Liste von Bienenkrankheiten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Die nachfolgende Liste ist eine Aufzählung von Krankheiten der Westlichen Honigbiene und ihrer Auslöser.

Krankheitsbilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pathogene Viren ohne benanntes Krankheitsbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Derzeit sind 22 Honigbienenviren bekannt.[2]

  • Acute bee paralysis virus (ABPV)
  • Deformed Wing Virus (DWV)
  • Kashmir bee virus (KBV)
  • Israeli acute paralysis virus (IAPV),
  • Black queen cell virus (BQCV)
  • Varroa destructor virus 1 (VDV-1)
  • Slow bee paralysis virus (SBPV)
  • Varroa destructor macula-like virus (VdMLV)
  • Chronic bee paralysis virus (CBPV)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friedrich Pohl: Bienenkrankheiten, Kosmos, Stuttgart 2005

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schwarzsucht
  2. Deformed wing virus is a recent global epidemic in honeybees driven by Varroa mites, L. Wilfert1, G. Long, H. C. Leggett, P. Schmid-Hempel, R. Butlin, S. J. M. Martin, M. Boots, American Association for the Advancement of Science, 2016