Liste der reichsten Thailänder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die reichsten Thailänder sind nach Angaben des US-amerikanischen Magazins Forbes (Stand: Januar 2016):

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Name Nettovermögen (Milliarden USD) hauptsächliche Herkunft des Vermögens
1 Dhanin Chearavanont und Brüder (Jaran, Montri, Sumet) 18,5 Charoen Pokphand Group (Mischkonzern; u.a. 7-Eleven)
2 Charoen Sirivadhanabhakdi 13,7 Thai Beverage (Getränke; u.a. Chang-Bier), Big C (SB-Märkte)
3 Familie Chirathivat 13,0 Central Group (Mischkonzern, u.a. Einkaufszentren)
4 Chalerm Yoovidhya 9,7 Red Bull (Energy-Drinks), Erbe von Chaleo Yoovidhya
5 Vanich Chaiyawan 4,0 Thai Life (Versicherungen)
6 Krit Ratanarak 3,3 Bangkok Broadcasting & TV (Rundfunk, u.a. BBTV Channel 7), Siam City Cement, Bank of Ayudhya
7 Vichai Srivaddhanaprabha 3,25 King Power (Duty-Free-Läden)
8 Prasert Prasarttong-Osoth 3,2 Dusit Medical Services (Krankenhäuser)
9 Santi Bhirombhakdi und Familie 2,4 Boon Rawd Brewery (Getränke, u.a. Singha)
10 Thaksin Shinawatra und Familie 1,65 verschiedene Investments; früher Shin Corp (IT, Telekom), ehem. Ministerpräsident

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]