Liste der sächsischen Gesandten im Vereinigten Königreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste der sächsischen Gesandten in England (bis 1707) und im Vereinigten Königreich.

Missionschefs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1671: Aufnahme diplomatischer Beziehungen[1][2]

Gesandte des Kurfürstentum Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesandte des Königreich Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1874: Auflösung der Gesandtschaft[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Judith Matzke: Gesandtschaftswesen und diplomatischer Dienst Sachsens 1694–1763. Leipziger Universitätsverlag, Leipzig 2011, S. 396 f.
  2. a b c Tobias C. Bringmann: Handbuch der Diplomatie, 1815–1963: Auswärtige Missionschefs in Deutschland und Deutsche Missionschefs im Ausland von Metternich bis Adenauer. Walter de Gruyter, Berlin 2001, S. 354.
  3. a b Benjamin Franklin: The Papers of Benjamin Franklin. Hrsg.: Leonard Woods Labaree, William Bradford Willcox, Ellen R. Cohn, Barbara Oberg. 40, May 16 Through September 15, 1783, S. 497 (online [abgerufen am 2. März 2015]).