Liste deutscher Vornamen germanischer Herkunft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste ist eine Übersicht deutscher Vornamen germanischen Ursprungs. Die Bedeutung der Glieder und bekannte Namensträger finden sich zumeist in der Verlinkung zu den Namen. Zu fast jedem Vornamen gibt es mehrere Schreibweisen. Um die Übersichtlichkeit zu gewährleisten, sind die verbreiteteren Formen in die Liste aufgenommen und weitere Schreibweisen in den einzelnen verlinkten Namensartikeln zu finden. Namen, die nicht mehr gebräuchlich sind und bspw. im deutschen Telefonbuch nicht erscheinen, sind kursiv gesetzt.

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Magnerich
  • Magni
  • Maik, Maike (s. Meik, als Kurzformen zu Namen auf Mai- und Mein-)
  • Malinda, Malinde
  • Malu (Malou) (abgeleitete Kurzform aus hebr.-germ. Marie-Luise)
  • Malte
  • Malvin, Melvin
  • Malwine (Malwida, Melwine), Malve, Malwe, Malke
  • Manfred, Manfried
  • Manfreda, Manfriede
  • Manhard (Manhart, Mannhardt)
  • Manhold
  • Manno (Kurzform zu Namen auf Man-)
  • Manwald, Mangold (Manegolt)
  • Mar-/Mer-:
    • Maralda, Marhild (Mara)
    • Marbert (Marbrecht)
    • Marbod (Marbot)
    • Marbold, Marwald
    • Marhold (Marold)
    • Marlinde (Marlind), Merlinde (Merle)
    • Marwin (Marvin)
    • Marwig
    • Margund
  • Mark-:
  • Mathilde (Adela, Matilda, Maud, Thilda)
  • Mechthild
  • Medard (Machthard, Mathard)
  • Meginhard
  • Meik, Meike, Meiko, Meyk (s. Maik, als Kurzformen zu Namen auf Mai- und Mein-)
  • Mein-/Men-:
    • Meinald, Meinhold, Meinold
    • Meinholde
    • Meinberga
    • Meinburga (Meinburg)
    • Meine, Meino, Menne, Meno, Menno (ostfries. Kurzformen zu Namen auf Mein-)
    • Meinfried
    • Meinhard (Mainhard, Mainart, Maint, Meinert, Menard)
    • Meinharde (Meinarde)
    • Meinolf, Meinulf
    • Meinrad, Meinrade
    • Meinwald
    • Meinward (Meginward)
    • Mena, Menna (fries., weibl. Kurzform zu Namen auf Mein-)
  • Merve, Merwe, Merwine
  • Metta, Mette (fries. Kurzform zu Mechthild)
  • Milda (Kurzform zu Namen auf Mild-/ Milt-)
  • Mildburg
  • Mildred
  • Miltraud (Miltraut)
  • Mimi (Kurzform u.a. zu Wilhelmine)
  • Mina, Mine
  • Minka, Minke
  • Minna, Minne (s. Wilhelmine)
  • Minnegard (Mingard)
  • Minnie (Mini, Minni)
  • Minno
  • Mombert, Mombrecht
  • Momme (Mombke, Momke)
  • Munibert
  • Mut-:
    • Mutbrecht
    • Mute (Kurzform zu Erdmute, Richmute)
    • Mutfried
    • Mutgard
    • Muthard (Muthart)
    • Mutram
    • Mutwin

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/programm/ortsnamenforscher103_page-3.html
  2. Susanne Beyer: Stalina und Hitlerike. In: Der Spiegel 11/1999 vom 15. März 1999, S. 284f.
  3. http://www.behindthename.com/name/lance