Liste der olympischen Medaillengewinner aus Jugoslawien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sportler aus Jugoslawien konnten zwischen 1920 und 1992 90 olympische Medaillen erringen (26 Gold, 33 Silber, 31 Bronze). In dieser Statistik nicht enthalten sind Medaillen in den Kunstwettbewerben. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 war Jugoslawien wegen des dortigen Krieges ausgeschlossen, jugoslawische Sportler nahmen aber als Unabhängige Olympiateilnehmer teil und gewannen 1× Silber und 2× Bronze; zieht man diese ab, so entfallen auf Teilnehmer der jugoslawischen Mannschaften insgesamt 87 Medaillen (26 Gold, 32 Silber, 29 Bronze).

Erfolgreichster jugoslawischer Olympiateilnehmer war der Kunstturner Leon Štukelj (3× Gold, 1× Silber, 2× Bronze zwischen 1924 und 1936). Die jugoslawische Mannschaft im Wasserball der Männer gewann 3× Gold und 4× Silber.

Medaillenbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flag of Yugoslavia (1946-1992).svg

Jugoslawien bei den
Olympischen Sommerspielen
 
Olympic flag.svg

Jugoslawien bei den
Olympischen Winterspielen
Jahr Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt Rang Jahr Gold Gold Silber Silber Bronze Bronze Gesamt Rang
1920 0 0 0 0            
1924 2 0 0 2 14 1924 0 0 0 0
1928 1 1 3 5 22 1928 0 0 0 0
1932 0 0 0 0 1932
1936 0 1 0 1 27 1936 0 0 0 0
1948 0 2 0 2 24 1948 0 0 0 0
1952 1 2 0 3 21 1952 0 0 0 0
1956 0 3 0 3 26 1956 0 0 0 0
1960 1 1 0 2 18 1960
1964 2 1 2 5 19 1964 0 0 0 0
1968 3 3 2 8 15 1968 0 0 0 0
1972 2 1 2 5 19 1972 0 0 0 0
1976 2 3 3 8 15 1976 0 0 0 0
1980 2 3 4 9 14 1980 0 0 0 0
1984 7 4 7 18 9 1984 0 1 0 1 13
1988 3 4 5 12 15 1988 0 2 1 3 13
1992 1992 0 0 0 0
Gesamt 26 30 30 86   Gesamt 0 3 1 4  
Ges. S+W 26 33 31 90

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

X[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]