Liste der sächsischen Gesandten im Vereinigten Königreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste der sächsischen Gesandten in England (bis 1707) und im Vereinigten Königreich.

Missionschefs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1671: Aufnahme diplomatischer Beziehungen[1][2]

Gesandte des Kurfürstentum Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesandte des Königreich Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1874: Auflösung der Gesandtschaft[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Judith Matzke: Gesandtschaftswesen und diplomatischer Dienst Sachsens 1694–1763. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2011, S. 396 f.
  2. a b c Tobias C. Bringmann: Handbuch der Diplomatie, 1815–1963: Auswärtige Missionschefs in Deutschland und Deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer. Walter de Gruyter, Berlin 2001, S. 354.
  3. a b Benjamin Franklin: The Papers of Benjamin Franklin. Hrsg.: Leonard Woods Labaree, William Bradford Willcox, Ellen R. Cohn, Barbara Oberg. 40, May 16 Through September 15, 1783, S. 497 (online [abgerufen am 2. März 2015]).