Liste von Filmstudios

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Filmstudios nennt bedeutende aktive und ehemalige bzw. historische Filmstudios. Sofern eine Filmproduktionsgesellschaft auf ihrem Gelände größere Studios betreibt, kann sie mit einem entsprechenden Verweis ebenfalls gelistet werden.

Bedeutende Filmstudios[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktive Studios[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Torbogen am Haupteingang des Filmstudios in Babelsberg, 2006
Häuserkulisse auf dem Gelände der Bavaria Film, 2008

Historische Studios[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berlin
  • Althoff-Atelier, Babelsberg, Wilhelmstraße 116–118 (seit 1997 Park Studios)
  • Arca-Atelier, Pichelsberg, Havelchaussee 161
  • Babelsberg, Neubabelsberg, Stahnsdorfer Str. 99–101
  • B.B.-Atelier, Steglitz, Berlinickestraße 11
  • Bioskop-Atelier, Chausseestraße 123
  • C.C.C.-Atelier, Spandau, Verlängerte Daumstraße 16
  • Duskes-Atelier, Blücherstraße 12
  • EFA-Atelier, Cicerostraße 2–6
  • Eiko-Atelier, Berlin-Marienfelde, Straße 94 / Wilhelm von Siemensstr. 46–47
  • Fern Andra-Atelier, Chausseestraße 42, Aufgang I
  • Froelich-Atelier, Berlin-Tempelhof, Borussiastr. 45–49
  • Grunewald-Atelier, Am Königsweg 1 (später: 148)
  • Havelstudios, Havelchaussee 161 (ehemalig: Arca Filmateliers, VTTV, u.A.) → Abschnitt Havelstudios im Artikel Stößensee
  • Ifa-Atelier, Schloss Schönholz bei Berlin-Pankow
Das Jofa-Atelier in Berlin-Johannisthal, 1920
  • Jofa-Atelier, Johannisthal, Am Flughafen 6 (heute Synchronstudio)
  • Lixie-Atelier, Weißensee, Franz Josef-Straße 9–12 (heute Liebermannstraße)
  • May-Atelier, Weißensee, Franz Josef-Straße 5–7 (heute Liebermannstraße)
  • Messter-Atelier, Blücherstraße 32 (1911–1917)
Messter-Studio Berlin, Friedrichstraße 123 bei einer Ton-Bild-Aufnahme ca. 1908
  • Muto-Atelier, Lankwitz, Zietenstr. 10
  • Mutoskop-Atelier, Markgrafenstraße 94 (später 77)
  • Rauhe Berge, Steglitz (Südende)
  • Rex-Atelier, Wedding, Sellerstraße 35, Ecke Müllerstr. 182–183
  • Staaken, Filmwerke Staaken, Flughafen
  • Treumann-Larsen-Atelier, Lankwitz, Am Teltow-Kanal / Kaiser-Wilhelm-Str. 131–139
  • Ufa-Tempelhof, Tempelhof, Oberlandstraße 26–35 (heute Bufa-Ateliers)
  • Vitascope-Atelier, Lindenstraße 32–34
  • Woltersdorf, bei Erkner, Rüdersdorfer Chaussee
  • Zoo-Atelier, Hardenbergstraße 29 a–e (Filmatelier am Zoo)
Dreharbeiten im Filmatelier Göttingen, 1953
außerhalb Berlins

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halle 1 der Rosenhügel-Filmstudios Wien, 2007

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marokko[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bridge Studios in Vancouver

Lettland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Russland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Filmstudios – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://nivre.net