Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Timișoara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Stadt Timișoara

Die Liste enthält zunächst Persönlichkeiten, die in Timișoara geboren sind. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach dem Geburtsjahr.

Im Anschluss folgt eine Liste von Persönlichkeiten, deren Leben oder Werk mit Timișoara in Verbindung stehen, jedoch anderenorts geboren sind. Diese Liste ist alphabetisch den Nachnamen folgend geordnet.

Liste der in Timișoara geborenen Persönlichkeiten (chronologisch)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 1799[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1800 bis 1849[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1850 bis 1899[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1900 bis 1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1926 bis 1949[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1950 bis 1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab 1976[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste mit Persönlichkeiten, die mit Timișoara in Verbindung stehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In alphabetischer Reihenfolge:

  • Ioan Almășan (* 1962), rumänischer Fußballtorhüter
  • Otto Alscher (1880–1944), rumäniendeutscher und österreichischer Schriftsteller
  • Heinrich Christian Baader (1847–1928), deutscher Ingenieur, Direktor der Straßenbahngesellschaft Temesvár
  • Georg Bauer (1843–1925), Banater Schwabe, Domherr der Cenader Diözese
  • Radu Băncilă, Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen an der Polytechnischen Universität Timișoara in Timișoara von 2004 bis 2008 [1]
  • Herbert Bockel (* 1940), Literaturlehrer und Forscher[2]
  • Sándor II. Bonnaz (1812–1889), Bischof des Csanáder Bistums
  • Pius Brânzeu (1911–2002), Chirurg, Professor der Medizin
  • Laura Cheie (* 1969), Germanistin und Lektorin an der Universität des Westens Timișoara sowie ehemaliger Kulturattaché an der rumänischen Botschaft in Wien, Österreich
  • Gerhardt Csejka (* 1945), Rumänischübersetzer und Essayist
  • Gregor Csiky (1842–1891), ungarischer Schriftsteller
  • György Dózsa (~1470–1514), Szekler aus Siebenbürgen
  • Petru Drăgan (1932–2007), Urologe und Chirurg, erste Nierentransplantation in Timișoara
  • Walter Engel (* 1942), Literaturkritiker, Forscher und Publizist
  • Manfred Engelmann (* 1956), deutscher Magister und Bundeskulturreferent der Landsmannschaft der Banater Schwaben
  • Uwe Erwin Engelmann (* 1951), rumäniendeutscher Schriftsteller
  • Adalbert von Falkenstein (1671–1739), Bischof des Bistums Szeged-Csanád, Erbauer des Doms zu Temeswar
  • Franz Ferch (1900–1981), Maler
  • Helmuth Frauendorfer (* 1959), deutscher Schriftsteller und Journalist
  • Iván Frigyér (1898–1987), Ordinarius substitutus im Bistum Timișoara
  • Alexandra Gandi-Ossau (* 1968), Theaterregisseurin und ehemalige Intendantin des Deutschen Staatstheaters Temeswar
  • Ovidiu Ganț (* 1966), rumäniendeutscher Politiker und ehemaliger Schulleiter des Nikolaus Lenau Lyzeums
  • Carl Gibson (* 1959), deutscher Schriftsteller und Philosoph
  • Johann Andreas Graf von Hamilton (1679–1738), Kommandierender General des Temescher Banats und Militärpräsident der Landesadministration in Temeswar
  • Ferdinand Hauptmann (1913–1989), Ordinarius substitutus des Bistums Timișoara
  • Reinhold Heegn (1875–1925), Obergespan während der serbischen Besetzung des Banats 1919
  • Franz Heinz (* 1929), deutscher Journalist und Schriftsteller
  • Hans Wolfram Hockl (1912–1998), banatschwäbischer Mundartautor
  • Stefan Jäger (1877–1962), Maler des donauschwäbischen Lebens
  • Josef Jakob (* 1939), rumänischer Handballspieler und -trainer
  • Günter Kappler (* 1939), deutscher Wissenschaftler
  • Karl Rudolf Karrasz (1846–1912), Komponist, Pianist und Musikpädagoge
  • Hans Kehrer (1913–2009), rumäniendeutscher Dichter, Dramatiker, Schauspieler
  • Walter Andreas Kirchner (* 1941), deutscher Bildhauer, Maler und Grafiker
  • Hermann Klee (1883–1970), deutscher Komponist, Dirigent und Hochschulprofessor
  • Franz Klein (1919–2008), Obmann des Verbandes der Banater Schwaben Österreichs
  • István Klimek (1913–1988), rumänischer Stürmer der Fußballnationalmannschaften in Timișoara
  • Ladislaus Kőszeghy von Remete (1745–1828), Bischof des Csanáder Bistums
  • Karl Kraushaar (1858–1938), Pädagoge, Journalist, Sachbuchautor und Bankier
  • Werner Kremm (* 1951), rumänischer Autor und Journalist und Mitglied der 1972 gegründeten rumänischen Literatengemeinschaft Aktionsgruppe Banat
  • Peter Lamoth (1908–1995), Hochschullehrer und Interessenvertreter der Rumäniendeutschen
  • Heinrich Lauer (1934–2010), Schriftsteller und Journalist
  • Karl Fritz Lauer (1938–2018), rumänisch-deutscher Agrarwissenschaftler für Phytopathologie und Herbologie
  • Nikolaus Lenau (1802–1850), deutscher Dichter
  • Hans Linder (* 1930–2004), Germanist, Theaterwissenschaftler und Intendant am Deutschen Staatstheater Temeswar
  • Johann Lippet (* 1951), österreichischer Schriftsteller
  • Claudius Florimund Mercy (1666–1734), österreichischer Feldmarschall und Gouverneur von Temesvár
  • Franz Metz (Musikwissenschaftler) (* 1955), Musiker, Organist, Dirigent
  • Hans Moser (Handballspieler) (* 1937), rumäniendeutscher Handballspieler und Handballtrainer
  • Wilhelm Mühle (1845–1908), Landschaftsarchitekt und Rosenzüchter
  • Herta Müller (* 1953), Schriftstellerin, Trägerin des Nobelpreises für Literatur 2009
  • Adam Müller-Guttenbrunn (1852–1923), Dichter, Dramatiker und Romancier
  • Ioan Mureșan (1898–1983), Mediziner, Chirurg
  • Paul Neagu (1938–2004), Zeichner, Bildhauer, Maler und Performance Artist
  • Păun Otiman (* 1942), rumänischer Agrarwissenschaftler und Ökonom
  • Augustin Pacha (1870–1954), römisch-katholischer Bischof
  • Stefan Pacha (1859–1924), Abtpfarrer
  • Paul Pirsan (* 1956) rumänischer Agrarwissenschaftler und Rektor der USAB-TM
  • Joseph Pless (1880–1969), Ordinarius substitutus des Bistums Timișoara
  • Annemarie Podlipny-Hehn (* 1938), Schriftstellerin und Kunstkritikerin
  • Thomas Rabe (* 1951), Professor für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Autor
  • Franz Remmel (* 1931), Journalist, Ethnologe und Schriftsteller
  • Hans Röhrich (1899–1988), Chirurg und Universitätsdozent
  • Martin Roos (* 1942), Bischof von Temeswar
  • Walter Roth (* 1959), deutscher Schauspieler und Verleger
  • Josef Norbert Rudel (1921–2006), Schriftsteller
  • Georg von Rukavina (1777–1849), altösterreichischer General
  • Fenelon Sacerdoțeanu (1902–1982), Allgemeinarzt im Umfeld von König Karl II. von Rumänien, Oberst der Rumänischen Armee und Präsident der Gewerkschaft SLOMR Temeswar.
  • Horst Samson (* 1954), deutschsprachiger Schriftsteller und Journalist aus Rumänien
  • Rudolf Schati (1913–1984), Schauspieler, Theaterleiter, Regisseur und Gründungsmitglied des Deutschen Staatstheaters Temeswar
  • Josef Schütz (vor 1897–1960), deutscher Pädagoge, Direktor des Deutschen Römisch-Katholischen Knabenlyzeums an der Banatia
  • George Șerban (1954–1998), rumänischer Journalist, Politiker, Schriftsteller und Verfasser der Proklamation von Timișoara
  • Lazăr Sfera (1909–1992), rumänischer Fußballspieler
  • Karl Singer (1940–2015), Hochschullehrer an der West-Universität Temeswar, Gründungsmitglied und Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat
  • Panait Stănescu-Bellu (1920–2012), Rechtsanwalt und Kunstmaler
  • Alexander Stefi (1953–2016), deutscher Schauspieler
  • Julius Stürmer (1915–2011), deutscher Maler und Grafiker
  • Johann Székler (* 1902–1997) Intendant des Deutschen Staatstheaters Timișoara und Repräsentant der rumäniendeutschen Minderheit in der Volksrepublik und Sozialistischen Republik Rumänien
  • László Székely (1877–1934), Leitender Architekt in Timișoara, von ungarischer Abstammung
  • Karl Telbisz (1854–1914), Bürgermeister von Timișoara
  • Alexander Ternovits (* 1929), Schauspieler und Ehrenbürger
  • László Tőkés (* 1952), Bischof der Ungarischen Reformierten Kirche, gilt als einer der Auslöser für die Rumänische Revolution 1989
  • Anton Török (1761–1832), Bischof des Bistums Csanád
  • William Totok (* 1951), rumäniendeutscher Schriftsteller und Publizist
  • Marcel Turcu (1940–2014), rumänischer Schriftsteller und Poet
  • Lucian Vărșăndan (* 1975), Intendant des Deutschen Staatstheaters Temeswar
  • Traian Vuia (1872–1950), rumänischer Luftfahrtpionier
  • Richard Wagner (* 1952), Schriftsteller
  • Franz Anton Engl Graf von Wagrain (1702–1777), Bischof des Csanáder Bistums
  • Franz Waschek (1900–1961), rumäniendeutscher Chorleiter, Kirchenmusiker und Komponist
  • Carl Leopold Wegenstein (1858–1937), österreichischer Orgelbauer
  • Hans Weresch (1902–1986), rumäniendeutscher Lehrer, Forscher und Kulturpolitiker
  • Ernest Wichner (* 1952), deutscher Schriftsteller
  • Johann Wolf (1905–1982), rumäniendeutscher Literaturwissenschaftler und Hochschullehrer am Germanistischen Lehrstuhl der Philologischen Fakultät an der Universität des Westens Timișoara
  • Bruno Würtz (1933–1992), Germanist, Philosoph, Theaterkritiker und Intendant des Deutschen Staatstheaters Temeswar
  • Hildegardis Wulff (1896–1961), Ordensgründerin und Priorin
  • Josef Zauner (1895–1959), rumäniendeutscher Verleger, Esperantist und Pionier der europäischen Einigung

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nikolaus Lenau Lyzeum auf ro.wikipedia.org
  2. Hans Gehl über Herbert Bockel (PDF-Datei; 2,9 MB), Zugriff August 2008