Liste von Denkmälern von Mathematikern, Naturwissenschaftlern, Medizinern und Technikern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste von Denkmälern von Mathematikern, Naturwissenschaftlern, Medizinern und Technikern gibt einen Überblick über Denkmäler im engeren Sinne, also über Bauwerke, Skulpturen, Plastiken und dergleichen, die an bestimmte Personen und Personengruppen im Bereich Mathematik, Naturwissenschaften, Medizin und Technik erinnern.

Gedenktafeln, Informationstafeln oder Grabmale werden nicht aufgeführt.

Person Standort errichtet Künstler Bereich Anmerkungen Bild
Ernst Abbe Jena, auf dem Carl-Zeiß-Platz 1908–1911 Henry van de Velde, Max Klinger, Constantin Meunier Physiker Ernst-Abbe-Denkmal
Jena Ernst-Abbe-Denkmal 1.jpg
Ernst Abbe Jena, Fürstengraben 1977 Physiker
Ernst Abbe memorial.JPG
Albertus Magnus Köln, auf dem Albertus-Magnus-Platz 1956 Gerhard Marcks Gelehrter, u.a. Naturwissenschaftler
Albertus Magnus-Denkmal.jpg
Albertus Magnus Lauingen, Marktplatz 1880 Ferdinand von Miller Gelehrter, u.a. Naturwissenschaftler Quelle[1]
Lauingen Albertus Magnus Denkmal 002.jpg
Peter Apian München, Ruhmeshalle Gelehrter, u.a. Mathematiker
MUC Ruhmeshalle 15 Peter Apian.JPG
Friedrich Simon Archenhold Berlin, vor der Archenhold-Sternwarte in Alt-Treptow 1956 Balden Astronom
Berlin Treptow Archenhold Sternwarte Archenhold Bueste.jpg
Archimedes Berlin, im Garten der Archenhold-Sternwarte in Alt-Treptow 1972 Gerhard Thieme Mathematiker, Physiker
Gerhard Thieme Archimedes.jpg
Archimedes Fulda, vor dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Mathematiker, Physiker "Archimedes in seinen Kreisen"
Fvs Schule.jpg
Aristoteles Bremen, Fassade des Rathauses Gelehrter, u.a. Naturwissenschaftler
Rathaus bremen 092.jpg
Heinrich Adolf von Bardeleben Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1889 Martin Wolff Mediziner Es wird davon ausgegangen, dass dies das erste Denkmal auf dem Charité-Gelände war.[2]
Adolf Bardeleben-Büste Charité Berlin.JPG
Carl Benz Mannheim, Augustaanlage 1933/2008 Max Laeuger Ingenieur und Automobilpionier
Mannheim Carl Benz Denkmal 20100627.jpg
Friedrich Wilhelm Bessel Bremen, in der Papenstraße 1990 Jürgen Goertz Astronom, Mathematiker, Geodät und Physiker Bessel-Ei
Bessel-Ei - Bremen - 2008 A.jpg
Friedrich Bezold München, Nußbaumstraße 1 (Parkanlage) 1914 Karl Hoepf und Georg Mattes Mediziner
Bezold Friedrich.JPG
Heinrich Bodinus Berlin, im Zoologischen Garten 1894 Kiesewalter Mediziner und Zoologe Quelle[3]
Carl Friedrich Wilhelm Borgward Bremen, an der Mercedesstraße 1990 B. Sieger Ingenieur und Unternehmer Borgward-Denkmal
BorgwardDenkmal.jpg
Tycho Brahe Weil der Stadt, auf dem Marktplatz 1870 August von Kreling Astronom Die Statue ist in den Sockel des Kepler-Denkmals eingefügt.
Leopold von Buch Berlin, über dem Eingangsbereich des Museums für Naturkunde in Berlin Richard Ohmann Geologe
Berlin - Museum für Naturkunde - Leopold von Buch - Statue.jpg
Jost Bürgi Weil der Stadt, auf dem Marktplatz 1870 August von Kreling Astronom, Instrumentenbauer Die Statue ist in den Sockel des Kepler-Denkmals eingefügt.
Robert Wilhelm Bunsen Heidelberg 1908 Hermann Volz Chemiker Quelle[4]
Hermann Burckhardt Stuttgart, Hegelplatz 1911 Ludwig Habich Mediziner Obermedizinalrat Hermann Burckhardt (1847–1907), ab 1883 Chefarzt der Chirurgischen Abteilung des Katharinenhospitals. Denkmal zeigt Skulptur eines Genesenden, Porträtrelief von Burckhardt auf Piedestal.
20170216 - Stuttgart - Hermann-Burckhardt-Denkmal.jpg
Gottlieb Daimler Stuttgart-Bad Cannstatt, Kursaal 1902 Emil Kiemlen Ingenieur
Eugen Denneler Stuttgart-Hedelfingen, Rennweg Ingenieur Der Brunnen wurde 2014 in "Eugen-Denneler-Brunnen" umbenannt.
Skulpturen in Stuttgart, 0120.jpg
Wilhelm Diekerhoff Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1906 Ernst Herter Veterinärmediziner Quelle[5]
Rudolf Diesel München, Ruhmeshalle Ingenieur
Adolph Diesterweg Berlin, an der Spree in Mitte 1990 Harald Metzkes Astronom, Mathematiker Quelle[6]
Berlin denkmal diesterweg.jpg
Karl und Hermann von Ehmann Stuttgart-Degerloch, Jahnstraße Ingenieure Der Brunnen wurde 2014 in "Ehmann-Brunnen" umbenannt.
Albert Einstein Ulm, Bahnhofstraße 1982 Physiker Denkmal an dem Ort, wo das Geburtshaus Albert Einsteins stand
Ulm Einstein-2.jpg
Albert Einstein Ulm, vor dem Haus Zeughausgasse 14 1984 Jürgen Goertz Physiker Brunnen[6]
Emil Fischer Berlin, auf dem Robert-Koch-Platz Chemiker
Emil-Fischer-Denkmal, Robert-Koch-Platz.jpg
Emil Fischer Berlin, im Vorgarten des Max-Planck-Instituts für Zellphysiologie (dem heutigen Gebäude des Archivs der Max-Planck-Gesellschaft) Chemiker
Emil-Fischer-Denkmal.jpg
Ludwig Franzius Bremen, an der Großen Weserbrücke 1908 / 1962 Georg Roemer Wasserbauingenieur Franzius-Büste 1908, Franzius-Büste 1962
Ludwig-Franzius-Bueste.jpg
Joseph von Fraunhofer München, Ruhmeshalle Optiker und Physiker
MUC Ruhmeshalle 46 Ios. v. Fraunhofer Optiker.jpg
Joseph von Fraunhofer München, Maximilianstraße 42 (Südseite, vor dem Museum Fünf Kontinente) 1868 Johann von Halbig Optiker und Physiker
Joseph von Fraunhofer Straubing, am Herzogsschloss 1910 Optiker und Physiker Quelle[6]
Galileo Galilei Berlin, auf dem Gelände der Archenhold-Sternwarte in Alt-Treptow 1974 Richter Naturwissenschaftler Quelle[6]
Johann Gottfried Galle Berlin, auf dem Gelände der Archenhold-Sternwarte in Alt-Treptow 1980 Richter Astronom Quelle[6]
Johann Gottfried Galle Gräfenhainichen, Ecke Pforten- und Gremminer Straße 1977 Richter Astronom Quelle[6]
Caspar Garthe Köln, auf dem Gelände des Zoos 1886 Anton Werres Naturforscher Quelle[6]
Caspar Garthe - Sculptur Kölner Zoo-1100252.jpg
Carl Friedrich Gauß Braunschweig, Gaußberg 1877 Fritz Schaper Mathematiker Gauß-Denkmal
Braunschweig Brunswick Gauss-Denkmal Detail (2006).JPG
Carl Friedrich Gauß Göttingen, auf dem Wall 1899 Ferdinand Hartzer Mathematiker Gauß-Weber-Denkmal
Göttingen-Gauß-Weber-Monument.01.JPG
Andreas Christian Gerlach Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1890 Otto Panzner Veterinärmediziner Quelle[5]
Albrecht von Graefe Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1882 Rudolf Siemering Mediziner Das Denkmal gilt als das erste Berliner Denkmal für einen Arzt im öffentlichen Raum.[7]
Graefe Denkmal von R Siemering 1.jpg
Otto Hahn Frankfurt, an der Süd-West-Ecke der Kleinmarkthalle 1978
Otto-hahn-ffm-001.jpg
Philipp Matthäus Hahn Stuttgart-West, Berliner Platz 1956 Peter Otto Heim Ingenieur
Hahndenkmal.jpg
Werner Heisenberg München, Ruhmeshalle 2009 Physiker
Hermann von Helmholtz Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1899 Ernst Herter Physiker 1935 wurde das Denkmal in die Universitätsstraße (Berlin) verbracht, am 8. September 1994 an seinem Ursprungsort wieder aufgestellt.[5]
Hermann von Helmholtz-Statue vor der Humboldt-Universität zu Berlin.jpg
Eduard Heinrich Henoch Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1890 Martin Wolff Mediziner Mit der Begründung, dass es sich um die Darstellung eines jüdischen Wissenschaftlers handele, wurde die Henoch-Büste in der Nacht zum 28. Juli 1940 abgebaut, zunächst von der Charité eingelagert und im Mai 1942 an eine Sammelstelle der NSDAP »zwecks Verwertung als Altmaterial« abgegeben. Man muss davon ausgehen, dass die Bronzebüste für Eduard Henoch eingeschmolzen wurde.[8]
Heinrich Hertz Hamburg, im Eichenpark an der Alster 1933/1994 Friedrich Wield Physiker
Aetherwelle-friedrich-wield.JPG
Otto Heubner Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1913 Hugo Lederer Mediziner Quelle: [9]
Rahel Hirsch Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1995 Susanne Wehland Medizinerin Das Denkmal entstand 1995 auf Initiative von zwei Ärztinnen der Charité. Durch eine Verkaufsausstellung von Kunstwerken finanzierten sie 1994 die Anfertigung der Bronze-Figur. Mit der feierlichen Enthüllung im Herbst 1995 sollte zugleich an den 125. Geburtstag von Rahel Hirsch erinnert werden. Wegen notwendiger Bauarbeiten ist das Denkmal zurzeit eingelagert.[10]
Hellmuth Hirth Stuttgart-Zuffenhausen Flugpionier, Flugzeug- und Flugmotorenkonstrukteur
Hellmuth Hirth Denkmal.jpg
Cuno Hoffmeister Sonneberg-Neufang, auf dem Gelände der Sternwarte Sonneberg Astronom und Geophysiker Quelle[6]
Alexander von Humboldt Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1883 Reinhold Begas Naturforscher Quelle[5]
Alexander von Humboldt Denkmal - Humboldt Universität zu Berlin.jpg
Alexander von Humboldt Berlin, Budapester Str. 31 1878/1999 Gustav Bläser Naturforscher Quelle[11]
Karl Karmarsch Hannover, Opernplatz/Georgstraße 1883 Oskar Rassau, Heinrich Köhler (Architekt) Technologe Karmarsch-Denkmal
Karmarsch Bronzestatue.jpg
August Kekulé Bonn-Poppelsdorf, vor der Alten Chemie, dem heutigen Geographischen Institut, an der Meckenheimer Allee 1903 Hans Everding Chemiker
FA Kekule.jpg
Johannes Kepler Berlin, auf dem Gelände der Archenhold-Sternwarte in Alt-Treptow 1971 Richter Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom Quelle[6]
Johannes Kepler Regensburg, in Grünanlage gegenüber Hauptbahnhof 1808 Friedrich Wilhelm Eugen Döll Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom Quelle[6]
Johannes Kepler Weil der Stadt, auf dem Marktplatz 1870 August von Kreling Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom Der Sockel enthält Statuen von Tycho Brahe, Jost Bürgi, Copernicus und Mästlin.
Keplerdenkmal Weil der Stadt.jpg
Justinus Kerner Stuttgart, Kernerstr. 19B um 1894 Mediziner, Dichter Justinus-Kerner-Büste
Justinus-Kerner-Büste.jpg
Justinus Kerner Stuttgart, Kernerplatz 1934 Carl Eisele Mediziner, Dichter Kernerbrünnele
Kernerbrünnele, Kernerstr. 29.JPG
Franz von Kobell München-Haidhausen, Maximiliansanlagen Benedikt König Mineraloge
Franz von Kobell Mineraloge Denkmal Muenchen-5.jpg
Robert Koch Berlin, nahe der Charité (Luisenstraße/Robert-Koch-Platz) 1916 Mediziner Louis Tuaillon
Robert Koch - Statue in Berlin.jpg
Robert Koch Clausthal-Zellerfeld Mediziner Büste vor dem Wohnhaus in Clausthal
Robert koch bueste.jpg
Franz König Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1904 Ferdinand Hartzer Mediziner Das Denkmal wurde vom preußischen Kultusministerium gestiftet.[12]
Franz König Büste Charité Berlin.JPG
Nikolaus Kopernikus Berlin, auf dem Gelände der Archenhold-Sternwarte in Alt-Treptow 1977 Richter Astronom, Mathematiker Quelle[6]
Nikolaus Kopernikus Weil der Stadt, auf dem Marktplatz 1870 August von Kreling Astronom, Mathematiker Die Statue ist in den Sockel des Kepler-Denkmals eingefügt.
Friedrich Kraus Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1927 Hugo Lederer Mediziner Das Denkmal wurde 1990/91 vom Sockel getrennt und gestohlen.[13]
Gottfried Wilhelm Leibniz Göttingen, am Eingang zum Auditorium der Universität an der Weender Landstraße 1864 Carl Dopmeyer Universalgelehrter, u.a. Mathematiker Quelle[6]
Gottfried Wilhelm Leibniz Hannover, Georgengarten 1787–1790 Universalgelehrter, u.a. Mathematiker Leibniztempel
Leibniztempel 2010.jpg
Gottfried Wilhelm Leibniz Hannover, am Operndreieck 2008 Stefan Schwerdtfeger Universalgelehrter, u.a. Mathematiker Leibniz-Denkmal
Leibniz Denkmal Börse.jpg
Gottfried Wilhelm Leibniz Leipzig, im Innenhof des Neuen Campus der Universität Leipzig 1883 Ernst Hähnel Universalgelehrter, u.a. Mathematiker Leibnizdenkmal
Leibniz Uni Leipzig.jpg
Ernst von Leyden Berlin, Gartenanlagen des Universitätsklinikums Charité 1913 Eugen Boermel Mediziner Das Denkmal wurde vom preußischen Kultusministerium gestiftet.[14]
Georg Christoph Lichtenberg Göttingen, vor dem Alten Rathaus 1992 Fuat Duschku Mathematiker und Experimentalphysiker Quelle[6]
Lichtenberg.JPG
Georg Christoph Lichtenberg Göttingen, hinter dem Gebäude der Alten Staatsbibliothek 1992 Neuhoff Mathematiker und Experimentalphysiker Quelle[6]
Georg Christoph Lichtenberg Stade, im Freilichtmuseum auf der Insel 1998 Neuhoff Mathematiker und Experimentalphysiker Quelle[6]
ItDozent Denkmal Georg Christoph Lichtenberg 1.jpg
Justus von Liebig Darmstadt, Luisenplatz 1913 Heinrich Jobst Chemiker
Darmstadt Luisenplatz Justus-Liebig-Denkmal.jpg
Justus von Liebig Gießen, an der Ostanlage 1890 Fritz Schaper Chemiker
Giessen justus liebig 20070225.jpg
Justus von Liebig München, Maximiliansplatz 1883 Michael Wagmüller Chemiker
Justus von Liebig-Denkmal München -DSC07414.jpg
William Lindley Hamburg, am Baumwall Ingenieur
Pincerno - Lindley-Denkmal.jpg
Michael Mästlin Weil der Stadt, auf dem Marktplatz 1870 August von Kreling Mathematiker, Astronom Die Statue ist in den Sockel des Kepler-Denkmals eingefügt.
Robert Mayer Heilbronn, Marktplatz 1892 Wilhelm von Rümann Arzt und Physiker
Robert-Mayer-Denkmal.JPG
Lise Meitner Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 2014 Anna Franziska Schwarzbach Physikerin Laut Humboldt-Universität ist dies das erste Denkmal für eine Wissenschaftlerin in Deutschland.[15]
Lise Meitner Denkmal Unter den Linden Berlin (3).JPG
Ernst Menne Siegen, im Siegerlandzentrum Adolf Saenger Hochofenfachmann und Chemiker
Oskar von Miller München, Ruhmeshalle Elektroingenieur
Eilhard Mitscherlich Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1894 Carl Ferdinand Hartzer Chemiker Quelle[5]
Eilhard Mitscherlich Denkmal Berlin.jpg
Karl Friedrich Mohr Koblenz, vor dem Eichendorff-Gymnasium 1914 Hugo Cauer Naturwissenschaftler, Pharmazeut und Chemiker Friedrich-Mohr-Denkmal
Friedrich-Mohr-Denkmal Koblenz 2013.jpg
Friedrich Christoph Müller Schwelm bei Wuppertal, im Park des Hauses Martfeld 1820 Mathematiker, Astronom Quelle[6]
Johannes Müller Berlin, über dem Eingangsbereich des Museums für Naturkunde in Berlin Richard Ohmann Physiologe, Meeresbiologe und vergleichender Anatom
Berlin - Museum für Naturkunde - Johannes Müller - Statue.jpg
Johannes Müller Koblenz, Jesuitenplatz 1899 Joseph Uphues Physiologe, Meeresbiologe und vergleichender Anatom Johannes-Müller-Denkmal
Koblenz im Buga-Jahr 2011 - Johannes-Müller-Denkmal.jpg
Georg von Neumayer Bad Dürkheim, auf dem Gelände des Pfalzmuseums 1820 Geophysiker, Polarforscher Quelle[6]
Emmy Noether München, Ruhmeshalle 2009 Mathematikerin
Ruhmeshalle Muenchen Emmy Noether Mathematikerin-1.jpg
Hermann Oberth Feucht, im "Eichenhain" Physiker, Raketenpionier Tempel mit sechs Säulen[6]
Georg Simon Ohm München, Theresienstraße (vor der Technischen Universität) Physiker
Theresienstraße - Ohm-Denkmal - Muenchen.jpg
Georg Simon Ohm München, Ruhmeshalle Physiker
Ruhmeshalle Muenchen Georg Simon Ohm Gelehrter-1.jpg
Heinrich Wilhelm Olbers Bremen, Wallanlagen 1848/50 Carl Steinhäuser Arzt und Astronom Olbers-Denkmal in Bremen
Olbers-Denkmal, Wallanlagen.jpg
Johann Georg Palitzsch Dresden, Georg-Palitzsch-Str. 2 1877 Knieling, Biltz Naturwissenschaftler, Bauernastronom Quelle[6]
Palitzsch denkmal dresden.JPG
Johann Georg Palitzsch Dresden, Gamigstr. 23 1923 Naturwissenschaftler, Bauernastronom Quelle[6]
Palitzschbrunnen Dresden.jpg
Denis Papin Kassel, vor dem Ottoneum 1906 Hans Everding Physiker und Mathematiker
Papin Denkmal Ottoneum Kassel.jpg
Franz von Paula Schrank München, Ruhmeshalle Botaniker und Insektenforscher
Max von Pettenkofer München, Maximiliansplatz 1909 Wilhelm von Rümann Chemiker und Hygieniker
Max von Pettenkofer Denkmal.jpg
Wilhelm Pfeil Bodetal östlich von Treseburg (Thale), nahe am Großen Dambachskopf 1865 Eduard Mencke Forstwissenschaftler Das umzäunte Denkmal besteht aus einem wuchtigen Sockel, auf dem ein kapitaler Hirsch thront. Es wurde zu Pfeils Andenken von seinen Schülern durch Spenden finanziert. Die Ortswahl geschah auf Grund der Tatsache, dass Pfeil diese Gegend regelmäßig zwecks Erholung und Jagd aufsuchte und in den Forsten um Thale mit den Studenten der Forstakademie praktische Übungen zur Einteilung und Bewertung der Wälder vornahm. 1825 traf er sich hier auch mit Heinrich Cotta. Das Denkmal spielt in einer Schlüsselszene des Romans Cécile von Theodor Fontane eine Rolle. Es ist als Nr. 68[16] in das System der Stempelstellen der Harzer Wandernadel einbezogen.
Pfeildenkmal.jpg
Auguste Piccard Obergurgl 1989 Experimentalphysiker und Erfinder Das Denkmal erinnert an die Notlandung von Prof. Auguste Piccard am 27. Mai 1931 am Gurgler Ferner.[17]
Max Planck Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1948/49 Bernhard Heiliger Physiker Am 16. Oktober 2006 wurde das Denkmal mit 56-jähriger Verspätung im Ehrenhof der Universität eingeweiht.[5][18]
Max Planck-Bernhard Heiliger-Mutter Erde fec.jpg
Ferdinand Reich Freiberg, Wallstraße Chemiker und Physiker
Ferdinand Reich Monument Freiberg.jpg
Georg Friedrich von Reichenbach München, Ruhmeshalle Ingenieur
MUC Ruhmeshalle 45 Georg v. Reichenbach Mechaniker.jpg
Johann Georg Repsold Hamburg, vor dem Museum für Hamburgische Geschichte 1833 Alexis de Chateauneuf, Otto Sigismund Runge Feinmechaniker Quelle[6]
Johann Georg Repsold Büste IMG 9143 9144 9145 edit.jpg
Theodor Richter Freiberg, Wallstraße Chemiker und Mineraloge
Theodor Richter Monument Freiberg.jpg
Klaus Riedel Bernstadt a.d. Eigen, bei der Kirche 1996 Buschmann Raketenkonstrukteur Quelle[6]
Bernstadt adE - Kirchgasse - Klaus-Riedel-Denkmal 02 ies.jpg
Adam Ries Annaberg-Buchholz, in den Anlagen 1893 Robert Henze Rechenmeister Quelle[3]
AdamRiesDenkmalAnnabergBuchholz.jpg
Adam Ries Bad Staffelstein, in der Bahnhofstraße 2009 Andreas Krämmer Rechenmeister
Adam Ries, Bad Staffelstein.jpg
Adam Ries Erfurt, in der Michaelisstraße 48 1992 Rechenmeister
Adam Ries Erfurt.JPG
Wilhelm Conrad Röntgen Berlin, Institut für Radiologie im Universitätsklinikum Charité 1898/2002 Reinhold Felderhoff Physiker [19]
Wilhelm Conrad Röntgen Gießen, in der Gießener Südanlage im Theaterpark neben dem Stadttheater 1962 Erich Fritz Reuter Physiker Röntgendenkmal (Gießen)
Roentgen-denkmal-giessen.jpg
Wilhelm Conrad Röntgen Lennep 1930 Physiker
Wilhelm Conrad Röntgen Würzburg 1970 Physiker
X-Ray monument, Würzburg.JPG
Friedlieb Ferdinand Runge Oranienburg Chemiker
Oranienburg Runge.jpg
Adam Schall von Bell Köln, neben der Minoritenkirche 1992 Werner Stötzer Wissenschaftler, u.a. Astronom Quelle[6]
Karl Scheel Ilmenau 1932 Physiker
Christoph Scheiner München, Ruhmeshalle 1856 Arnold Hermann Lossow Physiker, Optiker und Astronom
MUC Ruhmeshalle 28 Christoph Scheiner.jpg
Johann Lukas Schönlein Bamberg, Schönleinplatz 1874 Caspar von Zumbusch Mediziner
Schönlein.JPG
Wilhelm Schütz Berlin, Ehrenhof der Humboldt-Universität 1922 Hans Dammann Veterinärmediziner Quelle[5]
Friedrich Magnus Schwerd Köln, neben der Minoritenkirche 1874 Miller Geodät, Astronom und Physiker Quelle[6]
Schwerd.jpg
Johann Georg von Soldner München, Ecke Liebig- und Oettingenstraße, vor dem Landesamt für Vermessung und Geoinformation 1963 Physiker, Mathematiker, Astronom und Geodät Quelle[6]
Soldner-Denkmal 1.jpg
Arnold Sommerfeld München, Ruhmeshalle Physiker
Louis Stromeyer Hannover, Opernplatz/Georgstraße 1884 Oskar Rassau Mediziner Stromeyer-Denkmal
Louis Stromeyer.jpg
Benjamin Thompson, Graf Rumford München, Lerchenfeldstraße (Englischer Garten, südöstl. Teil) 1796 Franz Jakob Schwanthaler Experimentalphysiker und Erfinder
Benjamin Thompson, Graf Rumford München, Maximilianstraße 39 (Nordseite, vor der Regierung von Oberbayern) 1867 Caspar von Zumbusch Experimentalphysiker und Erfinder
Benjamin Thompson Statue.jpg
Otto Warburg Berlin, auf dem Biomedizinischen Campus Berlin-Buch 2001 Sabina Grzimek Mediziner
Sabina Grzimek - Otto Warburg.jpg
Heinrich Otto Wieland München, Ruhmeshalle 2009 Chemiker
Richard Willstätter München, Ruhmeshalle Chemiker
Friedrich Wöhler Göttingen, auf dem Wöhlerplatz 1890 Ferdinand Hartzer Chemiker
Goettingen Woehler Statue.jpg
Jonathan Zenneck Cuxhaven, an der Kugelbake 1992 Physiker und Funkpionier
Jonathan Zenneck, Denkmal, Cuxhaven.jpg

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Arno Langkavel: Auf Spurensuche in Europa. Denkmäler, Gedenktafeln und Gräber bekannter und unbekannter Astronomen. Acta historica astronomiae Bd. 29. Frankfurt am Main : Deutsch 2006.
  • Martin Schwarzbach: Auf den Spuren unserer Naturforscher. Denkmäler und Gedenktafeln. Ein Reiseführer. Stuttgart : Hirzel 1981.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Homepage Stadt Lauingen
  2. Denkmäler in den Gärten der Charité - Adolf von Bardeleben
  3. a b Martin Schwarzbach: Auf den Spuren unserer Naturforscher. Denkmäler und Gedenktafeln. Ein Reiseführer. Stuttgart : Hirzel 1981.
  4. Bunsendenkmal Heidelberg, Die Gebäude des Psychologischen Instituts der Universität Heidelberg
  5. a b c d e f g Denkmäler der Humboldt-Universität
  6. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y Arno Langkavel: Auf Spurensuche in Europa. Denkmäler, Gedenktafeln und Gräber bekannter und unbekannter Astronomen. Acta historica astronomiae Bd. 29. Frankfurt am Main : Deutsch 2006.
  7. Denkmäler in den Gärten der Charité - Albrecht von Graefe
  8. Denkmäler in den Gärten der Charité - Eduard Henoch
  9. Denkmäler in den Gärten der Charité - Otto Heubner
  10. Denkmäler in den Gärten der Charité - Rahel Hirsch
  11. Bildhauerei in Berlin: Denkmal Alexander von Humboldt
  12. Denkmäler in den Gärten der Charité - Franz König
  13. Denkmäler in den Gärten der Charité - Friedrich Kraus
  14. Denkmäler in den Gärten der Charité - Ernst von Leyden
  15. Pressemitteilung der Humboldt-Universität vom 10. Juli 2014
  16. Harzer Wandernadel: Stempelstelle 68 – ‚Pfeil‘-Denkmal auf harzer-wandernadel.de
  17. Ötztal-Tourismus: Piccard-Denkmal
  18. Berliner Zeitung vom 27. September 2006
  19. Charité: Das Röntgendenkmal in Berlin