Liste von Eisenbahnunfällen in den Vereinigten Staaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste von Eisenbahnunfällen in den Vereinigten Staaten führt in chronologischer Reihenfolge Unfälle im US-amerikanischen Schienenverkehr auf, bei denen der Verlust von Menschenleben zu beklagen war oder großer Schaden verursacht wurde.

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Central Pacific Railroad Photographic History Museum
  2. Southworth Allen Howland: Steamboat disasters and Railroad accidents in the United States: to which is appended accounts of recent shipwrecks, fires at sea, thrilling incidents, etc. Worcester, Massachusetts 1840, S. 286 ff.
  3. A. Peter: Franklin Pierce: New Hampshire’s Favorite Son. Concord 2004; Franklin Pierce – Biografie auf der archivierten Homepage des Weißen Hauses.
  4. Edgar A. Haine: Railroad Wrecks. 1994, S. 34.
  5. Kate Hertzog: More Than Petticoats: Remarkable Pennsylvania Women. TwoDot; Morris Book Publishing 2007. ISBN 978-0-7627-3637-9, S. 176; Enid D. Horowitz: „Mary Johnson Ambler 1805-1868. Heroic Community Member“.
  6. Feststellungen des Coroners und seiner Jury zu Unfallhergang und -ursachen
  7. Bussey Bridge Disaster. In: Boston Daily Globe vom 15. März 1887
  8. NN: The Illinois Railroad Accident. In: Harper’s Weekly v. 20. August 1887.
  9. Mud Run-Unfall
  10. The Great East Thompson Train Wreck
  11. Collision between Trains at Atlantic City. In: The New York Times v. 31. Juli 1896, S. 1
  12. Allen Lee Hamilton: Crash at Crush. In: The Handbook of Texas Online, Texas State Historical Association (TSHA), 1999 ff (englisch).
  13. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 21, ISBN 3-344-71030-3.
  14. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 21
  15. The Wreck of the old 97, ISBN 978-1-59629-876-7, page 111
  16. Edgar A. Haine: Railroad Wrecks. 1994, S. 31
  17. 1904 Train Wreck, Eden, Colorado (englisch)
  18. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996. ISBN 3-344-71030-3, S. 25
  19. Linda Houston: Hodges, TN New Market Train Wreck, Sept 1904
  20. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 26, ISBN 3-344-71030-3
  21. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 27, ISBN 3-344-71030-3
  22. Anthony J. Bianculli: Iron Rails in the Garden State: tales of New Jersey railroading. Indiana University Press. Bloomington 2008. ISBN 978-0-253-35174-6, S. 125ff
  23. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 25, ISBN 3-344-71030-3, S. 28
  24. Edgar A. Haine: Railroad Wrecks. 1993. ISBN 0-8453-4844-2, S. 70 ff.
  25. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 29 f.
  26. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 30, ISBN 3-344-71030-3
  27. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 31
  28. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 31–32
  29. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 34
  30. Train disaster at Wellington kills 96 on March 1, 1910. Essay bei HistoryLink.org
  31. Fatal Train Wreck 100 years ago
  32. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 40
  33. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 41
  34. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 42 f.
  35. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 44
  36. NN: Summer Street Bridge Disaster
  37. Charles Hartley: Bullitt County History – 1917 Shepherdsville Train Wreck
  38. Robert B. Shaw: A History of Railroad Accidents, Safety Precautions and Operating Practices. 1978, S. 244f
  39. Offizieller Untersuchungsbericht der Interstate Commerce Commission
  40. Stockert: Eisenbahnunfälle (N.F.), gibt den 2. November 1918 als Unfalldatum an.
  41. Stockert: Eisenbahnunfälle (N.F.), nennt 85 Tote und geht von etwa 200 Verletzten aus.
  42. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 58, ISBN 3-344-71030-3
  43. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 61
  44. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 64
  45. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 74, ISBN 3-344-71030-3
  46. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 77
  47. Fotos bei floridamemory.com
  48. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 95
  49. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 99
  50. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 103
  51. Stu Beitler: Cuyahoga Falls, OH Head On Train Collision, July 1940. In: Piqua Daily Call vom 1. August 1940 (mit Fotografien von der Unfallstelle)
  52. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 108
  53. Benjamin L. Bernhart: The Derailment of the Congressional Limited, Pennsylvania's Worst Railroad Disaster. 2007. ISBN 1-891402-08-0
  54. Darstellung des Unfalls bei Danger Ahead (mit Foto)
  55. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 111f
  56. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 111
  57. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine Weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 112 f.
  58. Stu Beitler: Michigan, ND Rear End Railroad Collision, Aug 1945 Auf: GenDisasters.com, abgerufen am 21. Dezember 2016
  59. NN: 47 Die, 100 Hurt in Wreck Engineer's Story of Crash. In: Chicago Tribune vom 26. April 1946
  60. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 119
  61. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 126
  62. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 128
  63. Wochenschauausschnitte der Berichterstattung über den Unfall
  64. Chandra M. Hayslett: 1951 train wreck recalled in tears. In: Home News Tribune v. 5. Februar 2001
  65. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 147
  66. Robert B. Shaw: A History of Railroad Accidents, Safety Precautions and Operating Practices. 1978, S. 221 ff.
  67. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 151
  68. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 154f
  69. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, ISBN 3-344-71030-3, S. 155 f.
  70. Looking Back: 48 killed as train plunges off Newark Bay drawbridge – NJ.com
  71. Peter Semmens: Katastrophen auf Schienen. Eine weltweite Dokumentation. Stuttgart 1996, S. 179, ISBN 3-344-71030-3
  72. Michael Dresser: Responders, Residents Recall Deadly Maryland Train Crash. The Baltimore Sun, 5. Januar 2007, archiviert vom Original am 20. September 2008; abgerufen am 7. April 2013.
  73. Bericht der amerikanischen Transportbehörde zum Unglück
  74. U.S. National Transportation Safety Board: Railroad Accident Report.
  75. In West Virginia, a collective sigh after the chaos. In: Pittsburgh Post-Gazette v. 19. Februar 2015
  76. Sheryl Gay Stolberg, Matt Flegenheimer, Richard Pérez-peña: Brandon Bostian Agrees to Talk About Amtrak Derailment but May Recall Little. In: The New York Times. ISSN 0362-4331 (nytimes.com [abgerufen am 13. Mai 2016]).