Liste von Persönlichkeiten der Stadt Montreal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Stadt Montreal

Diese Liste zählt Personen auf, die in der kanadischen Stadt Montreal (Québec) geboren wurden.

17. und 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacob Dolson Cox
(1828–1900)

1851–1880[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montagu Allan
(1860–1951)

1881–1890[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pauline Donalda
(1882–1970)

1891–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Odie Cleghorn
(1891–1956)
Thérèse Casgrain
(1896–1981)
Dov Yosef
(1899–1980)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1910[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nels Stewart
(1902–1957)

1911–1920[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph Wiseman
(1918–2009)
Pierre Trudeau
(1919–2000)

1911–1915[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1916–1920[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1921–1930[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maurice Richard
(1921–2000)
Gump Worsley
(1929–2007)

1921[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1922[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1923[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1924[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1926[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1927[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1928[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1929[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1930[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1931–1940[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leonard Cohen
(1934–2016)

1931[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1932[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1933[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1934[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1935[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1936[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1937[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1938[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1939[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1940[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1941–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conrad Black
(* 1944)
Carol Vadnais
(1945–2014)
Pierre Curzi
(* 1946)
Dayle Haddon
(* 1949)
Jack Layton
(1950–2011)

1941[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1942[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1943[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1944[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1946[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1947[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1948[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1949[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951–1960[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Greg Holst
(* 1954)
Mike Bossy
(* 1957)
Glen Murray
(* 1957)
Geoff Davis
(* 1958)

1951[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1952[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1953[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1954[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1955[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1956[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1957[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1958[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1959[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1960[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1961–1970[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elias Koteas
(* 1961)
Anke Engelke
(* 1965)
Shawn Levy
(* 1967)
Eric Lamaze
(* 1968)

1961[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1963[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1964[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1965[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1966[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1967[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1968[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1969[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1970[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1971–1980[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mary Pierce
(* 1975)
Jade Raymond
(* 1975)

1971[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1972[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1973[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1974[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1977[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1978[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1979[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1980[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1981–1990[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lanny Barby
(* 1981)
Kris Letang
(* 1987)

1981[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1982[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1983[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1984[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1985[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1986[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1987[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1988[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1989[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1991–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: People of Montreal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. George Beattie in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  2. Henny Hoobin in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  3. Élie Blanchard in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  4. Ernie Hamilton in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  5. Frederick Gilmore in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  6. Caroline Brunet in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  7. Nicolas Gill in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)