Liste von Kraftwerken in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kraftwerke in der Schweiz werden sowohl auf einer Karte als auch in Tabellen (mit Kennzahlen) dargestellt. Die Liste ist nicht vollständig.

Installierte Leistung und Jahreserzeugung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2016 lag die Schweiz bzgl. der installierten Leistung mit 20,84 GW an Stelle 42 und bzgl. der jährlichen Erzeugung mit 59,01 Mrd. kWh an Stelle 50 in der Welt. Der Elektrifizierungsgrad lag 2016 bei 100 %. Die Schweiz war 2016 ein Nettoimporteur von Elektrizität; sie exportierte 30,17 Mrd. kWh und importierte 34,1 Mrd. kWh.[1]

Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kalorische Kraftwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name des Kraftwerks Inst. Leistung (MW) Brennstoff Status
Alstom[2] 315 Erdgas in Betrieb
Chavalon 284 Schweröl stillgelegt
Beznau[3] 40 Schweröl/Heizöl stillgelegt
Neuenburg[3][4] 4 stillgelegt

Kernkraftwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kernenergie hatte 2011 einen Anteil von 41 Prozent an der Gesamtstromerzeugung;[5] laut IAEA liegt der Anteil derzeit bei 37,73 % (Stand: Dezember 2019).

Liste der Kernkraftwerke in der Schweiz (Quelle: IAEA, Stand: November 2018)[6]
Name Block
Reaktortyp Modell Status Netto-
leistung
in MW
Brutto-
leistung
in MW
Baubeginn Erste Netzsyn-
chronisation
Kommer-
zieller Betrieb
(geplant)
Abschal-
tung
(geplant)
Einspeisung
in TWh
Beznau 1 DWR WH 2LP In Betrieb 365 380 1968-09-01 01.09.1965 1969-07-17 01.09.1969[7] 1969-12-09 01.09.1969 119,40
2 DWR WH 2LP In Betrieb 365 380 1965-09-01 01.01.1968 1971-10-23 23.10.1971 1972-03-04 04.03.1972 125,74
Gösgen 1 DWR PWR 3 Loop In Betrieb 1010 1060 1973-12-01 01.12.1973 1979-02-02 02.02.1979 1979-11-01 01.11.1979 281,37
Leibstadt 1 SWR BWR-6 In Betrieb 1220 1275 1974-01-01 01.01.1974 1984-05-24 24.05.1984 1984-12-15 15.12.1984 265,95
Mühleberg 1 SWR BWR-4 Stillgelegt 373 390 1967-03-01 01.03.1967 1971-07-01 01.07.1971 1972-11-06 06.11.1972 20.12.2019[8] 116,37

Wasserkraftwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Schweiz gibt es zahlreiche Wasserkraftwerke. Die Wasserkraft hat einen Anteil von 57 Prozent an der Gesamtstromerzeugung.[9] In der Tabelle sind die Wasserkraftwerke aufgeführt, die eine installierte Leistung von mehr als 100 MW haben.

Name des Kraftwerks Kraftwerkstyp Inst. Leistung (MW) Fluss/See Status
Albbruck-Dogern Niederdruck-Laufkraftwerk 108 Rhein in Betrieb
Amsteg Niederdruck-Laufkraftwerk 120 Reuss in Betrieb
Birsfelden Niederdruck-Laufkraftwerk 100 Rhein in Betrieb
Blenio Speicherkraftwerksystem 435 Brenno (Fluss), Lago di Luzzone, Lago di Carassina, Bacino di Val Malvaglia in Betrieb
Emosson Speicherkraftwerksystem mit Pumpspeicherkraftwerk 162 Lac d’Emosson in Betrieb
Engadiner Speicherkraftwerksystem mit Pumpspeicherkraftwerk 408 Inn, Vallember, Lago di Livigno, Lai dad Ova Spin, Ova da Varusch in Betrieb
Etzelwerk Pumpspeicherkraftwerk 140 Sihlsee in Betrieb
Göschenen Speicherkraftwerk
Mitteldruck-Laufkraftwerk
160 Göscheneralpsee in Betrieb
Grande Dixence Speicherkraftwerk-Gruppe 1260 Lac des Dix in Betrieb
Gigerwaldsee Pumpspeicherkraftwerk 138 Gigerwaldsee in Betrieb
Grimsel Pumpspeicherkraftwerk-Gruppe 1318 Grimselsee, Oberaarsee, Räterichsbodensee in Betrieb
Hinterrhein Pumpspeicherkraftwerk-Gruppe 650 Hinterrhein, Averser Rhein, Lago di Lei in Betrieb
Kembs[A 1] Niederdruck-Laufkraftwerk 171 Rhein in Betrieb
Laufenburg Niederdruck-Laufkraftwerk 106 Rhein in Betrieb
Linth-Limmern Speicherkraftwerksystem mit Pumpspeicherkraftwerk 1439 Limmerensee, Muttsee in Betrieb
Maggia Speicherkraftwerksystem mit Pumpspeicherkraftwerk 600 Maggia, Brenno, Lago del Sambuco, Lago dei Cavagnöö, Lago del Narèt, Lago di Robiei, Lago del Zött in Betrieb
Massa Speicherkraftwerk 340 Massa (Rhone), Stausee Gibidum in Betrieb
Mattmark Pumpspeicherkraftwerk 260 Mattmarksee in Betrieb
Mauvoisin Speicherkraftwerk 396 Lac de Mauvoisin in Betrieb
Mittelbünden Speicherkraftwerksystem mit Laufkraftwerk 226 Lai da Marmorera in Betrieb
Nant de Drance Pumpspeicherkraftwerk 900 Nant de Drance, Lac d’Emosson, Lac du Vieux Emosson, in Bau
Rheinfelden (Neu) Laufkraftwerk 100 Rhein in Betrieb
Ryburg-Schwörstadt Laufkraftwerk 120 Rhein in Betrieb
Verzasca Speicherkraftwerk 105 Verzasca in Betrieb
Veytaux Pumpspeicherkraftwerk 480 Genfersee, Lac de l’Hongrin in Betrieb
Vorderrhein Speicherkraftwerk 331 Lai da Nalps, Lai da Curnera, Lai da Sontga Maria in Betrieb
Wägital Pumpspeicherkraftwerk 108 Wägitalersee in Betrieb
Zervreila Speicherkraftwerksystem mit Pumpspeicherkraftwerk 232 Zervreilasee in Betrieb

Windparks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut The Wind Power waren Ende 2018 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 75 MW erfasst (in Betrieb, in Bau oder geplant).[10] Der grösste Windpark ist der Windpark Mont Crosin der BKW Energie im Jura mit 16 Turbinen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kraftwerk mit 20 % Schweizeranteil weil der Aufstau bis über die Landesgrenze nach Basel reicht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kraftwerke in der Schweiz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The World Factbook. CIA, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).
  2. Alstom Test Center Birr GT Power Plant Switzerland. Global Energy Observatory, abgerufen am 16. November 2016 (englisch).
  3. a b Zaugg, Paul / Lang, Norbert: Ein doppeltes Gasturbinen-Jubiläum und seine Bedeutung für die Region. In: Badener Neujahrsblätter. 1999, doi:10.5169/seals-324630.
  4. THE WORLD‘S FIRST INDUSTRIAL GAS TURBINE SET – GT NEUCHÂTEL. (PDF) A Historic Mechanical Engineering Landmark. 2. September 1988, abgerufen am 29. Mai 2017.
  5. Kernenergie Weltreport 2011. (PDF 0,5 MB) atw - International Journal for Nuclear Power, S. 273, abgerufen am 15. Dezember 2019.
  6. Switzerland. IAEA, abgerufen am 5. November 2018 (englisch).
  7. Beznau ist nicht mehr das älteste AKW der Welt – wie ist das plötzlich möglich? Abgerufen am 13. Januar 2020 (Schweizer Hochdeutsch).
  8. Stilllegungsverfügung für das Kernkraftwerk Mühleberg ist da. BKW Energie, 21. Juni 2018, abgerufen am 7. November 2018.
  9. Wasserkraft Schweiz: Statistik 2018. Bundesamt für Energie (BFE), abgerufen am 15. Dezember 2019.
  10. Online access > Countries > Switzerland. The Wind Power, abgerufen am 15. Dezember 2019 (englisch).