Liste der historischen Hochhäuser in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste der historischen Hochhäuser in Deutschland enthält Wohn-, Geschäfts- und Bürogebäude (also keine Sende- oder Kirchtürme), die nach heutigen Maßstäben als Hochhäuser bezeichnet werden und vor dem Zweiten Weltkrieg fertiggestellt wurden. Da diese Kriterien nicht absolut eindeutig sind, kann schließlich nur die allgemeine (fachliche) Einschätzung als endgültiges Auswahlmittel dienen. Klassischerweise wird der Bau 15 von 1915 in Jena als erstes Hochhaus im heutigen Deutschland angesehen, mitunter aber auch der 1909 fertiggestellte Narva-Turm in Berlin-Friedrichshain[1].

Ein Großteil der frühen deutschen Hochhäuser entstand im Stil des Expressionismus.

Gebäude Stadt Besonderheiten / Nutzung Architekt Bauweise Eröffnet m Etagen Bild
Augsburger Rathaus Augsburg-Altstadt Renaissance-Rathaus, seit 1620 höchster Profanbau Deutschlands mit voll nutzbaren Geschossen; bei Fertigstellung weltweit erstes Haus mit mehr als sechs Stockwerken Elias Holl 1620 57 9 Augsburg Rathaus 2.JPG
Narva-Turm in der Oberbaum City Berlin-Friedrichshain – Erstes Hochhaus im Ensemble in Deutschland, die ursprüngliche Nutzung der Obergeschosse ist bis heute ungeklärt; bei Erbauung zehngeschossig[2] Theodor Kampffmeyer
?
Schweger & Partner
1909

1963
2000
42

?
63
10

(Glaskubus)
16
200806 Berlin 234.JPG
Zeiss Bau 15 Jena – Erstes solitäres Hochhaus Deutschlands Friedrich Pützer 1915 42 11 Jena Zeiss Bau 15.jpg
Behrensbau Berlin-Oberschöneweide Nationale Automobil-Gesellschaft, später AEG Peter Behrens 1917 58 Wilhelminenhofstr B-Oberschoeneweide 08-2017 img5.jpg
Siemensturm Berlin-Siemensstadt – Turm des ehemaligen Wernerwerks II (Messgerätewerk), Markierung der Siemensstadt als Stadtteil Hans Hertlein 1918 70,8 Siemensturm 02.jpg
Ernemann-Turm Dresden – elliptischer Turmaufsatz Emil Högg & Richard Müller Stahlbeton 1923 48 10 Schandauer Straße 2011-09 002.jpg
Wilhelm-Marx-Haus Düsseldorf – Erstes Hochhaus in Düsseldorf Wilhelm Kreis Stahlbeton 1924 57 12 Wilhelm-Marx-Haus.jpg
Industriehaus Düsseldorf Düsseldorf – Unter Denkmalschutz Tietmann & Haake 1924 Industriehaus Schirmerstrasse Duesseldorf.jpg
Hansahochhaus Köln – Erstes Hochhaus in Köln
– kurze Zeit höchstes Hochhaus Europas
Jacob Koerfer 1925 65 17 Hansahochhaus Koeln003.jpg
Borsigturm Berlin – Beispiel des Backstein-Expressionismus Eugen Schmohl Stahlskelett 1925 65 Borsigwerke B-Tegel 07-2017 img3.jpg
Cammann-Hochhaus Chemnitz – Erstes Hochhaus in Chemnitz Willy Schönefeld 1925 40 8 Chemnitz Cammann-Hochhaus 02.jpg
ehem. Knorr-Bremse Gebäude Berlin-Victoriastadt Alfred Grenander 1927 40 9 Bundesarchiv Bild 183-21120-0002, Berlin, Rummelsburg, Staatliche AG für Maschinenbau.jpg
Ullsteinhaus Berlin – Beispiel des Backstein-Expressionismus mit starken Anklängen an die Architektur der Gotik Eugen Schmohl 1927 76 12 B-Tempelhof 10-2012 - Ullsteinhaus3.jpg
Tagblatt-Turm Stuttgart – Erstes Hochhaus in Stuttgart Ernst Otto Oßwald Sichtbeton 1928 61 18 Stuttgart-tagblatt-turm2006.jpg
Anzeiger-Hochhaus Hannover Fritz Höger Stahlskelett 1928 51 10 Anzeiger high rise Hanover Germany.jpg
Krochhochhaus Leipzig – Erstes Hochhaus in Leipzig
- Wurde anfangs mit einer Attrappe ausgestattet, um die Wirkung der finalen Höhe zu prüfen.
German Bestelmeyer Stahlbeton 1928 44 12 Kroch-Hochhaus Leipzig 2011.jpg
Postscheckamt Breslau Breslau
(seit 1945 Wrocław, Polen)
– Erstes Hochhaus in Europa östlich von Berlin Lothar Neumann Stahlskelett 1929 43 11 Poczta Główna - fot BMaliszewska.jpg
Deutschlandhaus (Essen) Essen – Erstes Hochhaus in Essen Jacob Koerfer 1929 10 Essen innenstadt 21.07.2013 09-25-14.jpg
Handelshof (Gera) Gera – Erstes Hochhaus in Gera Hans Brandt 1929 36 10 Sparkasse Gera.JPG
Altes Technisches Rathaus München – Erstes Hochhaus in München Hermann Leitenstorfer 1929 45,5 12 Altes technisches rathaus muenchen.jpg
Hochhaus am Albertplatz Dresden – Erstes Hochhaus in Dresden Hermann Paulick Stahlbeton-Skelettbau 1929 40 11 Dresden DVB-Hochhaus 2.jpg
Westfalenhaus Dortmund – nach Kriegszerstörungen stark verändert Jacob Koerfer 1929 44 (ca.) 12
Warenhaus Karstadt Berlin Philipp Schaefer 1929 56

(71 m mit Lichtsäulen)

11[3] Hermannplatz, Karstadt áruház (a II. világháború során megsemmisült). Fortepan 17420.jpg
Europahaus (Leipzig) Leipzig – Wurde 1965 stark verändert (u. a. durch Arkaden im Erdgeschoss). Otto Paul Burghardt Stahlbeton-Skelettbau 1929 56 13 Europahaus Leipzig.jpg
Faber-Hochhaus Magdeburg – Erstes Hochhaus in Magdeburg Paul Schaeffer-Heyrothsberge 1930 45 11
Faber-Hochhaus
Haus Grenzwacht Aachen – Bau Mitte der 20er Jahre durch Rudolf Lochner begonnen (Architekt: Emil Fahrenkamp) Jacob Koerfer Stahlbeton-Skelettbau 1930 Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz Aachen 001.jpg
Wernerwerk-Hochhaus Berlin Hans Hertlein 1930 57 Wernerwerk Hochhaus 03.jpg
Kathreiner-Hochhaus Berlin Bruno Paul Stahlbeton-Skelett 1930 46 12 Berlin, Schöneberg, Potsdamer Straße, Kathreiner-Haus 01.jpg
Gewerkschaftshaus Frankfurt am Main – erstes Hochhaus in Frankfurt Taut & Hoffmann StahlSkelett 1931 31 9 Frankfurt Wilhelm-Leuschner-Straße 75.20130324.jpg
Capitol (Hannover) Hannover – Büro- und Geschäftshaus mit Kino Friedrich Hartjenstein 1931 Capitol high rise Linden Hanover Germany 02.jpg
Stadtbibliothek Hannover Hannover – Erstes Bibliothekshochhaus in Deutschland
– Beispiel des Backstein-Expressionismus
Karl Elkart 1931 10 Hannover Stadtbücherei Turm.jpg
Europahaus (Berlin) Berlin Richard Bielenberg und Josef Moser 1931 12 Europahaus-b.jpg
Columbushaus Berlin Erich Mendelsohn 1932 10 Potsdamer Platz mit Columbushaus, 1932.jpg
Bau 36 Jena Hans Hertlein und Georg Steinmetz 1936 66 16 Bau 36.JPG
Bernhard-Rust-Hochschule (Haus der Wissenschaft) Braunschweig – Erstes Hochhaus in Braunschweig Emil Herzig 1937 45 9 Haus der Wissenschaft - Braunschweig, Germany - DSC04415.JPG

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Architektur-Bildarchiv, abgerufen am 14. März 2014
  2. Landesdenkmalliste Berlin: Narva, Gebäude 3
  3. http://www.berliner-untergrundbahn.de/karstadt.htm