Liste der politischen Parteien in Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der politischen Parteien in Island sammelt alle isländischen politischen Parteien, die im Parlament (Althing) vertreten sind oder waren sowie eine Auswahl von Kleinparteien, die bis jetzt nicht im Althing vertreten waren.

Parteien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Althing vertreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit der Wahl 2017 sind folgende Parteien im Parlament vertreten:

Parteibuchstabe Isländischer Name Deutscher Name Gründung Vorsitz Ausrichtung
B Framsóknarflokkurinn Fortschrittspartei 1916 Sigurður Ingi Jóhannsson (seit 2016) Liberalismus
Agrarpolitik
C Viðreisn Reform, Umbau 2016 Benedikt Jóhannesson (seit 2016) Liberalismus
D Sjálfstæðisflokkurinn Unabhängigkeitspartei, Selbständigkeitspartei 1929 Bjarni Benediktsson (seit 2009) Liberalkonservatismus
EU-Skepsis
F Flokkur fólksins Volkspartei, Partei der Leute/Menschen 2016 Inga Sæland (seit 2016) Populismus
M Miðflokkurinn Zentrumspartei 2017 Sigmundur Davíð Gunnlaugsson (seit 2017) Populismus
P Píratar Piratenpartei 2012 Halldóra Mogensen (für die Periode 2017–2018) Piratenpolitik
S Samfylkingin Allianz 1999 Logi Már Einarsson (seit 2016) Sozialdemokratie
V Vinstri hreyfingin - grænt framboð Links-Grüne Bewegung 1999 Katrín Jakobsdóttir (seit 2013) Demokratischer Sozialismus
Ökosozialismus

Früher im Althing vertreten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Parteien waren im Parlament vertreten, haben aber bei den letzten Wahlen einen Einzug nicht geschafft, haben sich mittlerweile aufgelöst oder mit anderen Parteien zusammengeschlossen:

Isländischer Name Deutscher Name Gründung Auflösung Nachfolgepartei
Alþýðubandalagið Volksallianz 1956 1999 Samfylkingin
Alþýðuflokkurinn Sozialdemokratische Partei Islands 1916 1999 Samfylkingin
Bandalag jafnaðarmanna etwa Sozialdemokratische Union 1983 1987
Björt framtíð Helle Zukunft, Strahlende Zukunft 2012
Borgaraflokkurinn Bürgerpartei 1987 1994 Sjálfstæðisflokkurinn
Borgaraflokkurinn Bürgerpartei 1923 1926 Frjálslyndi flokkurinn
Borgarahreyfingin Bürgerbewegung 2009 2012 Dögun
Bændaflokkurinn Bauernpartei 1933 1942
Bændaflokkurinn Bauernpartei 1912 1916 Framsóknarflokkurinn
Framfaraflokkurinn etwa Vorwärtspartei 1897 1905 Þjóðræðisflokkurinn
Frjálslyndi flokkurinn Liberale Partei 1926 1929 Sjálfstæðisflokkurinn
Frjálslyndi flokkurinn Liberale Partei 1973 1974
Frjálslyndi flokkurinn Liberale Partei 1998 2012/2013 Dögun
Heimastjórnarflokkurinn Selbstverwaltungspartei 1900 1923 Borgaraflokkurinn
Hreyfingin Die Bewegung 2009 2012 Dögun
Íhaldsflokkurinn Konservative Partei 1924 1929 Sjálfstæðisflokkurinn
Kommúnistaflokkur Íslands Kommunistische Partei Islands 1930 1938 Sameiningarflokkur alþýðu - Sósíalistaflokkurinn
Landvarnaflokkurinn etwa Landesschutzpartei 1902 1912 Sjálfstæðisflokkurinn
Nýtt afl Neue Kraft 2002 2009 Frjálslyndi flokkurinn
Sambandsflokkurinn etwa Unionspartei 1911 1914
Samtök frjálslyndra og vinstri manna Vereinigung liberaler und linker Menschen 1969 1974
Samtök um jafnrétti og félagshyggju Vereinigung für Gleichheit und soziale Gerechtigkeit
Samtök um kvennalista Frauenallianz 1983 1999 Samfylkingin
Sameiningarflokkur alþýðu - Sósíalistaflokkurinn Vereinigte Volkspartei – Sozialistische Partei 1938 1968 Alþýðubandalagið
Sjálfstæðisflokkurinn Unabhängigkeitspartei 1907 1927 Frjálslyndi flokkurinn
Þjóðræðisflokkurinn Volksherrschaftspartei 1905 1908 Sjálfstæðisflokkurinn
Þjóðvaki Volkserwachen 1994 1999 Samfylkingin
Þjóðvarnarflokkur Íslands etwa Volksschutzpartei 1953 1968 Alþýðubandalagið

Sonstige (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bestehende und ehemalige Parteien, die nicht im Althing vertreten sind oder waren: