 1934 Janitzio-Morelos.jpg
Reiterstandbild des Dschingis Khan[69][70][71] Dschingis Khan Tsonjin Boldog, Töw-Aimag,

MongoleiMongolei Mongolei

Welt-Icon 40 m 30 m ca. 10 m 2008
Cristo Resucitado[72] Jesus Christus Tlalnepantla,

MexikoMexiko Mexiko

Welt-Icon 40 m 33 m 7 m 1981 Christ Tlalnepantla.jpg
Cristo Redentor (Rio de Janeiro)[73] Jesus Christus Rio de Janeiro,

BrasilienBrasilien Brasilien

Welt-Icon 38 m 30 m 8 m 1931 Cristo Redentor - Rio de Janeiro, Brasil.jpg
(1) Mitsamt dem dreiteiligen Sockelbauwerk erreicht das Monument eine Gesamthöhe von 208,06 Metern.
(2) Die Figur selbst wurde am 1. Oktober 2010 eingeweiht. Die Arbeiten am Sockel werden über dieses Datum hinaus fortgesetzt.[74]
(3) 2004 eröffnet,[75][76] nach anderen Quellen bereits 2003.[77][78]
(4) Das Fundament für die Statue bildet ein 16 Meter hoher Betonsockel; von diesem sind jedoch nur circa zwei Meter sichtbar, während sich der Großteil unterhalb der Erdoberfläche befindet.[79]
(5) Die Höhenangabe 61,9 m für die Figur ist ein Verweis auf den chinesischen (Mond-) Kalender, nach dem am 19. Tag des 6. Monats der Tag der Erleuchtung Guanyins (englisch: Enlightenment Day) als buddhistischer Feiertag begangen wird. [80]

Geplante und im Bau befindliche Statuen (> 30 m)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Motiv Standort Status Höhe der
Statue
Höhe des
Sockels
Gesamt-
höhe
Statue of Unity[81][82][83][84] Vallabhbhai Patel Sadhu Bet, nahe der Sardar-Sarovar-Talsperre

IndienIndien Indien

im Bau,

2013–18

159 m 23 m 182 m
Crazy Horse Memorial[85] Crazy Horse Black Hills, South Dakota

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

im Bau,

1948–?

172 m 172 m
Garuda Wisnu Kencana Statue[86] Vishnu mit Garuda Garuda Wisnu Kencana, Ungasan, Bali

IndonesienIndonesien Indonesien

unvollendet

23 m[87]

 ?  ? 146 m
Marienstatue von Montemaria[88][89][90] Maria (Mutter Jesu) Bucht von Batangas City

PhilippinenPhilippinen Philippinen

im Bau,

2007–17

96 m 21 m 117 m
Shivaji-Statue (Mumbai)[91][92] Shivaji Mumbai, Bundesstaat Maharashtra

IndienIndien Indien

im Bau,

2008–19

48,5 m 45,7 m 94,2 m
Noahstatue[93][94] Noah Tapanuli Tengah

IndonesienIndonesien Indonesien

im Bau,

2007–

80 m
Jesus von Huila[95][96][97][98] Jesus Christus Palermo

KolumbienKolumbien Kolumbien

geplant

2017–

80 m unbek. unbek.
Maitreya-Statue[99][100][101] Buddha (Maitreya) Kushinagar, Bundesstaat Uttar Pradesh

IndienIndien Indien

im Bau

2013– [102]

unbek. 152 m
Maitreya-Statue[103][104] Buddha (Maitreya) Bodhgaya, Bundesstaat Bihar

IndienIndien Indien

in Planung unbek. 46 m

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Merriam-Webster (Online-Lexikon): Definition von „statue“, Statue, abgerufen am 14. November 2016 (englisch).
  2. http://www.myanmarplg.com/eng/Myanmar_News/myanmar_news.html#95
  3. Tallest Buddha, abgerufen am 14. November 2016 (englisch)
  4. a b How Big is The Biggest Buddha Statue? Abgerufen am 4. April 2011 (englisch).
  5. 中国佛山金佛-153米卢舍那佛. 8. April 2007, abgerufen am 4. April 2011 (chinesisch).
  6. a b c d e f g h i j k l 大仏JAPAN. Colossus in Japan. Abgerufen am 20. Mai 2011 (jp).
  7. Nanshan Cultural Tourism Commission: Kwan-yin Cultural Garden. Archiviert vom Original am 19. März 2012, abgerufen am 10. Juni 2013 (englisch).
  8. MOTHERLAND MONUMENT. In: Internetseiten der Gedenkstätte. Abgerufen am 20. Mai 2011 (englisch, ukrainisch, russisch).
  9. Big Buddhas: The Great Buddha at Lingshan. In: buddhism.about.com. Abgerufen am 18. Juni 2013 (englisch).
  10. Lingshan Grand Buddha. In: wuxi.jiangsu.net. Abgerufen am 18. Juni 2013 (englisch).
  11. 大観密寺・仙台大観音. Abgerufen am 20. Mai 2011 (jp).
  12. Statue of Liberty National Monument - Statue Statistics. National Park Service, abgerufen am 18. Oktober 2011 (englisch).
  13. http://www.hongkongextras.com/whatsnew.html
  14. 12 highest statues in the world. 23. Juli 2009, abgerufen am 4. April 2011 (englisch).
  15. 即将建成的99米的沩山千手千眼观音圣像. Archiviert vom Original am 6. November 2009, abgerufen am 5. April 2011 (chinesisch).
  16. a b c d e BIG BUDDHA = DAIBUTSU 大仏. Giant Buddha Statues in Japan. Reviews & Photos of 20+ Giant Statues in Japan. Abgerufen am 14. Mai 2011 (englisch).
  17. 北の京芦別. Archiviert vom Original am 19. Januar 2008, abgerufen am 20. Mai 2011 (jp).
  18. Hauptmonument. In: Offizielle Website der Gedenkstätte Den Helden der Stalingrader Schlacht auf dem Mamaj-Hügel. Archiviert vom Original am 17. Mai 2011, abgerufen am 22. Mai 2011.
  19. Ökotourismus. Ökologische Akademie Russland, archiviert vom Original am 2. Januar 2013, abgerufen am 22. Mai 2011.
  20. The Motherland Calls! - Google Sightseeing. Abgerufen am 22. Mai 2011.
  21. 组图:山西运城建成世界最大关公塑像 高达61米. 3. September 2010, abgerufen am 5. April 2011 (chinesisch).
  22. Xiqiao Mountain. In: travelchinaguide.com. Abgerufen am 19. Juni 2013 (englisch).
  23. Great Standing Maitreya Buddha, Taiwan. In: giganticstatues.com. 7. August 2012, abgerufen am 19. Juni 2013 (englisch).
  24. Emei Lake, Hsinchu county. In: islandsidechronicles.wordpress.com. 1. September 2012, abgerufen am 19. Juni 2013 (englisch).
  25. The Shodoshima Great Kannon (Shodoshima Daikannon) bei www.japan-guide.de; abgerufen am 6. Oktober 2011
  26. China Williams: Thailand. Lonely Planet, 2009, ISBN 978-1-74179-157-0, S. 544 f. (online [abgerufen am 21. Mai 2011]).
  27. Die Provinz Roi Et. Abgerufen am 21. Mai 2011.
  28. 大本山 成田山 久留米分院. Abgerufen am 20. Mai 2011 (jp).
  29. 1,320 ton sculpture of the Chinese god of war unveiled in Jingzhou. In: The Sun. 14. Juli 2016 (thesun.co.uk [abgerufen am 29. März 2017]).
  30. 宗教法人法國寺 会津別院 やすらぎの郷 会津村/村内の見どころ. Archiviert vom Original am 18. Mai 2007, abgerufen am 20. Mai 2011 (jp).
  31. Jalesveva Jayamahe Monument. Abgerufen am 28. Mai 2011 (englisch).
  32. THE MONUMENT OF JALESVEVA JAYAMAHE. Abgerufen am 28. Mai 2011 (englisch).
  33. Pesona Monumen Bahari "Jalesveva Jayamahe" sebagai daya tarik wisata andalan yang menunjang kepariwisataan Surabaya. Archiviert vom Original am 7. Juli 2012, abgerufen am 28. Mai 2011 (indonesisch).
  34. Isabela Santos: Santuário de Santa Rita divulga programação permanente. 26. Juli 2010, abgerufen am 14. Mai 2011 (portugiesisch).
  35. Rio Grande do Norte inaugura Santa Rita de Cássia de 56 metros. 26. Juni 2010, abgerufen am 14. Mai 2011 (portugiesisch).
  36. Le Mas Rillier. In: miribel.fr. Abgerufen am 19. Juni 2013 (französisch).
  37. In Polen steht nun die weltweit größte Christusstatue. In: Onlineausgabe von Die Welt. 10. Dezember 2007, abgerufen am 19. Juni 2013 (englisch).
  38. 169FT BUDDHA DORDENMA & OTHER PROJECTS. Archiviert vom Original am 26. Juli 2011, abgerufen am 5. April 2011 (englisch, chinesisch, indonesisch).
  39. https://www.facebook.com/Sacred-Heart-of-Jesus-Shrine-318194818258837
  40. UCS News: Indonesia: Asia's largest Christ statue. In: speroforum.com. 7. November 2010, abgerufen am 19. Juni 2013.
  41. うさみ観音寺. Abgerufen am 17. Oktober 2011 (jp).
  42. Monument de la Renaissance africaine. Abgerufen am 17. Oktober 2011 (französisch).
  43. The Kamaishi Daikannon. Abgerufen am 14. Mai 2011 (jp).
  44. Sanriku Coastline / Kamaishi Daikannon. Archiviert vom Original am 22. Juli 2011, abgerufen am 14. Mai 2011 (englisch).
  45. Emei Mountain. Abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  46. The saint statue of Shifang Puxian. Abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  47. Murió el escultor Manuel de la Fuente, creador del monumento La Loca Luz Caraballo. In: Online-Ausgabe von El Nacional. 5. März 2010, abgerufen am 16. Mai 2011 (spanisch).
  48. Eilyn Barrios: Trujillo tierra bondadosa tocada por la mano de Dios. In: Online-Ausgabe von Los Andes. 16. August 2009, archiviert vom Original am 10. Juli 2011, abgerufen am 16. Mai 2011 (spanisch).
  49. Surab Zereteli: Monumental and design work. Archiviert vom Original am 7. September 2011, abgerufen am 17. November 2016 (englisch).
  50. René van der Krogt, Peter van der Krogt: The Birth of a New Man. In: STATUES - HITHER & DITHER. Abgerufen am 17. November 2016 (englisch).
  51. The Big Buddha. Abgerufen am 5. April 2011 (englisch, Thailändisch).
  52. Tallest Shiva statue unveiled in Kathmandu. In: merinews. 30. Juni 2010, abgerufen am 18. Mai 2011 (englisch).
  53. Kailashnath Mahadev. Abgerufen am 18. Mai 2011 (englisch).
  54. Lord Murugan statue. Abgerufen am 18. Mai 2011 (englisch).
  55. Subhamoy Das World's Tallest Murugan Statue Unveiled. In: About.com. 31. Januar 2006, abgerufen am 18. Mai 2011 (englisch).
  56. Outsize monument. Archiviert vom Original am 24. Juli 2012, abgerufen am 30. Mai 2011 (englisch).
  57. Nuclear Ninety North. Abgerufen am 30. Mai 2011 (englisch).
  58. Murmansk. Abgerufen am 30. Mai 2011 (englisch).
  59. 高野山真言宗・高崎白衣大観音 慈眼院. Archiviert vom Original am 29. Juni 2008, abgerufen am 20. Mai 2011 (jp).
  60. Virgen de El Panecillo IV, Quito Ecuador. Abgerufen am 14. Mai 2011 (englisch).
  61. Returning to Quito, Ecuador’s reborn city. Abgerufen am 14. Mai 2011 (englisch).
  62. Upwardly Immobile: 15 Sky High Statues From 15 Countries. Abgerufen am 17. Mai 2011 (englisch).
  63. 广州番禺区莲花山简介. 18. November 2005, archiviert vom Original am 20. Juni 2007, abgerufen am 16. Mai 2011 (chinesisch).
  64. Lianhuashan 莲花山 (Lotus Mountain) – Guangzhou, China. 12. März 2011, archiviert vom Original am 29. November 2012, abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  65. Cristo de la Concordia, Cochabamba. Abgerufen am 17. Oktober 2011 (englisch).
  66. Vũng Tàu-Artikel (vietnamesisch)
  67. A 120-Foot Statue of Morelos - Janitzio - part 2 - a photo essay. 30. März 2008, abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  68. Janitzio Isla & Morelos statue. Abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  69. Nate Rawlings: Top 10 Incredibly Large Statues. Genghis Khan Equestrian Statue; Mongolia. In: Internetseiten von Time. 16. Juni 2010, S. 8, abgerufen am 20. Mai 2011 (englisch).
  70. Chinggis khan statue complex. Archiviert vom Original am 24. Mai 2010, abgerufen am 20. Mai 2011 (englisch).
  71. Genghis Khan Equestrian Statue. Abgerufen am 20. Mai 2011 (englisch).
  72. The Tallest Statues of Jesus Christ in the World: Cristo Resucitado – Mexico. 22. Februar 2013, abgerufen am 19. Juni 2013 (englisch).
  73. The Tallest Statues of Jesus Christ in the World: Cristo Resucitado – Mexico. 22. Februar 2013, abgerufen am 14. November 2016 (englisch).
  74. Buddha Dordenma Photos. Abgerufen am 5. April 2011 (englisch).
  75. Besuch bei DaimlerChrysler Thailand und dem Erawan Museum. Abgerufen am 16. Mai 2011.
  76. The Motherland Visit, Part 5: Creation and Inspirations vs. Collections and Preservations. 5. Februar 2011, abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  77. ERAWAN MUSEUM in Samut Prakan. Abgerufen am 16. Mai 2011 (niederländisch).
  78. Muang Boran and the Erawan Museum are twin gems of Samut Prakan that embody the cultural and spiritual heart of Thailand. Archiviert vom Original am 15. Juli 2012, abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  79. Elena Almazova: The Battle of Stalingrad. (July 17, 1942 - February 2, 1943). International Association of Private Detectives, 18. Februar 2013, archiviert vom Original am 17. Dezember 2013, abgerufen am 18. Juni 2013 (englisch).
  80. Auspicious Days for Buddhists. In: web.singnet.com.sg. Abgerufen am 19. Juni 2013 (englisch).
  81. Aditi Raja: On Sardar Vallabhbhai Patel’s anniversary, here is a status check of the Statue of Unity. The Indian Express, 31. Oktober 2016, abgerufen am 15. November 2016.
  82. 'Statue of Unity' To Be Completed In 2 Years: Renowned Sculptor Ram Sutar. NDTV Online, 12. Mai 2016, abgerufen am 15. November 2016. Man spricht von einer 159 Meter (522 feet) hohen Bronzestatue.
  83. Burj Khalifa consultant firm gets Statue of Unity contract. In: The Times of India. 22. August 2012, abgerufen am 20. September 2012 (englisch).
  84. Narendra Modi: Statue of Unity. 7. Oktober 2010, abgerufen am 16. April 2011 (englisch).
  85. Stefan Wagner: Ein Riesenmonument für Crazy Horse. In: Focus Online. 29. Juli 2009, abgerufen am 17. Mai 2011.
  86. Michael Aquino: Garuda Wisnu Kencana Cultural Park - Bukit, Bali, Indonesia. In: About.com. Abgerufen am 16. November 2016 (englisch).
  87. Garuda Wisnu Kencana
  88. Filippinos errichten größte Marienstatue der Welt. In: kath.net. 1. Februar 2007, abgerufen am 16. November 2016.
  89. Yson A. Sebulino: Montemaria Shrine, bagong tourism magnet ng Batangas. Balikas am 17. Juni 2016, abgerufen 16. November 2016 (filipino).
  90. Webseite der Betreiber, Montemaria Asia Pilgrims, Inc. des Ressorts, abgerufen am 16. November 2016.
  91. Statue of Shivaji will soon rise, off Mumbai coast, four feet taller than Statue of Libert. In: Indian Express. 3. Juni 2008, abgerufen am 26. Mai 2011 (englisch).
  92. Jonathan Allen: Mumbai to build Shivaji statue taller than Lady Liberty. In: Internetseiten von Reuters. 3. Juni 2008, abgerufen am 26. Mai 2011 (englisch).
  93. World’s Tallest Statue. 18. April 2007, abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  94. Indonesia - the Bandung area of East Java. Abgerufen am 16. Mai 2011 (englisch).
  95. Wettbewerb der Statuen – die Suche nach dem Super-Jesus. Morgenweb, 7. April 2012, abgerufen am 5. März 2014.
  96. Tobias Käufer: Wer hat den größten Jesus der Welt?, Welt.de am 6. April 2012, abgerufen am 3. November 2016.
  97. Webseite des Freizeitparks, abgerufen am 16. November 2016.
  98. El Cristo Del Huila, Überblick 2013 (spanisch); (2013) Interview mit dem Eigentümer Germán Garrido, Freizeitpark, 2016; El Cristo más grande del mundo estará en tierra opita, 2012
  99. Maitreya Project. In: maitreyaproject.org. Abgerufen am 16. November 2016 (englisch).
  100. Priyath Liyanage: India's 1,000 year Buddha underway. In: Online-Ausgabe der BBC News. 4. Mai 2001, abgerufen am 21. Mai 2011 (englisch).
  101. World's Tallest Statue (BBC), abgerufen am 16. November 2016.
  102. Grundsteinlegung im Dezember 2013, abgerufen am 17. November 2016.
  103. Maitreya Project. In: maitreyaproject.org. Abgerufen am 16. November 2016 (englisch).
  104. Priyath Liyanage: India's 1,000 year Buddha underway. In: Online-Ausgabe der BBC News. 4. Mai 2001, abgerufen am 16. November 2016 (englisch).