Liste objektorientierter Programmiersprachen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine objektorientierte Programmiersprache ist eine Programmiersprache, deren allgemeine Organisationsstruktur das Objekt ist und die damit die objektorientierte Programmierung besonders unterstützt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]