Liste von Sehenswürdigkeiten in Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Spree im Vordergrund mit dem Berliner Fernsehturm im Hintergrund

Berlin entstand aus dem historischen Stadtkern von Alt-Berlin, dem Nikolaiviertel, der Schwesterstadt Cölln und den kurfürstlichen Stadtgründungen, wie beispielsweise der Dorotheenstadt oder der Friedrichstadt. Die Bildung von Groß-Berlin erfolgte im Jahr 1920 mit der Eingemeindung von bis dahin selbstständigen Städten wie Spandau, Charlottenburg oder Cöpenick.

Die dezentrale Entwicklungsgeschichte hat zur Folge, dass es gegenwärtig in allen Bezirken eine Fülle von Sehenswürdigkeiten in Berlin gibt. Zu den herausragenden Wahrzeichen der Stadt gehören aus verschiedenen Gründen das Brandenburger Tor und die in der Stadtlandschaft unübersehbaren Landmarken wie der Berliner Fernsehturm in Mitte sowie der Funkturm in Westend.

Zentrale Bezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrum West[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zentrum Ost[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltzeituhr am Alexanderplatz

Potsdamer Platz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regierungsviertel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Äußere Bezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss Tegel

Osten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südosten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Süden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südwesten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großes Tropenhaus im Botanischen Garten

Westen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Museen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gedenkorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bauen im geteilten Berlin – Wettstreit in Stein und Beton. Dokumentarfilm, Deutschland, 2015, 43:30 Min., Buch und Regie: Reinhard Schneider, Produktion: rbb, Erstsendung: 20. Oktober 2015 bei rbb, Inhaltsangabe von rbb, (Memento vom 29. Mai 2016 im Webarchiv archive.is).
  • Krieg der Bauten. Der Wettkampf der Architekten im geteilten Berlin. Dokumentarfilm, Deutschland, 2014, 28:34 Min., Buch und Regie: Andreas Sawall, Produktion: ZDF, Erstsendung: 2. November 2014 bei ZDF, Inhaltsangabe mit online-Video von ZDF verfügbar bis 2. November 2019 von ZDF.
  • Die 30 schönsten Berliner Bauwerke. Gespräche mit Video-Einspielungen, Deutschland, 2010, 43:38 Min., Buch und Regie: Stephan Düfel, Produktion: rbb, Reihe: 30 Favoriten, Erstsendung: 1. September 2010 bei rbb, Inhaltsangabe von ARD.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]