Liste von Granitsorten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hatshepsut aus Assuan-Granit (auch Rosengranit genannt)

In diese Liste sollten nur Granite eingetragen werden, die wirtschaftlich als Naturstein genutzt wurden bzw. genutzt werden. Zur besseren Übersicht wurden die Granodiorite, die die Bezeichnung Granit im Handelsnamen tragen, in diese Liste eingetragen und zusätzlich gesteinskundlich (in Klammern) eingeordnet. Hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften und Verwendung sind die Unterschiede zwischen Graniten und Granodioriten vernachlässigbar.

Ägypten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

China[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kösseine-Granit, polierte Oberfläche

Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sachsen-Anhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Niedersachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Odenwald[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finnland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Poliertes Muster von Baltik Braun

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norwegen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polierte Musterplatte des Fjære-Granits

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Portugal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das granitene Dorf Monsanto
  • Amarelo de São Martinho: beiger Granit
  • Amarelo de Figueira: beiger Granit
  • Azul de Alpalhão: grauer Granit aus Alpalhão
  • Azul Transmontano: grauer Granit aus der Region Trás-os-Montes
  • Azulalia: grauer Granit
  • Branco Ariz: grauer Granit
  • Branco Caravela: grauer Granit
  • Branco Coral: grauer Granit
  • Branco de Alcains: grauer Granit aus Alcains
  • Branco de Cardoso: grauer Granit
  • Branco do Porto: grauer Granit aus dem Großraum Porto
  • Branco Vimieiro: weißer Granit
  • Cinzento de Antas: grauer Granit
  • Cinzento de Cinfães: grauer Granit aus Cinfães
  • Cinzento Évora: grauer Granit aus der Region Évora
  • Cinzento Sta. Eulalia: grauer Granit
  • Cristal Amarelo (auch Amarelo Cristal und Guimarães Amarelo): gelber Granit aus der Region Guimarães
  • Cristal Azul (auch Cristal Branco, Cristal Cinza, Grande Cristal, Guimarães Cinza): grauer Granit aus der Region Guimarães
  • Forte Rosa: rosa Granit
  • Isidora: grauer Granit
  • Jane: grauer Granit
Brunnen aus Granit in der Serra de Monchique
  • Monforte (auch Monforte San Andre, Rosa Monforte, San Andre): rosa Granit aus Monforte
  • Pedras Salgadas (auch Branco Castelo, Branco Iberico, Cinzento): grauer Granit aus Bragado
  • Preto Évora: grauer Granit aus Évora
  • Robrato (auch Porfiro Ácido Robrato): rosa Granit
  • Rosa Coral: rosa Granit
  • Rosa de Arronches: rosa Granit aus Arronches
  • Rosa Faro: rosa Granit
  • Rosa Minho (Rosa Covide, Rosa do Minho, Cristal Rosa, Rosa Monção, Rosa Salmão, Rosa Salmon, Rose de Covide): rosa Granit aus Taias
  • Rosa Santa Eulalia: rosa Granit
  • Sienito de Monchique (auch Sienite Monchique, St. Luis, Marrom Monchique, Marrom San Luis, Marrom Serra Monchique): grauer Granit aus der Serra de Monchique

Schweden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unendliche Schleife von Max Bill aus Tranås-GranitMöbius-Band

Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ukraine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapustino, Granit aus der Ukraine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]