Liste derzeitiger Sezessionsbestrebungen in Europa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Diese Liste zählt europäische Gebiete auf, in denen es Sezessionsbestrebungen gibt. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Erklärung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gebiet: Gibt den Namen des nach Sezession strebenden Gebietes an.
  • Land: Gibt das Land an, zu dem das Gebiet derzeit gehört.
  • Fläche: Gibt die Größe des nach Unabhängigkeit strebenden Gebietes in Quadratkilometern an .
  • Einwohner: Gibt die Einwohnerzahl des Gebietes an.
  • Parteien für Sezession: Gibt Parteien an, die sich für die Abspaltung des Gebietes einsetzen. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben.
  • angestrebte Art der Sezession: Gibt an, ob das Gebiet unabhängig werden will oder sich einem anderen Land anschließen will.
  • Bemerkungen: Hier werden weitere Informationen wie z. B. geplante Referenden aufgeführt.

Liste der Gebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gebiet Land Fläche Einwohner Parteien für Sezession angestrebte Art der Sezession Bemerkungen
link=Aland Åland FinnlandFinnland Finnland 01.553 00027.734 ÅF Unabhängigkeit unbewaffnet
link=Baskenland Baskenland[1] SpanienSpanien Spanien
FrankreichFrankreich Frankreich
20.947 03.000.000 Aralar
EA
EAJ/PNV
Unabhängigkeit Ausdehnung des Baskenlandes umstritten, Terroristische ETA willigt in (Teil-)Entwaffnung ein.
link=Bayern Bayern DeutschlandDeutschland Deutschland 70.552 12.524.873[2] BP[3] Unabhängigkeit unbewaffnet, wird teilweise ohne Franken angestrebt
link=Bretagne Bretagne FrankreichFrankreich Frankreich 27.208 03.199.066 Adsav
Emgann
Parti Breton
UDB
Unabhängigkeit wird möglichst mit 1941 abgetrenntem
Département Loire-Atlantique angestrebt, unbewaffnet
link=Volksrepublik Donezk Donezk UkraineUkraine Ukraine 26.517 04.343.900 DR
FD
Unabhängigkeit
(mit Lugansk als
link=Neurussland (Separatistenregion) Neurussland) oder Anschluss an
RusslandRussland Russland
siehe: Konflikt in der Ostukraine; bewaffnet
link=Färöer Färöer DanemarkDänemark Dänemark 01.395 00048.574 FF
Framsókn
MF
Sjálvstýris
Unabhängigkeit unbewaffnet
link=Flandern Flandern BelgienBelgien Belgien 13.522 06.350.765 N-VA
VB
Unabhängigkeit wird mit Brüssel angestrebt, unbewaffnet
link=Galicien Galicien SpanienSpanien Spanien 29.574 02.765.940 FPG
NÓS-UP
Unabhängigkeit unbewaffnet
link=Katalonien Katalonien SpanienSpanien Spanien
(FrankreichFrankreich Frankreich)
32.107 07.553.650 CiU
CUP
ERC
ICV-EUiA
PSC
SI
UC
Unabhängigkeit Referendum am 9. November 2014, wird teilweise mit Nordkatalonien (Frankreich), Balearen, Valencia und Teilen von Aragonien (Franja de Aragón) angestrebt, unbewaffnet
link=Korsika Korsika FrankreichFrankreich Frankreich 08.680 00309.693 Corsica Libera
PNC
Unabhängigkeit v.a. 1975–1991 Attentate
link=Volksrepublik Lugansk Lugansk UkraineUkraine Ukraine 26.684 02.239.500 FLR
LWU
VU
Unabhängigkeit
(mit Donezk als
link=Neurussland (Separatistenregion) Neurussland) oder Anschluss an
RusslandRussland Russland
siehe: Konflikt in der Ostukraine; bewaffnet
link=Nordirland Nordirland Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 13.843 01.823.634[4] SDLP (friedlich)
SF
Rückkehr zu
IrlandIrland Irland
Bewaffnet mit Hunderten getöteten Menschen (Sicherheitskräfte, Rebellen, Zivilisten)- zudem Konfessionskrieg
link=Padanien Padanien (Norditalien) ItalienItalien Italien 161.076 33.933.909 Lega Nord Unabhängigkeit oder weitgehende Autonomie unbewaffnet
link=Sardinien Sardinien ItalienItalien Italien 24.089 01.640.379 aMpI
iRS
PdS
ProgReS
Sardigna Libera
SN
Unabhängigkeit Einige Attentate in den 80ern, jetzt unbewaffnet
link=Schottland Schottland Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 78.772 05.313.600[5] Greens
SNP
SSP
Unabhängigkeit 2014 bei Referendum 55 % gegen Abspaltung, unbewaffnet
link=Sizilien Sizilien ItalienItalien Italien 25.710 05.591.216 MIS Unabhängigkeit unbewaffnet
link=Srpska Srpska Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 24.857 01.326.991 SDS
SNSD
Unabhängigkeit oder
Anschluss an
SerbienSerbien Serbien
würde Abkommen von Dayton widersprechen – seit dem Bosnienkrieg v.a. unbewaffnet
link=Südtirol Südtirol ItalienItalien Italien 07.400 00509.626 BU[6]
F[7]
STF[8]
Unabhängigkeit oder
Rückkehr zu
OsterreichÖsterreich Österreich
wird möglichst mit 1923 abgetrennten
ladinischen Gemeinden angestrebt, 1960er-Jahre bewaffnet, 1992 beigelegt
link=Venetien Venetien ItalienItalien Italien 18.391 04.881.756 IV
LVR
PVI
Veneto Stato
Unabhängigkeit wird teils mit Friaul-Julisch Venetien und heutigen lombardischen Provinzen Brescia, Bergamo, Cremona und Mantua angestrebt, unbewaffnet
link=Wales Wales Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 20.761 03.074.067[9] Plaid Unabhängigkeit unbewaffnet
link=Wallonie Wallonie BelgienBelgien Belgien 16.844 03.546.329 RWF Anschluss an
FrankreichFrankreich Frankreich
wird mit Brüssel angestrebt, unbewaffnet

De-facto-Sezessionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mehrheitlich anerkannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gebiet Land Fläche Einwohner Bemerkungen
link=Kosovo Kosovo SerbienSerbien Serbien 10.887 01.800.000 anerkannt von 111 Staaten

Mehrheitlich nicht anerkannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gebiet Land Fläche Einwohner Bemerkungen
link=Abchasien Abchasien GeorgienGeorgien Georgien2 08.600 0240.705 Anerkennung durch Russland, Nicaragua, Venezuela, Nauru sowie zwischenzeitlich auch von Vanuatu und Tuvalu
link=Bergkarabach Bergkarabach AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan2 11.458 0134.800 ohne Anerkennung; Militär- und Finanzhilfe durch Armenien
link=Krim Krim UkraineUkraine Ukraine 26.944 2.409.956 siehe: Krimkrise; Anerkennung durch Russland, Afghanistan, Kuba, Nicaragua, Nordkorea, Syrien, Venezuela
link=Nordzypern Nordzypern Zypern RepublikZypern Zypern2 03.355 0265.100 Anerkennung durch Türkei
link=Südossetien Südossetien GeorgienGeorgien Georgien2 03.885 0051.547 Anerkennung durch Russland, Nicaragua, Venezuela und Nauru
link=Transnistrien Transnistrien MoldawienMoldawien Moldawien 03.567 0555.347 ohne Anerkennung; Truppenstationierung und Finanzhilfe durch Russland

2 geografisch in Vorderasien, Mitglied des Europarats

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. M. Zubiaga u. a.:Towards a Basque State. Nation-building and institutions. UEU, Bilbo 2012, ISBN 978-84-8438-421-2.
    T. Mateos u. a.:Towards a Basque State. Citizenship and culture. UEU, Bilbo 2012, ISBN 978-84-8438-422-9.
    I. Antiguedad u. a.:Towards a Basque State. Territory and socioeconomics UEU, Bilbo 2012, ISBN 978-84-8438-423-6.
  2. statistik.bayern.de: Pressemitteilung: Bayerns Bevölkerung nahm vom Zensusstichtag bis Ende März 2013 um 127 300 Einwohner zu
  3. n-tv.de: Raus aus Deutschland Bayernpartei will es den Schotten nachmachen
  4. Mid-Year Population 2012
  5. Mid-2012 Population Estimates Scotland
  6. suedtirolnews.it: BürgerUnion: "Freie Europaregion Tirol – mehr als nur ein Zug"
  7. die-freiheitlichen.com: Europa ist Südtirol Gerechtigkeit schuldig und die heißt: Freistaat Südtirol!
  8. suedtiroler-freiheit.com: Programmatische Grundzüge der Süd-Tiroler Freiheit
  9. Bevölkerung von England und Wales am 30. Juni 2012 (ZIP; 832 kB)