Liste südkoreanischer Inseln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste südkoreanischer Inseln geordnet nach den ihnen zugeordneten Provinzen.

Chungcheongnam-do[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dangjin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seosan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taean[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hongseong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boryeong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seocheon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gyeonggi-do[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ansan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hwasung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gyeongsangbuk-do[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeju-do[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeollanam-do[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gyeongsangnam-do[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umstrittene Inseln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Liancourt-Felsen (Dokdo) (독도) (von Südkorea beansprucht und de facto kontrolliert, de jure zu Japan gehörend)