Liste der letzten Landtagswahlergebnisse in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gesamtstimmenanteile der Parteien bei den jeweils letzten Landtagswahlen
Stand: 2. Juni 2022
 %
40
30
20
10
0
30,3
20,7
16,9
10,7
6,5
5,8
3,6
5,4
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
a CDU 23,8 %, CSU 6,5 %
g FW 3,5 %, BVB/FW 0,2 %

Die folgende Liste der letzten Landtagswahlergebnisse listet die Ergebnisse der jeweils letzten Wahlen zu den Landesparlamenten in den deutschen Bundesländern.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tabelle listet die prozentualen Anteile an den gültigen Stimmen, die für die landesweite proportionale Verteilung der Mandate ausschlaggebend sind (z. B. Landesstimmen oder Zweitstimmen). Gelistet sind alle Ergebnisse, die 1 Prozent überschreiten sowie alle Ergebnisse von Parteien, die im Bundesdurchschnitt mindestens 0,5 Prozent oder in mindestens vier Ländern 1 Prozent erreichten. Wahlergebnisse, die zum Überschreiten einer Sperrklausel führten, sind fettgedruckt.

Bundesland letzte
Wahl
CDU/
CSUa
SPD Grüne AfD FDP Linke Freie
Wähler
/
BVB/FWb
PARTEI Tier-
schutz-
partei
ÖDP Basis weitere Parteiend Sonst.
bad
Flag of Baden-Württemberg.svgBaden-Württemberg
2021 24,1 11,0 32,6 09,7 10,5 03,6 03,0 1,2 0,8 1,0 4,3
bay
Flag of Bavaria (lozengy).svgBayern
2018 a37,2a 09,7 17,6 10,2 05,1 03,2 11,6 0,4 0,3 1,6 BP 1,7 1,7
ber
Flag of Berlin.svgBerlin
2021 18,1 21,4 18,9 08,0 07,2 14,0 00,8 1,8 2,2 0,1 1,3 Volt 1,1, Team T. 1,0 4,0
bra
Flag of Brandenburg.svgBrandenburg
2019 15,6 26,2 10,8 23,5 04,1 10,7 0b5,0b 2,6 0,6 1,5
Bremen
Flag of Bremen.svgBremen
2019 26,7 24,9 17,4 06,1 05,9 11,3 01,0 1,7 BIW 2,4 2,6
ham
Flag of Hamburg.svgHamburg
2020 11,2 39,2 24,2 05,3 05,0 09,1 00,6 1,4 0,7 0,7 Volt 1,3 2,1
hes
Flag of Hesse.svgHessen
2018 27,0 19,8 19,8 13,1 07,5 06,3 03,0 0,6 1,0 0,3 1,9
mev
Flag of Mecklenburg-Western Pomerania.svgMecklenburg-Vorpommern
2021 13,3 39,6 06,3 16,7 05,8 09,9 01,1 0,8 1,7 0,1 1,7 3,1
nie
Flag of Lower Saxony.svgNiedersachsen
2017 33,6 36,9 08,7 06,2 07,5 04,6 00,3 0,6 0,7 0,1 1,2
nor
Flag of North Rhine-Westphalia.svgNordrhein-Westfalen
2022 35,7 26,7 18,2 05,4 05,9 02,1 00,7 1,1 1,1 0,1 0,8 2,1
rhe
Flag of Rhineland-Palatinate.svgRheinland-Pfalz
2021 27,7 35,7 09,3 08,3 05,5 02,5 05,4 1,1 1,7 0,7 2,9
saa
Flag of Saarland.svgSaarland
2022 28,5 43,5 05,0 05,7 04,8 02,6 01,7 1,0 2,3 0,1 1,4 bunt.saar 1,4 1,8
sac
Flag of Saxony.svgSachsen
2019 32,1 07,7 08,6 27,5 04,5 10,4 03,4 1,6 1,5 0,3 2,7
san
Flag of Saxony-Anhalt (state).svgSachsen-Anhalt
2021 37,1 08,4 05,9 20,8 06,4 11,0 03,1 0,7 1,4 0,1 1,5 3,6
sch
Flag of Schleswig-Holstein.svgSchleswig-Holstein
2022 43,4 16,0 18,3 04,4 06,4 01,7 00,6 0,7 0,7 1,1 SSW 5,7 0,9
thu
Flag of Thuringia.svgThüringen
2019 21,7 08,2 05,2 23,4 05,0 31,0 1,1 0,4 Tierschutz hier 1,1 3,2
Gesamtc e30,3e 20,7 16,9 10,7 06,5 05,8 0f3,6f 0,9 0,8 0,5 0,5 2,5
a CSU nur in Bayern
b BVB/FW nur in Brandenburg
c Stand: 2. Juni 2022. Anteil in Prozent an erhaltenen Wählerstimmen von allen gültig abgegebenen Stimmen der letzten 16 Wahlen zu Landtagen, Bürgerschaften oder Abgeordnetenhäusern; bei Zwei-Stimmen-System wurde die Landes- bzw. Zweitstimme der Wählers gezählt; in Bayern werden beide Stimmen für die proportionale Sitzverteilung zusammengezählt, die Summe wurde durch zwei geteilt; in Bremen und Hamburg hat jeder Wähler fünf Stimmen für die Landesliste, hier wurde die Zahl der gültigen Wahlzettel proportional nach der Anzahl der Stimmen aufgeteilt.[1]
d Andere Parteien mit mindestens 1 % bei der Wahl.
e CDU 23,8 %, CSU 6,3 %
f Freie Wähler 3,5 %, BVB/FW 0,2 %

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. siehe: Deutscher Bundestag – Summe der Wählerstimmen der Länder (Wählerstimmenkonto) in Festsetzung der staatlichen Mittel für das Jahr 2016 (PDF; 132 kB); siehe auch Quelle: Komplette Liste der Wählerstimmen bei Landtagswahlen in Deutschland