Liste der südafrikanischen Hochkommissare im Vereinigten Königreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Das South Africa House am Trafalgar Square in London.

Der Südafrikanische Hochkommissar in London ist ein Hochkommissar (Commonwealth), er leitet die High Commission of South Africa, London, die Auslandsvertretung von Südafrika im Vereinigten Königreich und Nordirland. Das Kommissariat ist im South Africa House am Trafalgar Square untergebracht. Dieses wurde von Herbert Baker entworfen, von Charles Wheeler mit Skulpturen versehen und 1933 eröffnet.

Vom 31. Mai 1961 bis zum 31. Mai 1994 war Südafrika aus dem Commonwealth of Nations ausgeschieden, der Titel lautete in dieser Zeit Ambassador to the Court of St James’s.

Zeit Kommissar Bemerkung
1918–1921 Reginald Andrew Blankenberg Geschäftsträger
1921–1925 Edgar Harris Walton KCMG
1925–1929 Jan Smuts
1929 Eric Louw
1929–1939 Charles Theodore Te Water
1939–1943 Sidney Frank Waterson
1943–1944 Deneys Reitz * 1882 in Bloemfontein; dritter Sohn von Francis William Reitz
1944–1947 George Heaton Nichollsborn * 1876 in Hounslow. England; † 25. September 1959
1948–1950 Leif Egeland
Mai 1950 Dr. Albertus Lourens Geyer * 11. August 1894; † 13. Dezember 1969
1954–1956 Gerhardus Petrus Jooste
1956–1958 John Edward Holloway
1959–1960 Albertus Johannes Roux van Rhijn
1961–1963 Hilgard Muller
1964–1967 Carel de Wet
1967–1972 Hendrik Gerhardus Luttig
1972–1977 Carel de Wet
April 1979–Oktober 1980[1] Dawid Jacobus De Villiers * 1940 in Burgersdorp
1983 Carel de Wet
1984–1987 Denis Worrall
5. Februar 1987–1991[2] Peter Rae Killen
15. April 1991–31. Mai 1994 Kent Diederich Skelton Durr
1994–1997 Mendi Msimang
2. März 1998–2001 Cheryl Carolus
2001–2010 Lindiwe Mabuza
2010–2018 Zola Skweyiya † 11. April 2018

[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gastrow: Dawid (Dawie) Jacobus De Villiers. South African History Online, 1992, abgerufen am 13. August 2011 (englisch).
  2. Rae Killen praat oor tyd in Londen. Abgerufen am 13. August 2011 (Afrikaans).
  3. Nicholas Mansergh, Survey of British Commonwealth affairs: problems of wartime co-operation and Post-War Change 1939-1952, Oxford University Press, 1968 S. 431.