Liste von Harmoniumkomponisten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die in dieser Liste aufgeführten Komponisten haben Stücke speziell für Harmonium (Solo) geschrieben.

Außerdem gab es bis in das 20. Jahrhundert hinein − im Notenhandel leicht beschaffbar − große Sammlungen mit Musik für das Harmonium. In diesen Sammlungen wurden auch Stücke von vielen beliebten Komponisten für Klavier und/oder Orgel für das Harmonium arrangiert. Oft wurde auch Orgelliteratur, die kein Pedal brauchte, mit der Bezeichnung „für Orgel oder Harmonium“ in den Handel gebracht. Diese Literatur ist in dieser Liste nicht berücksichtigt.

Harmoniumkomponisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geisz, Martin, Musik im Gottesdienst "POUR ORGUE OU HARMONIUM", Berlin 2015, ISBN 978-3-73751-766-9
  • Gero Christian Vehlow: Studien zur Geschichte der Musik für Harmonium. Köln 1998, ISBN 3-7649-2635-X.