Liste domestizierter Rinder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste domestizierter Rinder enthält taurine Rinder (Bos taurus), Zebu-Rinder (Bos indicus), deren Kreuzungen (taur indicus-Rinder), weitere domestizierte Rinder (z. B. Wasserbüffel) und Rinder, die haustierähnlich genutzt werden (z. B. Bison). Gleiche Rassen, Zuchtlinien und Rassehybriden können mehrfach erscheinen, wenn sie unter verschiedenen Namen bekannt sind.

Bei Rassen in Deutschland wird gemäß TGRDEU (Zentrale Dokumentation Tiergenetischer Ressourcen in Deutschland) angegeben, ob es sich um eine einheimische oder eingeführte Rasse handelt, bei einheimischen Rassen außerdem der Grad der Gefährdung in Deutschland. Ausgestorbene Rassen sind mit (†) gekennzeichnet.

Zu Rassen in Deutschland siehe auch Rasseschlüssel (Tabelle). Zum Hausyak siehe auch Yak-Rassen.


A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


X[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at au av aw ax ay az ba bb bc bd be bf bg bh bi bj bk bl bm bn bo Rinderrassen. In: Zentrale Dokumentation Tiergenetischer Ressourcen in Deutschland (TGRDEU). Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE); abgerufen am 7. August 2015.
  2. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v FAO: Breeds from species: Cattle (Austria), in: DAD-IS (englisch)
  3. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at au av aw ax ay az ba bb bc bd be bf bg bh bi bj bk bl bm bn bo bp bq br bs bt bu bv bw bx by Verordnung zum Schutz gegen die Verschleppung von Tierseuchen im Viehverkehr (Viehverkehrsverordnung - ViehVerkV), Anlage 6 (zu § 28 und § 32 Absatz 1), Rasseschlüssel. In: juris. Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz; abgerufen am 17. Juli 2015.
  4. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at au av Sabine Madel: Einführung in Entwicklungsländerstudien. Hrsg.: Margarete Payer. Hochschule der Medien, Stuttgart 29. September 1999, Anhang A: Bilderbogen einiger Rinderrassen der Entwicklungsländer (payer.de [abgerufen am 7. August 2015] Skript, das von den Teilnehmern am Wahlpflichtfach „Entwicklungsländerstudien“ an der HBI Stuttgart erarbeitet wurde.).
  5. a b c d e f g h i j Rotes Höhenvieh
  6. Sambraus 2011, S. 66.
  7. Sambraus 2011, S. 68.
  8. Sambraus 2011, S. 70.
  9. English Longhorn. In: fleischrinderzucht.de. Fleischrinder-Zuchtverband Schleswig-Holstein und Hamburg; abgerufen am 7. August 2015 (Rassebeschreibung, als PDF).
  10. Sambraus 2011, S. 75.
  11. Ennstaler Bergschecken. In: rinderzucht-stmk.at. Rinderzucht Steiermark; abgerufen am 11. August 2015.
  12. Sambraus 2011, S. 76.
  13. Sambraus 2011, S. 81.
  14. Sambraus 2011, S. 83.
  15. Sambraus 2011, S. 84.
  16. Sambraus 2011, S. 85.
  17. Sambraus 2011, S. 86.
  18. a b c d e f g Breeds of Livestock – Cattle Breeds (Oklahoma State University), abgerufen am 7. August 2015
  19. Sambraus 2011, S. 91.
  20. Sambraus 2011, S. 92.
  21. Sambraus 2011, S. 94.
  22. Sambraus 2011, S. 97.
  23. Sambraus 2011, S. 98.
  24. Sambraus 2011, S. 100.
  25. Murbodner. In: rinderzucht-stmk.at. Rinderzucht Steiermark; abgerufen am 11. August 2015.
  26. Sambraus 2011, S. 105.
  27. Rassenbeschreibung Pustertaler Sprinzen. In: rinderzucht-tirol.at. Rinderzuchtverband Tirol; abgerufen am 11. August 2015.
  28. Sambraus 2011, S. 108.
  29. Sambraus 2011, S. 110.
  30. Sambraus 2011, S. 112.
  31. Sambraus 2011, S. 113.
  32. Sambraus 2011, S. 114.
  33. Sambraus 2011, S. 115.
  34. Texas Longhorn. In: fvb-bayern.de. Fleischrinderverband Bayern; abgerufen am 7. August 2015 (PDF-Datei).
  35. Sambraus 2011, S. 116.
  36. Sambraus 2011, S. 117.
  37. Sambraus 2011, S. 118.
  38. Rassenbeschreibung Tux-Zillertaler. In: rinderzucht-tirol.at. Rinderzuchtverband Tirol; abgerufen am 11. August 2015.
  39. Sambraus 2011, S. 119.
  40. Sambraus 2011, S. 122.
  41. Sambraus 2011, S. 123.
  42. Sambraus 2011, S. 126.
  43. Sambraus 2011, S. 129.
  44. Sambraus 2011, S. 130.