Liste von Moscheen in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste von Moscheen in der Schweiz umfasst Moscheen und Bauprojekte für Moscheen in der Schweiz.

Erklärungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Trägerorganisationen bzw. die Dachorganisationen in dieser Liste sind mit folgenden Abkürzungen gekennzeichnet:

AMJ Ahmadiyya Muslim Jamaat
AAIIL Ahmadiyya Anjuman Ischat-i-Islam Lahore (s. a. Berlin Muslim Mission)
AICP Association of Islamic Charitable Projects (al-Habasch)
VIKZ Verband der Islamischen Kulturzentren e.V.
ATIB Avrupa Türk-İslam Birliği (Union der Türkisch-Islamischen Kulturvereine in Europa e.V.) [A 1][W 1]
DITIB Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. [A 2][W 2] A Arabischer Träger (nicht näher spezifiziert)
IGMG Islamische Gemeinschaft Millî Görüş e.V. U Unabhängiger Träger (bzw. unbekannt)

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Bild Kanton Stadt und Stadtteil Jahr Träger Bemerkungen
Mahmud-Moschee
Mahmud Moschee1.jpg
Kanton Zürich Zürich 1963 AMJ Erste Moschee in der Schweiz.[W 3]
Genfer Moschee
MosquéeGenève.jpg
Kanton Genf Genf 1978 A Vom saudi-arabischen König Chalid ibn Abd al-Aziz eingeweiht.
Islamisches Zentrum Genf Kanton Genf Genf 1961 Gegründet von Said Ramadan.
Berner Moschee
im Haus der Religionen
Kanton Bern Bern 2015 U Albanischer Träger; Muslimischer Verein Bern [W 4]

Unter der Leitung des Berner Imam Mustafa Memeti.[1]

Winterthur Moschee
Islamisch-Albanische Gemeinschaft
Kanton Zürich Winterthur 2005 U Moschee der Islamisch-Albanischen Gemeinschaft
Moschee in Wangen bei Olten
Moschee Wangen bei Olten.jpg
Kanton Solothurn Wangen bei Olten 2002 U „Türkischer Kulturverein Olten“ (OTKO); 2009 wurde ein Minarett angebaut. Ortslage
Fatih-Moschee Kanton Solothurn Solothurn  ? U Türkisches Islamisches Zentrum, Ortslage
Fatih-Moschee Kanton Zug Baar bei Zug  ? DITIB Türk Islam Birligi Fatih-Camii Zug [W 5] Ortslage
Beyazit-Moschee Kanton Solothurn Bellach  ? U Türkischer Träger; Schweizerisch Islamische Glaubensgemeinschaft, Ortslage
Lindenrain-Moschee Kanton Bern Bern 1978[2] A Islamisches Zentrum Bern (IZB) [W 6] Ortslage
Kevser-Moschee Kanton Bern Ostermundigen 2009 A Turkish Islamische Vereinigung, [W 7] Ortslage
Xhamia e Langenthalit Kanton Bern Langenthal  ? U Albanischer Träger; Islamische Glaubensgemeinschaft Langenthal (IGGL), 130 Mitglieder, Ortslage
Hëna e Re Kanton Thurgau Kreuzlingen 2008 U Albanisch-Islamische Gemeinschaft [3], Ortslage
Islamisches Zentrum Lausanne Kanton Waadt Lausanne 2008 U Centre islamique de Lausanne (CIL), Kauf- und Umbaukosten rund 2,5 Millionen Franken, Eröffnung am 13. November 2008 [4], Ortslage
Al-Hikma-Moschee in Lausanne Kanton Waadt Lausanne 2009 Mosquée Al Hikma de Lausanne
Nuur-Moschee Kanton Thurgau Wigoltingen 2009 AMJ Islamischen Ahmadiyya-Bewegung Schweiz[5], Ortslage
Moschee Al-Shems
Alshems (1).jpg
Kanton St. Gallen Rebstein 2005 U Moschee der Islamisch-Albanischen Gemeinschaft, Ortslage

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Moscheen in der Schweiz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ATIB Avrupa Türk-İslam Birliği (Union der Türkisch-Islamischen Kulturvereine in Europa e.V.), nicht zu verwechseln mit der ATIB in Österreich (Türkisch-Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich).
  2. Die Diyanet ist in Deutschland über die „Union der Türkisch-Islamischen Kulturvereine in Europa e.V.“ (DITIB) und in Österreich über die „Türkisch-Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich“ (ATIB) tätig.

Webpräsenzen der Moscheen und Moscheeverbände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Avrupa Türk-İslam Birliği“ (ATIB in Deutschland)
  2. „Union der Türkisch-Islamischen Kulturvereine in Europa e.V.“ (DITIB)
    „Türkisch-Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Österreich“ (ATIB in Österreich)
  3. Mahmud Moschee
  4. Muslimischer Verein Bern
  5. Fatih-Camii Zug
  6. Islamisches Zentrum Bern
  7. Türkisch Islamischer Verein - Ostermundigen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berner Imam Mustafa Memeti
  2. Islamisches Zentrum Bern
  3. Feierliche Eröffnung unserer Moschee in Kreuzlingen, 13. April 2008
  4. Inauguration officielle de la nouvelle mosquée de Lausanne
  5. 1000 Muslime im Dorf, Thurgauer Zeitung am 13. Juni 2009; Ungewöhnliche Gäste in Häusern, Tagblatt vom 15. Juni 2009; Zwölf Häuser und eine Moschee (PDF; 158 kB), Tagblatt am 18. Juli 2005