Liste von Gay-Pride-Veranstaltungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pride-Veranstaltungen, zu denen Gay-Pride-Paraden, Christopher Street Days, Sportveranstaltungen und kulturelle Veranstaltungen wie Filmfestivals gezählt werden, finden in vielen Ländern auf allen Kontinenten bis auf die Antarktis statt. Nach einer Schätzung aus dem Jahre 2003 nehmen jährlich insgesamt 45 Millionen Personen daran teil.[1] Sie bringen zum Ausdruck, dass jede Person selbstbewusst zu ihrer sexuellen Identität stehen kann und dass alle Menschen, egal welcher Sexualität oder welchem Geschlecht sie angehören, gleichberechtigt sind.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normalerweise sind die Teilnehmer und Zuschauer angegeben (Besucher). Wenn nur direkte Teilnehmer angegeben sind, dann ist dies mit „TN“ gekennzeichnet. Die Tabellen sind sortiert nach: a) Kontinent, b) Land, c) Stadt, d) Veranstaltung.

Weltweit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veranstaltung Ort Veranstaltungs-
monat
Seit Besucher
Gay Games Verschiedene Sommer 1982
World Outgames Verschiedene Sommer 2006
Worldpride Verschiedene Sommer 2000
Celebrate Bisexuality Day Verteilt 23. September 1999
Coming Out Day Verteilt 11. Oktober 1988 -
International Day Against Homophobia Verteilt 17. Mai 2005 -

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veranstaltung Ort Veranstaltungs-
monat
Seit Besucher
Flag of Europe.svg Europa
EuroGames wechselnd 1992
Europride einer der Prides Juni 1992
RusslandRussland Russland / Belarus Belarus
Slavic Pride Moskau / Minsk / Sankt Petersburg Mitte Mai 2009[2] 40 TN[3]
Estland Estland / Lettland Lettland / Litauen Litauen
Baltic Pride / Baltijas Draudzību (lv) (vorher schon Tallinn und Riga Pride) Tallinn / Riga / Vilnius Anfang-Mitte Mai 2009[4] 300 TN[5]
Belgien Belgien
Belgian Pride[6] Brüssel Mai 79/96[7] 35.000[8]
Brussels Games[9] Brüssel September
Bulgarien Bulgarien
Gay Pride Sofia Ende Juni 2008[10] 100
Danemark Dänemark
Copenhagen Pride (früher: Mermaid Pride) Kopenhagen Anfang August 1996 >1.000 TN
(2008)
Deutschland Deutschland
Berlin Pride (CSD Berlin) Berlin Ende Juli 1979 1.000.000[11]
Dyke March Berlin Berlin Ende Juli[12] 2013[13] 7000[14]
Transgenialer CSD Berlin Ende Juni 1998
Folsom Europe Straßenfest Berlin September 2003
German Mr. Leather Berlin Ostern 1998
LesBiSchwules Parkfest Friedrichshain[15] Berlin 1998
Lesbisch-schwules Stadtfest Berlin[16] („Motzstraßenfest“[17]) Berlin Juli 1992[18] 350.000[19]
Mr. Fetish Biker Berlin 2007
Ostertreffen Berlin Ostern 1974
Hustlaball Berlin Oktober 2003
Marzahn Pride Berlin Juni–Juli 2020[20] 800[21]
CSD Aachen Aachen Juni 2017[22] 1200[23]
CSD Bayreuth Bayreuth Juli 2022[24] 2000[25]
CSD Bielefeld Bielefeld Anfang Juni 1994 3000[26]
YO!Sissy – Queer Musik Festival Berlin Ende Juli 2015
Beethovens Bunte (bis 2015: schwul-lesbisches Sommerfest)[27] Bonn Anfang August 1998[28]
CSD Bremen & umzu Bremen Ende August 1979, 1997, 2004, 2017[29]
queerfilmfestival Bremen Oktober 1994[30]
Sommerlochfestival / CSD Braunschweig Braunschweig Letztes Juli-Wochenende 1996 20.000[31]
CSD Cloppenburg Cloppenburg Samstag der 25. Kalenderwoche (Juni) 2014 500 (2017)
CSD Darmstadt Darmstadt dritter Samstag im August 2011 2000 TN (2019)[32]
CSD Dortmund – QUEER IM REVIER Dortmund Ende August 1996 10.000 (2007)
CSD Dresden Dresden Ende Mai / Anfang Juni 1994 6.000 (2014)
CSD-Duisburg / Schwullesbisches Sommerfest Duisburg Ende Juli 2001
CSD Düsseldorf Düsseldorf Anfang Juni 2004 12.000 (2010)
CSD Erfurt Erfurt letzter Samstag im August 2012 400–800 TN (2017)[33]
Ruhr.CSD Essen 10.000[34]
Bear Pride Frankfurt (Mainhattan Bears Night) Frankfurt am Main Juni 2010 500
Frankfurt Gay Pride Frankfurt am Main Juli 1992[35] 60.000
Run For More Time Frankfurt am Main September 1996[36]
Schwule Filmwoche Freiburg Freiburg im Breisgau April/Mai 1985
CSD Freiburg Freiburg im Breisgau Juni/Juli 1989[37], 2014[38] 15.000[39]
Hein & Fiete Straßenfest im Pulverteich Hamburg
Hamburg-Pride (CSD in Hamburg)[40] Hamburg Juni–August 1980[41] 170.000[42]
CSD.Hannover Hannover Mai–Juni 2009[43] 28.500[43]
CSD Märkischer Kreis (Straßenfest) Iserlohn Mitte September 2001 3.000[44]
Dyke March Rhein-Neckar Heidelberg Anfang August 2017[45] 200[46]
CSD Karlsruhe Karlsruhe Juni 1999 2.000[47]
RUBBERPRIDE Karlsruhe Pfingsten 2005 3.000
RUBBERWEEK und Mr. RUBCLUB Contest Karlsruhe Ende Dezember/ Anfang Januar 2004 3.000
CSD Kassel Kassel Ende Juli
CSD Kiel Kiel Juli 1998 1.500 (2019)[48]
Rheinfetisch (Pfingsttreffen) Köln Mai 2006 2.000
Intl. German Bear Pride Cologne (Bärennacht Köln) Köln November 1986 5.000
Cologne Pride (CSD Köln) Köln Erstes Juli-Wochenende 1979 1 Million
Come-Together-Cup Köln Fronleichnam-Donnerstag (Juni) 1995 20.000
Fantasy Pride Brühl bei Köln Juni 2003
Sommerblut (Kulturfestival vor dem Cologne Pride) Köln Mitte Mai bis
Mitte Juni
2002[49] 17.000
Veedelsfest im Bermudadreieck[50] Köln Juni 2001 30.000
CSD Koblenz Koblenz August 2008
CSD Konstanz / CSD Südwest Konstanz, ab 2009 & Kreuzlingen (Schweiz) Mitte Juli 2007
Open Queer Festival / QueerFeld[51] Krefeld März – September 2019
CSD Leipzig Leipzig Juli 1992[52] 3.500–4.500 TN (2018)[53]
6.000–7.500 (2018)[54][55]
CSD Lörrach Lörrach Mitte April 2009[56] 300[57]
Lübeck-Pride (CSD) Lübeck August 2002 1.500
CSD Magdeburg Magdeburg August 2010[58] 200 TN[59]
Sommerschwüle Mainz Juni, Juli oder August 1993 3.000
CSD Rhein-Neckar (ehem. CSD Mannheim) Mannheim Anfang/Mitte August 2001[60] 120.000[61][62]
Angertorstraßenfest München Juli
Wahl der Maikönigin München 30. April / 1. Mai
CSD München[63] München Juli 15.000 TN
175.000[64]
Gay-Sunday-Oktoberfest München September, Erstes Wochenende des Oktoberfests
Hans-Sachs-Straßenfest (Sub) München Ende August 1991 25.000[65]
CSD Neubrandenburg Neubrandenburg Ende August 1998[66] 600 TN[67]
CSD Neustrelitz Neustrelitz 2018[68] 420 TN[69]
CSD Nürnberg – LesBiSchwules Straßenfest (Nuremberg Pride) Nürnberg Anfang August 1998[70] 6.500 TN[71]
20.000[72]
Dyke March Nürnberg Nürnberg Anfang August 2018 400 TN[73]
CSD Nordwest Oldenburg 3. Samstag im Juni 1995 20.000[74]
PaderPride Paderborn Ende Mai 2015[75] 350[75]
CSD Rostock Rostock Mitte Juli 2002 3500 TN[76]
CSD SaarLorLux Saarbrücken Juli 1998 25.000[77]
CSD Schwerin Schwerin Mitte Ende Juni/Anfang Juli 2007
CSD Siegen Siegen August 2000
Rosa Tag im Heide-Park Soltau Anfang September 2006 1.500 (2006)
Christopher Street Day Stuttgart Juli 1999 170.000[78]
Gaydelight und Chicken Night auf dem Cannstatter Wasen Stuttgart Frühjahr + Herbst 2002
Queer Days (Festival) Templin 2009[79]
CSD Trier Trier 3. Samstag im Juli 2003
CSD Ulm Ulm 1. Juni ---
CSD Wiesbaden Wiesbaden Juni 2012
CSD Wuppertal Wuppertal Mitte Juli 2002[80]
CSD Würzburg Würzburg Ende August 2002
Estland Estland
Tallinn Pride (seit 2009 Baltic Pride, wechselnd) Tallinn Mitte Mai 2004[81] 500 TN[81]
Finnland Finnland
Helsinki Pride Helsinki
FrankreichFrankreich Frankreich
Gay & Lesbian Film Festival Grenoble
Fest ty gay à Gourin Gourin (EW: ~ 4200) Anfang August 2008 5.000[82]
Gay Pride Lorraine Metz
Lesbian & Gay Pride Lille Lille
GayPride Lyon Lyon
Lesbian & Gay Pride Montpellier Montpellier
Marseille Pride Marseille Ende Juni
Paris Pride Paris Ende Juni 700.000[83]
Solidays Paris
Griechenland Griechenland
Athens Pride Athen Ende Juni
Irland Irland
Cork Pride Cork
Dublin Pride (Festival & Parade) Dublin Ende August 1983 3.000 TN[84]
15.000[85]
Galway Gay Pride Galway
Island Island
Hinsegin dagar í Reykjavík / Reykjavík Gay Pride Reykjavík (EW: ~ 117.000) 2. August-Wochenende 1999 80.000[86]
ItalienItalien Italien
Gay Open Tennis Mailand
Roma Pride[87] Rom Juni 150.000[88]
Gay Village Rom Mitte Juni
International Gay & Lesbian Film Festival Turin
Milano Pride[89] Mailand Ende Juni
Torino Pride Turin
Kroatien Kroatien
Zagreb Pride Zagreb Anfang Juli 200[90]
Split Pride Split Anfang Juni
Osijek Pride Osijek Anfang September
Lettland Lettland
Latvia Pride (seit 2009 Riga Pride, wechselnd) Riga Mitte Mai 2005[91] 200 TN[92]
Luxemburg Luxemburg
Luxembourg Pride Esch-sur-Alzette / Luxemburg Zweiter Samstag im Juli 1996
Moldau Republik Moldawien
Moldova Lesbian and Gay Pride Chișinău
NiederlandeNiederlande Niederlande
Amsterdam Gay Skinhead Week Amsterdam
Amsterdam Gay Pride Amsterdam Erstes August-Wochenende 1995 560.000[93]
Leather Pride Amsterdam
Liberation Day / Homomonument Amsterdam
The Midsummer Canal Festival Amsterdam
The Pink Kermis Tilburg
Pinkster Tennis Tournament Amsterdam
Roze Zaterdag Jährlich wechselnd Letzter Samstag im Juni 1977[94]
White Party Amsterdam
Norwegen Norwegen
Bergen Pride Bergen
Lesbian and Gay Pride Week Oslo
OsterreichÖsterreich Österreich
CSD Vorarlberg Bregenz September 2016 500
linzpride Linz Letzter Samstag im Juni 2009 6.000[95]
CSD Graz Graz Mitte Juni 3.000
Pride Boat Mondsee Ende Juni 2001[96] ?
CSD Innsbruck Innsbruck Juni 2010 3.000[97]
Pink Lake Pörtschach am Wörther See August
CSD Salzburg Salzburg September
Identities Queer Film Festival Wien Juni (bienneal) 1989 10.000[98]
Regenbogen-Ball Wien Januar 1997 1.500[99]
Regenbogenparade Wien Ende Juni 1996 500.000[100]
Rosenball Wien März / April 1992[101]
Vienna Dance Contest[102] Wien Oktober
Polen Polen
Marsz Równości w Koszalinie Koszalin 2019[103] 400 TN[104]
Culture for Tolerance, Krakow Gay & Lesbian Culture Festival
Kultura dla Tolerancji mit Marsz Tolerancji
Krakau Mitte Mai 2004[105] 600 TN[106]
Parada Równości Warschau Mai 2001 10.000
Portugal Portugal
Queer Lisboa Filmfestival Lissabon September
Arraial Lisboa Pride Lissabon Ende Juni
Porto Pride Porto
Lisbon Bear Pride Lissabon Mai/Juni
Rumänien Rumänien
GayFest Bukarest Mai 2003[107] 350[108]
RusslandRussland Russland
Moscow Pride (findet trotz des Slavic Pride statt.) Moskau Ende Mai 2006 30[109]
SchwedenSchweden Schweden
Stockholm Pride Stockholm Ende Juli – Anfang August 1998 500.000[110]
Schweiz Schweiz
Arosa Gay Ski Week Arosa, Kanton Graubünden Mitte Januar 2005[111] 500
CSD Konstanz-Kreuzlingen Konstanz (Deutschland) und Kreuzlingen Mitte Juli 2009
Zurich Pride Festival Zürich Juni 1978[112] 19.000
Seeüberquerung der Gay Sport Zürich Sea Lions[113] Zürich Juli
Slowakei Slowakei
Dúhový Pride (Regenbogen Pride) Bratislava Mai 2010 500 TN[114]
Slowenien Slowenien
Ljubljana Pride Ljubljana
SpanienSpanien Spanien
Bearcelona Barcelona April
Festival International de Cinema Gai i Lèsbic de Barcelona (FICGLB)
Festival Internacional de Cine gay y Lésbico de Barcelona
Barcelona International Gay and Lesbian Film Festival
Barcelona Mitte Oktober
Pride Barcelona – L'orgull LGBT de Catalunya[115] Barcelona Ende Juni 2009[116] 8000[117]
Bear Carnival[118] Gran Canaria März 2018
Festival del Sol – Festival Internacional de Cine gay y Lésbico de Gran Canaria Gran Canaria Mitte Januar 2005
Festival del Mar – Festival Internacional de Cine gay y Lésbico de Ibiza Ibiza Anfang Juni 2003[119]
Festival Internacional de Cine gay y Lésbico de Madrid Madrid Ende Oktober
Madrid Gay Pride Madrid Ende Juni /Anfang Juli 2,300,000[120]
Madrid: LSBT – Straßenfeste Madrid Ende Juni/ Anfang Juli
Festival del Mar – Festival Internacional de Cine gay y Lésbico de Mallorca Mallorca Mitte Juni 2003[119]
Maspalomas Pride Maspalomas Anfang Mai 2001 150.000[121]
Orgullo Gay Las Palmas de Gran Canaria[122] Las Palmas de Gran Canaria Anfang Juni ?
Rainbow-Fuerteventura[123] Fuerteventura Oktober 2011
Orgullo LGTBI de Andalucía (Sevilla Gay Pride) Sevilla Ende Juni 5000[117]
Festival del Sol – Festival Internacional de Cine gay y Lésbico de Tenerife Teneriffa Ende Januar 2005
GayPride Parade Valencia Ende Juni
Tschechien Tschechien
Duhová vlna Brno (Rainbow Wave Brno) / Queer parade Brünn Juni 2008[124] 500
Prague Pride Prag August
Průvod a festival Queer Pride v Táboře (Queer Pride Parade and Festival in Tábor) Tábor Ende Juni 2009 500[125]
Turkei Türkei
Gay Pride Week Istanbul Istanbul Juni/Juli 1993
Outistanbul Gay ve Lezbiyen Filmleri Festivali Istanbul Oktober 2004
Güzistanbul Istanbul Oktober 1994
Baharankara Ankara April 1995
Ungarn Ungarn
Budapest Pride / Meleg Büszkeség Napja („Gay Pride Day“) Budapest Juli 1996 2.000 TN[126]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
National Student Pride Vereinigtes Königreich
Pride in Aberdeen Aberdeen
Belfast Pride Belfast
Birmingham Pride Birmingham
Bourne Free Bournemouth
Brighton Pride Brighton
Pink Festival Cambridge
Pride in Canterbury Canterbury
Cardiff Mardi Gras Cardiff
Lesbian & Gay Ball Cardiff
Dumfries Pride Dumfries Mitte August 2008 600[127]
Pride Scotia Edinburgh
Hull Pride Hull
Leeds Pride Leeds
Leicester Pride Leicester
The Drag Olympics London
London Lesbian & Gay Film Festival London
Pride London[128] (Festival & Parade) London Ende Juni 1972[129] 500.000[129]
Manchester Pride Manchester
Nottingham Pride Nottingham
Oxford Pride Oxford
Reading Pride Reading

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veranstaltung Ort Veranstaltungs-
monat
Seit Besucher
Kanada Kanada
Pride Parade and Festival Vancouver, British Columbia
Pride Week Vancouver
Winnipeg Pride Winnipeg, Manitoba
Capital Pride Ottawa, Ontario
Folsom Fair North Toronto, Ontario
Insideout Lesbian & Gay Film Festival Toronto
Pride Week Toronto Ende Juni
Sudbury Pride Greater Sudbury, Ontario Juli 1997
Windsor Pride Windsor, Ontario
Black & Blue Festival Montreal, Québec
Divers/Cité Montreal
Hot & Dry Weekend Montreal
Leather Ball & Church Street Fetish Fair Montreal
Montreal Pride Montreal
Twist Week End Montreal
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten von Amerika
District of Columbia
Capital Pride Washington, D.C.
Reel Affirmations Film Festival Washington, D.C.
Florida
Pride of South Florida Fort Lauderdale
Fantasy Fest Key West
AIDS Walk Miami Miami
Gay & Lesbian Film Festival Miami
Winter Party Miami Beach
(Orlando) Gay Days (at Walt Disney World) Orlando / Walt Disney World ResortMagic Kingdom Anfang Juni 1991 25.000[130]
International Gay & Lesbian Film Fest Tampa Oktober
Georgia
Atlanta Pride Atlanta Ende Juni
Savannah Pride Savannah
Illinois
Chicago Bear Pride Chicago
Chicago Pride Parade Chicago
International Mr. Leather Chicago 1979
Kalifornien
Gay Days Anaheim Anaheim / Disneyland Resort Anfang Oktober 1998 25.000
Lazy Bear Weekend Guerneville
Sundance Festival Guerneville
Bear Quake Los Angeles
Christopher Street West Los Angeles/West Hollywood
LA Pride & Festival Los Angeles
Outfest – Gay & Lesbian Film Festival Los Angeles
LA/Valley Pride Los Angeles
Bad Boys Pool Party Palm Springs
San Diego Pride San Diego
Colossus Weekend San Francisco
Hairrison Street Fair San Francisco
Frameline International Lesbian & Gay Film Festival San Francisco
San Francisco Pride San Francisco Ende Juni
Tranny Fest San Francisco
United States Gay Open San Francisco
Up Your Alley Fair San Francisco
San Jose Pride Parade & Festival San Jose, Kalifornien
Louisiana
Gay Easter Parade New Orleans
Halloween New Orleans New Orleans
Southern Decadence New Orleans
Maryland
Baltimore Pride Baltimore
Chesapeake Pride Festival Edgewater
Massachusetts
Boston Pride Boston
Fantasia Fair Boston
New York
Pines Party Fire Island
Long Island Pride Huntington
Heritage of Pride New York City
Liberty Open New York City
Mix NYC New York City
New York City Pride New York City Ende Juni
Pennsylvania
Equality Forum Philadelphia
International Gay & Lesbian Festival Philadelphia
OutFest Philadelphia
Philly Pride Parade & Festival Philadelphia
Texas
Austin Pride Parade Austin
Pride Dallas Dallas
Gay Rodeo Houston
Houston Pride Houston
Pride Houston Houston
Washington
Seattle Out & Proud Seattle
Seattle Pride Seattle Ende Juni
Madison Pride and MAGIC Picnic Madison, Wisconsin
Sonstige
Rites of Spring Parties Birmingham, Alabama
PrideFest Denver, Colorado
Gay & Lesbian Film Festival Hartford, Connecticut
Motor City Pride Detroit, Michigan
Twin Cities Pride Minneapolis, Minnesota/Saint Paul, Minnesota
PrideFest St. Louis, Missouri
Pride Fest (Bismarck and Mandan, North Dakota) Bismarck und Mandan, North Dakota
Cleveland Pride Cleveland, Ohio
Pride Northwest Portland, Oregon
San Juan, Puerto Rico
South Carolina Pride Columbia, South Carolina
Mid-South Pride Memphis, Tennessee
Utah Pride Festival Salt Lake City, Utah

Mittel- und Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veranstaltung Ort Veranstaltungs-
monat
Seit Besucher
Argentinien Argentinien
Buenos Aires Pride Buenos Aires
Brasilien Brasilien
Pride Parade Brasília Brasília
Parada Gay do Rio de Janeiro Rio de Janeiro Mitte Oktober 1994 800.000[131]
Pride Salvador Salvador
Parada do Orgulho LGBT de São Paulo (São Paulo Pride) São Paulo Juni 1997 3 Mio
Jamaika Jamaika
Montego Bay April 2010[132] 100
Kolumbien Kolumbien
Bogotá Anfang Juli
Medellín Anfang Juli
Mexiko Mexiko
International Gay Festival Cancún, Quintana Roo
Marcha Gay Gdl / Marcha de la Diversidad sexual Guadalajara Ende Juni ~1995
Mexico City Pride Mexiko-Stadt Ende Juni
Tijuana Pride (Festival seit 2010) Tijuana Ende Juni 1994[133] 1.000 TN[134]
Peru Peru
Marcha de Orgullo Lima
Venezuela Venezuela
Caracas Pride Caracas Anfang Juli

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Veranstaltung Ort Veranstaltungs-
monat
Seit Besucher
Afrika
Sudafrika Südafrika
Joburg Pride Johannesburg September 1990
Cape Town Pride Kapstadt Februar 2001
Pink Loerie Mardi Gras Knysna Mai 2000
Asien & Ozeanien
AsiaPacific Outgames Melbourne, Wellington Februar/März 2008[135]
2011[136]
1.200 TN
Asien
China Volksrepublik Volksrepublik China
Gay Pride Festival Shanghai Anfang Juni 2009[137]
Indien Indien
Pride Rally Bengaluru[138] 29. Juni 2008[139] 650[139]
Gay Pride Chennai 28. Juni 2009[140]
Queer Pride Parade Neu-Delhi Ende November
(ehem. 29. Juni)
2008[138] 1000[141]
Rainbow Pride Walk Kolkata 29. Juni (1999) 2003[142] 700[143]
Puducherry 29. Juni 2008[144]
Israel Israel
Eilat Pride Parade Eilat
Jerusalem Pride Parade Jerusalem Ende Juni
Tel Aviv Pride Parade Tel Aviv Anfang Juni
JapanJapan Japan
Osaka Gay Osaka
Tokyo International Lesbian & Gay Film Festival Tokio Juli 1991
Tokyo Pride Tokio
Libanon Libanon
International Day Against Homophobia Beirut Mai 2005
Osttimor Osttimor
Timor-Leste LGBTI Pride Dili Juni 2017
Philippinen Philippinen
Manila Pride Manila Dezember 1994[145]
Singapur Singapur
IndigNation (keine Parade) Singapur August 2005
Pink Dot Singapur (Hong Lim Park) Mitte Mai 2009[146] 4.000[147]
Korea Sud Südkorea
Korean Queer Culture Festival Seoul
Thailand Thailand
Bangkok Together Bangkok
Silom Soi 4 Halloween Bangkok
Taiwan Taiwan
Taiwan Pride Taipei Ende September 2003[148] 18.000[149]
Ozeanien
AustralienAustralien Australien
Feast (Adelaide's Gay & Lesbian Cultural Festival)
(mit Picnic in the Park)
Adelaide Mitte November 1997 261.182[150]
15.000[151]
Brisbane Pride Festival Brisbane
Melbourne Queer Film Festival Melbourne
Midsumma Melbourne
Perth Pride Festival Perth
Sydney Gay and Lesbian Mardi Gras Sydney Ende Februar 1978 400.000[152]
Neuseeland Neuseeland
Hero Festival Auckland
Gay Ski Week Queenstown

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Linda Rapp: Marches and Parades (Memento des Originals vom 12. Oktober 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.glbtq.com, Version: 31. Mai 2003, in: Claude J. Summers (Hrsg.): glbtq: An Encyclopedia of Gay, Lesbian, Bisexual, Transgender, and Queer Culture
  2. Third Slavic Gay Pride will be held in St. Petersburg@1@2Vorlage:Toter Link/www.gayrussia.ru (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , gayrussia.ru, 17. Mai 2010
  3. Slavic Pride in Minsk war kurz aber effektiv (Memento des Originals vom 20. Mai 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.queernews.at, queernews.at, 16. Mai 2010
  4. Gesamtbaltische Pride 2009 in Riga (Memento des Originals vom 25. August 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.queeramnesty.ch, queeramnesty.ch, 16. Mai 2010
  5. Erster "Baltic-Pride" in Litauen – Gewaltsame Proteste gegen Homo-Parade in Vilnius (Memento vom 11. Mai 2010 im Internet Archive), tagesschau.de, 8. Mai 2010
  6. Belgian Pride. Abgerufen am 9. Mai 2019 (amerikanisches Englisch).
  7. seit 1979 in Belgien, seit 1996 dauerhaft in Brüssel Histoire Belgian Lesbian & Gay Pride Französisch
  8. sda: Brüssel: Homo-Parade mit 35'000 Teilnehmern@1@2Vorlage:Toter Link/www.bielertagblatt.ch (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , bielertagblatt.ch, 15. Mai 2001
  9. Brussels Games. Abgerufen am 10. Mai 2019 (englisch).
  10. Elena Lalowa, dpa: Für Toleranz in Bulgarien – Homosexuelle kämpfen (Memento des Originals vom 12. August 2008 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.n-tv.de, n-tv.de, 8. August 2008
  11. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 14. August 2019 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.general-anzeiger-bonn.de
  12. https://dykemarchberlin.com/
  13. Visit Berlin
  14. https://www.l-mag.de/csd-1020/dyke-march-2019
  15. LesBiSchwules Parkfest Friedrichshain -. Abgerufen am 9. Mai 2019 (deutsch).
  16. Klaus Wowereit: Grußwort des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, zum 15. Lesbisch-Schwulen Stadtfest am 16./17. Juni 2007, gesehen am 19. März 2007
  17. Renate Künast: Grußwort der Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, Renate Künast, Schirmfrau des 10. Lesbisch-schwulen Stadtfestes Berlin am 15. / 16. Juni 2002 (Memento des Originals vom 27. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/archiv2.regenbogenfonds.de
  18. www.gay-stadtfest.de
  19. Tina Molin: 350.000 Berliner feiern lesbisch-schwules Motzstraßenfest (Memento vom 30. September 2007 im Internet Archive), Berliner Morgenpost, 15. Juli 2006
  20. Erste Pride-Parade der russischsprachigen LGBT*-Community in Marzahn. 17. Juli 2020, abgerufen am 25. Juni 2022.
  21. Marzahn Pride feiert queere Sichtbarkeit - trotz queerfeindlicher Zwischenfälle. Abgerufen am 25. Juni 2022.
  22. Querreferat an den Aachener Hochschulen e.V.: Rechenschaftsbericht für den 12.07.2017. Abgerufen am 31. Dezember 2020: „Am 24.06. fand das erste mal der CSD Aachen statt.“
  23. Andreas Sommer: CSD Aachen 2019. Abgerufen am 31. Dezember 2020: „Bereits im letzten Jahr haben wir mit unseren Regenbogenflaggen schon bei der Demo vom Markt zum Jakobsplatz viel Zuspruch erfahren. Später beim Straßenfest füllte sich der Platz sehr schnell. 1200 Menschen haben nicht nur ein buntes und fröhliches Fest gefeiert, sondern sie konnten sich an den zahlreichen Ständen über die Angebote für LSBGT* informieren und über die aktuelle Situation diskutieren.“
  24. Queer Bayreuth e.V.: Rechenschaftsbericht für den 12.07.2017. Abgerufen am 2. August 2022: „Danke, dass ihr alle dabei wart und den ersten CSD Bayreuth so bunt und unübersehbar gemacht habt“
  25. Karl Freller: Freller über den 1. Bayreuther CSD. Abgerufen am 2. August 2022: „Heute war ich Schirmherr beim 1. Bayreuther #CSD . Mit nahezu zweitausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein beeindruckender Start! Organisationschef Finn Zajewski durfte sich zurecht freuen.“
  26. Alexandra Buck,Susanne Lahr,Mike-Dennis Müller: CSD in Bielefeld stellt neuen Teilnehmer-Rekord auf. Abgerufen am 28. Juni 2019.
  27. Beethovens Bunte | rheinqueer-bonn.de. In: www.rheinqueer-bonn.de. Abgerufen am 10. Juli 2016.
  28. 10 Jahre Schwul-lesbisches Sommerfest am 2. August 2008, aids-initiative-bonn.de, 2. August 2008
  29. CSD Bremen ... in Planung – CSD Bremen & umzu. In: CSD Bremen & umzu. (csd-bremen.org [abgerufen am 22. Januar 2017]).
  30. queerfilm Festival  | Kooperationsstelle Film, Universität Bremen. Abgerufen am 22. Januar 2017.
  31. 20 000 werben für mehr Akzeptanz der Homosexuellen, newsclick.de, 27. Juli 2009
  32. Vereint gegen Ausgrenzung. CSD in Darmstadt. F.A.Z., abgerufen am 28. November 2020.
  33. Hunderte Menschen nehmen an Christopher Street Day in Erfurt teil, thueringen24.de, 26. August 2017
  34. Party und Protest: Zehntausend Besucher beim CSD in Essen. Abgerufen am 13. August 2019 (deutsch).
  35. Chronik 1969 – CSD Frankfurt. Abgerufen am 14. Oktober 2021 (deutsch).
  36. Chronik 1996 – CSD Frankfurt. Abgerufen am 14. Oktober 2021 (deutsch).
  37. Frank Ohlhoff: So war der erste Christopher Street Day 1989 in Freiburg. Badische Zeitung, 21. Juni 2019, abgerufen am 23. Juni 2019.
  38. CSD 2014 – CSD Freiburg. Abgerufen am 23. Juni 2019.
  39. Laura Wolfert: Deutlich mehr als 10.000 Besucher tänzeln beim Christopher Street Day in Freiburg. Badische Zeitung, 22. Juni 2019, abgerufen am 23. Juni 2019.
  40. https://www.hamburg-pride.de
  41. 22 0000 feierten 25. Christopher Street Day, Hamburger Abendblatt.de, 11. Juni 2005
  42. [1], www.hamburg-pride.de, August 2017
  43. a b CSD.Hannover – Sponsoringmappe 2017. (PDF) (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 28. September 2017; abgerufen am 15. April 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/hannovercsd.de
  44. Straßenfest für mehr Vielfalt, Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung, 15. September 2009 (Faksimile@1@2Vorlage:Toter Link/www.slimk.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. )
  45. https://dykemarchrheinneckar.de/index.php/der-dyke-march/
  46. https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-heidelberg-dyke-march-rhein-neckar-machte-lgbtq-szene-sichtbar-_arid,459360.html
  47. Regenbogen-Parade zieht durch die Fächerstadt, ka-news.de, 1. Juni 2019
  48. NDR: Bunte Flaggen trotz Schmuddelwetter. Abgerufen am 27. März 2020.
  49. Köln: Sommerblut wird immer größer, queer.de, 13. Juni 2006
  50. auch: Schaafenstraßenfest
  51. Open Queer Festival | Dein LGBTQI+ Festival in NRW. Abgerufen am 12. August 2020 (deutsch).
  52. Programmflyer CSD Leipzig 1992. Abgerufen am 18. Mai 2022.
  53. Tausende feiern in Leipzig den Christopher Street Day + Video & Bildergalerie. Leipziger Internet Zeitung, 22. Juli 2018, abgerufen am 22. Juli 2018.
  54. Rund 6000 Teilnehmer bei CSD-Parade 2018 in Leipzig. Leipziger Volkszeitung, 21. Juli 2018, abgerufen am 22. Juli 2017.
  55. Danke! CSD Leipzig, 22. Juli 2018, abgerufen am 22. Juli 2017.
  56. Christoper Street Day in Lörrach – Für einen Platz in der Mitte, Badische Zeitung, 18. April 2009
  57. Du & Ich, 06/07 2009, S. 22
  58. Christopher-Street-Day in Magdeburg – 200 Lesben und Schwule feiern@1@2Vorlage:Toter Link/www.volksstimme.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , volksstimme.de, 23. August 2010
  59. CSD 2010 in Magdeburg@1@2Vorlage:Toter Link/www.boysnbeats.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  60. https://www.csdrn.de/was-ist-csd
  61. https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-thema-des-tages-besucherrekord-bei-parade-_arid,1499961.html
  62. https://www.rnz.de/nachrichten/mannheim_artikel,-mannheim-so-bunt-war-der-christopher-street-day-update-plus-fotogalerie-_arid,459298.html
  63. CSD München. Abgerufen am 10. Mai 2019.
  64. muenchen.de: Tausende feiern beim Christopher Street Day. Abgerufen am 14. Juli 2018.
  65. Hans Sachs Straßenfest, Gayösterreich.at, 23. August 2010
  66. Christoph Biallas, Marcel Spittel: Vor über 20 Jahren: Erster CSD in Neubrandenburg. In: queernb.de. queerNB e. V., 1. August 2019, abgerufen am 12. April 2022.
  67. Christopher Street Day: ▶ Mehr als 600 Menschen beim CSD in Neubrandenburg | Nordkurier.de. 14. August 2021, abgerufen am 12. April 2022.
  68. Parade geplant: Neustrelitz feiert erstmals einen Christopher-Street-Day | Nordkurier.de. 17. Mai 2018, abgerufen am 12. April 2022.
  69. Christopher-Street-Day: ▶ LGBTQ-Demonstranten ziehen durch Neustrelitz | Nordkurier.de. 23. August 2020, abgerufen am 12. April 2022.
  70. Andreas Dalberg: ,Regenbogen-Gaudi‘: Homosexuelle feiern CSD@1@2Vorlage:Toter Link/www.altmuehl-bote.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Altmühl-Bote, 28. Juli 2009
  71. "Einfach gigantisch!" Nürnberg feiert bislang größten CSD auf nordbayern.de, vom 5. August 2018, abgerufen am 22. Juni 2022
  72. Pride trotz Pandemie: Der CSD 2020 in Nürnberg auf curt.de, abgerufen am 22. Juni 2022
  73. #dyke*march Nürnberg abgerufen am 12. Juli 2022
  74. oldenburg.gay-web.de (Memento des Originals vom 20. November 2004 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/oldenburg.gay-web.de
  75. a b Paderborn veranstaltet "PaderPride". In: wdr.de. 24. Mai 2019, abgerufen am 28. Juni 2019.
  76. Nadine Schuldt: Für eine offene Gesellschaft@1@2Vorlage:Toter Link/www.svz.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , Schweriner Volkszeitung, 19. Juli 2009
  77. 20 000 beim schrillen Umzug, saarbruecker-zeitung.de, 27. Juli 2009
  78. Wie Karneval im Juli (Memento des Originals vom 7. Februar 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.stuttgarter-zeitung.de, Stuttgarter Zeitung, 28. Juli 2007
  79. Drei Tage Musik und Kultur unter der Regenbogenfahne (Memento des Originals vom 19. August 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nordkurier.de, nordkurier.de, 18. Mai 2010
  80. Pressemeldung: Wuppertal feiert den Christopher-Street-Day@1@2Vorlage:Toter Link/www.wuppertal.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , wuppertal.de, 24. Juni 2002; erstmals Straßenfest
  81. a b Mit Eiern beworfen, mit Stöcken verprügelt, sueddeutsche.de, 13. August 2006
  82. Gourin. 5.000 personnes à la deuxième Fest Ty Gay, letelegramme.com, 2. August 2009
  83. CSDs trotz Terrorwarnungen, Queer.de, 2. Juli 2007
  84. Mehr als 3.000 Teilnehmer fordern in Dublin Ehe-Öffnung, ggg.at, 23. August 2010
  85. Amanda Poole: Gay Pride parade in Belfast – pictures and video, Belfast Telegraph, 2. August 2010
  86. Alex: Iceland turns out in force for Reykjavik Gay Pride, IceNews, 11. August 2009
  87. Roma Pride. Abgerufen am 10. Mai 2019 (italienisch).
  88. La Repubblica, 23. Juni 2012 (italienisch), abgerufen am 24. Juni 2012
  89. Milano Pride. Abgerufen am 10. Mai 2019 (italienisch).
  90. APA: Zagreb: Molotow-Cocktail-Angriff auf Homosexuelle verhindert, Der Standard, 9. Juli 2007
  91. Riga: Polizei schützt CSD, queer.de, 25. Juni 2005
  92. Riga Pride 31. Mai 2008 (Memento des Originals vom 25. August 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.queeramnesty.ch, queeramnesty.ch, 31. Mai 2008
  93. Rekordbesuch bei Amsterdamer Schwulen-Korso@1@2Vorlage:Toter Link/www.suedkurier.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , suedkurier.de, 1. August 2009
  94. www.rozezaterdagen.nl Geschichte (Memento des Originals vom 7. Mai 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rozezaterdagen.nl, abgerufen am 1. September 2011
  95. https://www.hosilinz.at/linzpride/
  96. Pride Boat 2008, lesbian.or.at
  97. Innsbrucker Grüne: Innsbrucker Gemeinderat lehnte Regenbogen-Antrag zu Innlove ab (Memento des Originals vom 28. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rainbow.at, 5. Juni 2007
  98. Hochbeliebte „Bubble“ Der Standard, 18. Juni 2007
  99. Pressemeldung: Glückszahl 13: Der bisher erfolgreichste Regenbogenball, hosiwien.at, 31. Januar 2010
  100. Regenbogenparade 2019 - Wien - EuroPride Vienna. Abgerufen am 14. Mai 2020.
  101. Ankündigung des Rosenballs 2005 auf gay.or.at: „zum 14. Mal“
  102. Vienna Dance Contest | Internat. gleichgeschlechtliches Tanzturnier. Abgerufen am 10. Mai 2019.
  103. Redakcja: I Marsz Równości przeszedł ulicami Koszalina [wideo, zdjęcia]. 6. April 2019, abgerufen am 12. April 2022 (polnisch).
  104. Wyborcza.pl. Abgerufen am 12. April 2022.
  105. Krawall bei Krakauer Homomarsch, queer.de, 9. Mai 2004
  106. Marsch für Toleranz und Gegendemonstrationen in Krakau (Memento des Originals vom 20. Mai 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.queernews.at, queernews.at, 17. Mai 2010
  107. Parada GayFest s-a incheiat – au fost de doua ori mai multi jandarmi decat manifestanti, ziare.com, 22. Mai 2010
  108. AFP: Gays parade in Bucharest under tight security@1@2Vorlage:Toter Link/news.ph.msn.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , ph.msn.com, 22. Mai 2010
  109. Norbert Blech: Moskauer CSD trickste Polizei aus, queer.de, 29. Mai 2010
  110. Das schwedische CSD-Modell, queer.de, 2. August 2009
  111. Seit 2005 findet im Schweizer Wintersportort Arosa eine gay & lesbische Skiwoche statt. (gayskiweek.ch)
  112. Erster CSD in Zürich 1978 (NZZ), Nationale Schwulendemo 1979 in Bern, 1980 in Basel, 1981 in Lausanne, 1982 wieder in Zürich, dann erst wieder ab 1994. seither jährlich in Zürich Verein Gay Pride Christopher Street Day Zürich: "Geschichte des CSD Zürich"
  113. Gay Sport Zürich. Abgerufen am 10. Mai 2019.
  114. Norbert Blech: Bratislava: Erster CSD von Gegenprotesten erschüttert, queer.de, 22. Mai 2010
  115. pridebarcelona.org
  116. harmtodt: Regenbogen über Barcelona, derstandard.at, 21. April 2009 / 5. Mai 2009
  117. a b La manifestacion del Orgullo Gay en Santiago, suspendida por problemas organizativos (Memento des Originals vom 28. Juni 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.xornal.com, Xornal.com, 28. Juni 2009
  118. www.bearcarnival.com. Abgerufen am 9. Mai 2019 (amerikanisches Englisch).
  119. a b VI Festival Internacional de Cine Gay y Lésbico de Ibiza y Mallorca (Memento des Originals vom 16. Juli 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.guiaturismogay.com, www.guiaturismogay.com, 12. Mai 2009
  120. [EuroPride] Madrid 2007. Europride.com. Abgerufen am 30. November 2013.Vorlage:Cite web/temporär
  121. Gaypride Maspalomas 2012: 50.000 Besucher mehr als letztes Jahr, Infos-GranCanaria.com, 6. Mai 2012
  122. gay-sol.com (Memento des Originals vom 22. Juli 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gay-sol.com
  123. infos-grancanaria.com
  124. AFP: Gay pride marches in Europe marred by homophobia (Memento vom 1. Juli 2008 im Internet Archive), afp.google.com, 28. Juni 2008
  125. Iris Hajicsek: Gay! Queer! Tábor!, diestandard.at, 3. Juli 2009
  126. 2,000 march in Budapest Pride, pinknews.co.uk, 7. September 2009
  127. Jamie Skey: Dumfries Pride demonstrates support for LGBT equality, pinknews.co.uk, 19. August 2008
  128. www.pridelondon.org (Memento des Originals vom 21. Juni 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pridelondon.org
  129. a b rainbow.at: 2007: London Pride wieder über Oxford Street (Memento des Originals vom 28. September 2007 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rainbow.at, 15. März 2007
  130. How Gay Days Made a Home at Disney World, Time Magazine, 21. Juni 2010
  131. Rio: Gesetz gegen Homophobie gefordert, queer.de, 15. Oktober 2007
  132. Jamaica Stages First Public ‘Gay Pride’ (Memento des Originals vom 11. April 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ukgaynews.org.uk, ukgaynews.org.uk, 8. April 2010
  133. Rex Wockner: TIJUANA PRIDE PARADE, 1. Juni 2003, windycitymediagroup.com
  134. Rex Wockner: Tijuana Pride Parade triples in size, doubles in length@1@2Vorlage:Toter Link/wockner.blogspot.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , wockner.blogspot.com, 21. Juni 2009
  135. AsiaPacific Outgames 2008@1@2Vorlage:Toter Link/www.clubsonline.com.au (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  136. wellingtonoutgames.com - AsiaPacific Outgames 2011 (Memento des Originals vom 25. Februar 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wellingtonoutgames.com
  137. Homosexuelle in China werben für Toleranz, Wiener Zeitung, 7. Juni 2009 (Zugriff am 28. November 2013)
  138. a b Gay pride march debuts in Delhi, bbc.co.uk, 30. Juni 2008
  139. a b IANS: Gay pride rally turns curious heads in Bangalore, dnaindia.com, 29. Juni 2008
  140. Nell Frizzell: Indian city plans first gay parade, pinknews.co.uk, 19. Juni 2009
  141. Delhi draped in rainbow colours as gays walked for pride (Memento des Originals vom 29. November 2010 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hindustantimes.com Hindustan Times, 28. November 2010
  142. Film: Calcutta Pride March 2004, Regie: Tejal Shah, Indien 2004, 15', Video, Englisch, Hindi & Bengali mit engl. U, Filmbeschreibung bei lesbenfilmfestival.de
  143. PTI: Bangalore streets lit by gay march, The Economic Times / India Times, 30. Juni 2008
  144. Indo Asian News Service: Delhi celebrates gay pride with gusto, AOL News India, 29. Juni 2008
  145. 15. Pride Parade in Manila (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.queernews.at, queernews.at, 5. Dezember 2009
  146. Sharanjit Leyl: Singapore gays in first public rally, bbc.co.uk, 17. Mai 2009
  147. Pink Dot 2010: From the heart, pinkdotsg.blogspot.com, 16. Mai 2010
  148. 'We are homosecxuals! We love you!', Taipei Times, 2. November 2003
  149. 18,000 March for Gay Rights in Taipei (Memento des Originals vom 30. September 2008 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.advocate.com, The Advocate, 30. September 2008
  150. Feast – Annual Report 2007 (Memento vom 14. September 2009 im Internet Archive), 29. Mai 2008
  151. Jan Gebauer: Down Under feiert schwul, queer.de, 4. September 2009
  152. 30. Jahrestag für Mardi Gras Sydney, queer.de, 3. März 2008