Liste von Persönlichkeiten der Stadt Montreal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen der Stadt Montreal

Diese Liste zählt Personen auf, die in der kanadischen Stadt Montreal (Québec) geboren wurden.

17. und 18. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacob Dolson Cox
(1828–1900)

1851–1880[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montagu Allan
(1860–1951)

1881–1890[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pauline Donalda
(1882–1970)

1891–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Odie Cleghorn
(1891–1956)
Thérèse Casgrain
(1896–1981)
Dov Yosef
(1899–1980)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1910[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nels Stewart
(1902–1957)

1911–1920[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph Wiseman
(1918–2009)
Pierre Trudeau
(1919–2000)

1911–1915[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1916–1920[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1921–1930[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maurice Richard
(1921–2000)
Gump Worsley
(1929–2007)

1921[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1922[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1923[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1924[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1926[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1927[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1928[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1929[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1930[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1931–1940[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leonard Cohen
(1934–2016)

1931[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1932[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1933[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1934[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1935[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1936[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1937[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1938[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1939[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1940[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1941–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conrad Black
(* 1944)
Carol Vadnais
(1945–2014)
Pierre Curzi
(* 1946)
Dayle Haddon
(* 1949)
Jack Layton
(1950–2011)

1941[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1942[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1943[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1944[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1946[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1947[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1948[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1949[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1951–1960[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Greg Holst
(* 1954)
Mike Bossy
(* 1957)
Glen Murray
(* 1957)
Geoff Davis
(* 1958)

1951[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1952[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1953[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1954[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1955[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1956[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1957[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1958[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1959[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1960[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1961–1970[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Elias Koteas
(* 1961)
Anke Engelke
(* 1965)
Shawn Levy
(* 1967)
Eric Lamaze
(* 1968)

1961[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1963[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1964[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1965[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1966[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1967[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1968[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1969[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1970[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1971–1980[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mary Pierce
(* 1975)
Jade Raymond
(* 1975)

1971[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1972[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1973[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1974[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1976[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1977[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1978[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1979[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1980[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1981–1990[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lanny Barby
(* 1981)
Kris Letang
(* 1987)

1981[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1982[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1983[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1984[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1985[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1986[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1987[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1988[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1989[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1991–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: People of Montreal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. George Beattie in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  2. Henny Hoobin in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  3. Élie Blanchard in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  4. Ernie Hamilton in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  5. Frederick Gilmore in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  6. Caroline Brunet in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)
  7. Nicolas Gill in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)