Liste von Geologen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Geologen enthält ein alphabetisch geordnetes Verzeichnis berühmter oder herausragender Geologen oder Geowissenschaftler. Viele darunter haben Auszeichnungen wie die Gustav-Steinmann-Medaille, die Penrose-Medaille oder die Wollaston-Medaille erhalten oder wurden in Gelehrtengesellschaften wie die National Academy of Sciences oder die Royal Society aufgenommen.

Die Geowissenschaften umfassen folgende Teildisziplinen: Geochemie, Geophysik, Geomorphologie, Glaziologie, Hydrologie, Hydrogeologie, Ozeanographie, Mineralogie, Petrologie, Kristallographie, Paläontologie, Paläobotanik, Paläoklimatologie, Palynologie, Sedimentologie, Bodenkunde, Stratigraphie und Vulkanologie.

Die aufgeführte Persönlichkeit ist Geologe/Geologin falls kein anderes Spezialgebiet angegeben wird.

Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.



A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charles Darwin, zirka 1860

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arnold Escher von der Linth

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barthélemy Faujas de Saint-Fond

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alexander Graf Keyserling

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sir Isaac Newton

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albert Oppel

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albrecht Penck

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charles Richter, zirka 1971

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William Smith, Vater der englischen Geologie

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Felix Andries Vening Meinesz

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alfred Wegener, zirka 1925

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hatten S. Yoder, Jr. (1921–2003), US-amerikanischer Petrologe und Geochemiker, experimentell petrologische Studien unter Hochdruck-Hochtemperaturbedingungen

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Bernhard Zoeppritz
  • Peter A. Ziegler (1928–2013), schweizerischer Explorationsgeologe, untersuchte den Einfluss der Tektonik auf die Sedimentation
  • Ferdinand Zirkel (1838–1912), deutscher Geologe, Pionier bei der mikroskopischen Untersuchung von Mineralien und Gesteinen
  • Karl Zoeppritz (1881–1908), deutscher Geophysiker, bedeutende seismologische Arbeiten
  • Henk Zwart (1924–2012), niederländischer Tektoniker, Untersuchung von Gebirgsbildungsprozessen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David R. Oldroyd: Die Biographie der Erde. Zur Wissenschaftsgeschichte der Geologie. Zweitausendeins, Frankfurt am Main 1998, ISBN 3-86150-285-2.