Liste von Windkraftanlagen in Hessen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Windkraftanlagen in Hessen bietet einen Überblick über die installierten Windkraftanlagen im Land Hessen, wobei der Schwerpunkt auf den installierten Windparks liegt. Als Windparks gelten Standorte mit drei oder mehr Anlagen. Anlagen mit Stahlfachwerkturm sind durch Kursivschrift gekennzeichnet. Wieder abgebaute Anlagen ohne Repowering am gleichen Standort sind durchgestrichen. Da laufend neue Windkraftanlagen errichtet und mit oder ohne Repowering zurückgebaut werden, erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit; sie zeigt den Stand von Anfang 2021. Datenbasis ist die interaktive Karte vom Energieportal Mittelhessen[1], über die man sich auch über genehmigte Windenergieanlagen in Hessen informieren kann sowie das Marktstammdatenregister[2].

Im Jahr 2017 deckten die erneuerbaren Energieträger (Sonne, Wind, Wasserkraft, Biogas, Biomasse) rund 33 % des Bruttostrombedarfs Hessens[3].

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Baujahr Gesamt-
leistung (MW)
Anzahl Typ (WKA) Ort Land-
kreis
Koordinaten Projektierer / Betreiber Bemerkungen
Windkraftanlage Aarbergen 1995 0,225 1 Vestas V29-225kW (1×) Panrod RÜD 50° 14′ 4″ N, 8° 8′ 34″ O mittlerweile wieder zurückgebaut
Windkraftanlage Breidenbach (Windpark Hesselbach) 2021 3,3 1 Vestas V126-3.3MW (1×) Breidenbach MR 50° 53′ 38″ N, 8° 23′ 53″ O Boxbach Energy zugehörig zum WP Hesselbach auf nordrhein-westfälischer Seite
Windkraftanlage Friedewald 2002 0,6 1 Enercon E-40/6.44 (1×) Friedewald HEF 50° 53′ 0″ N, 9° 50′ 10″ O Windenergie Friedewald Errichtet an der A 4
Windkraftanlage Hombergshausen[4] 1994 0,15 1 AN Bonus 150/30 (1×) Hombergshausen HR 51° 3′ 47″ N, 9° 26′ 11″ O L + W Windkraft
Windkraftanlage Körle 2002 1,5 1 REpower MD77 (1×) Körle HR 51° 11′ 10″ N, 9° 30′ 32″ O LuV Windenergie eine weitere REpower MD77 2020 abgebrannt[5]
Windkraftanlage Lamsberg 1998 0,23 1 Enercon E-30/2.30 (1×) Gudensberg HR 51° 10′ 23″ N, 9° 23′ 17″ O Adolf Weingart
Windkraftanlage Lindenholzhausen 1995 0,5 1 Enercon E-40/5.40 (1×) Lindenholzhausen LM 50° 22′ 4″ N, 8° 7′ 11″ O NET, Kloft errichtet in Gewerbegebiet an der A 3
Windkraftanlage Mauswinkel 1998 0,6 1 Wind World W4200/600 (1×) Mauswinkel MKK 50° 24′ 30″ N, 9° 18′ 26″ O HessenEnergie, Kreiswerke Main-Kinzig vorher Windpark, weitgehender Rückbau 2014 (2× Enercon E-40/5.40 und 1× Wind World W4200/600)
Windkraftanlage Münchhausen 1995 0,5 1 Enercon E-40/5.40 (1×) Münchhausen LDK 50° 36′ 44″ N, 8° 11′ 40″ O
Windkraftanlage Rainrod 2001 0,6 1 Enercon E-40/6.44 (1×) Rainrod VB 50° 42′ 28″ N, 9° 19′ 12″ O WeTaWe
Windkraftanlage Rothwesten 2018 0,1 1 Northern Power NPS 100C-24 (1×) Rothwesten KS 51° 23′ 38″ N, 9° 31′ 58″ O Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik Testfeld für Kleinwindkraftanlagen
Windkraftanlagen Bad Endbach-Hülshof 1998
2002
2,0 2 Fuhrländer FL 1000/54 (2×) Hülshof MR 50° 46′ 32″ N, 8° 29′ 18″ O Windkraftanlagen Schneider
Windkraftanlagen Breuna 1998 2,6 2 Nordex N60/1300 (2×) Breuna KS 51° 25′ 6″ N, 9° 9′ 27″ O SkyPower Windenergie errichtet an der A 44
Windkraftanlagen Buchenau-Nord 2018 6,0 2 Enercon E-115 (2×) Buchenau FD 50° 48′ 1″ N, 9° 46′ 17″ O
Windkraftanlagen Dorndorf 2017 5,5 2 GE Wind Energy 2.75-120 (2×) Dorndorf LM 50° 31′ 35″ N, 7° 59′ 55″ O
Windkraftanlagen Eiterfeld 2002 1,7 2 Vestas V52-850kW (2×) Leimbach FD 50° 44′ 34″ N, 9° 46′ 16″ O BOREAS
Windkraftanlagen Fischbach 2019 6,9 2 Vestas V126-3.45MW (2×) Fischbach VB 50° 48′ 24″ N, 9° 13′ 28″ O
Windkraftanlagen Friedrichsbrück 1998 1,2 2 Nordex N43/600 (2×) Friedrichsbrück ESW 51° 13′ 6″ N, 9° 45′ 2″ O Johann Grotepass
Windkraftanlagen Frielendorf Süd 2022 8,4 2 Vestas V150-4.2MW (2×) Frielendorf HR 50° 58′ 18″ N, 9° 15′ 50″ O iterra Energy in Bau
Windkraftanlagen Haunetal-Stärklos 2022 8,4 2 Vestas V150-4.2MW (2×) Haunetal HEF 50° 45′ 52″ N, 9° 36′ 52″ O Juwi in Bau
errichtet an der A 7
Windkraftanlagen Heidberg 2021 4,0 2 Vestas V90-2.0MW (2×) Sachsenhausen KB 51° 15′ 40″ N, 8° 58′ 37″ O Heidberg-Wind GmbH & Co. KG
Windkraftanlagen Helsen 2017 5,4 2 Nordex N117/2400 (1×)
Nordex N131/3000 (1×)
Helsen KB 51° 23′ 40″ N, 8° 59′ 21″ O
Windkraftanlagen Hemmrain[6] 2015
2016
6,0 2 Enercon E-115 (2×) Manderbach LDK 50° 47′ 1″ N, 8° 15′ 29″ O HH Gruppe
Windkraftanlagen Hilgershausen[7] 2003
2004
3,0 2 Südwind S77 (2×) Hilgershausen HR 51° 5′ 23″ N, 9° 28′ 25″ O Göbel Energie Gesellschaft errichtet an der A 7
Windkraftanlagen Hirzenhain 2001 2,0 2 DeWind D6 62/1000 (2×) Glashütten FB 50° 24′ 23″ N, 9° 7′ 9″ O HessenEnergie Kommunaler Windpark Hirzenhain 2001–2007, 2014 Rückbau einer DeWind D6 62/1000
Windkraftanlagen Hohenstein 2008 1,6 2 Enercon E-48 (2×) Breithardt
Strinz-Margarethä
RÜD 50° 12′ 5″ N, 8° 11′ 18″ O juwi
Windkraftanlagen Landau 2019 6,9 2 Vestas V126-3.45MW (2×) Landau KB 51° 19′ 59″ N, 9° 5′ 2″ O ABO Wind
Windkraftanlagen Leun 2022-2023 8,4 2 Enercon E-138 EP3 E2 (2×) Leun
Löhnberg
LDK 50° 32′ 48″ N, 8° 16′ 41″ O Windpark GmbH & Co. Leun KG in Bau
Windkraftanlagen Ober-Schmitten 1997 1,2 2 AN Bonus 600/44 (2×) Ober-Schmitten FB 50° 27′ 16″ N, 9° 2′ 0″ O Markus Moufang
Windkraftanlagen Offheim 2000 1,2 2 DeWind D4 48/600 (2×) Offheim LM 50° 25′ 12″ N, 8° 4′ 28″ O Laux Windkraftanlagen
Windkraftanlagen Rodenroth-Odersberg 2001
2017
4,05 2 Enercon E-40/6.44 (1×)
Vestas V126-3.45MW (1×)
Rodenroth
Odersberg
LDK 50° 35′ 37″ N, 8° 13′ 20″ O Deisat Windkraftanlagen
Windkraftanlagen Romrod-Zell 1994
1997
0,45 2 AN Bonus 150/30 (1×)
AN Bonus 300/33 (1×)
Zell VB 50° 43′ 13″ N, 9° 12′ 5″ O Manfred Rüger errichtet an der A 5
Windkraftanlagen Roßdorf-Tannenkopf[8] 2015 5,0 2 GE Wind Energy 2.5-120 (2×) Roßdorf DA 49° 52′ 32″ N, 8° 45′ 8″ O juwi, GGEW
Windkraftanlagen Schlüchtern-Elm 2022 8,4 2 Vestas V150-4.2MW (2×) Elm (Schlüchtern) MKK 50° 21′ 41″ N, 9° 35′ 6″ O Juwi in Bau
Windkraftanlagen Silberberg 2020 8,4 2 Siemens SWT-4.2-130 DD (2×) Ober-Ramstadt DA 49° 48′ 40″ N, 8° 43′ 42″ O EnBW
Windkraftanlagen Ulrichstein-Kopf 2017
2018
6,1 2 Enercon E-101 (2×) Ulrichstein VB 50° 35′ 18″ N, 9° 12′ 39″ O Hessen Energie
Windkraftanlagen Vielbrunn (Windpark Felgenwald) 2018 6,9 2 Vestas V136-3.45MW (2×) Vielbrunn ERB 49° 41′ 22″ N, 9° 5′ 12″ O whs Enertec Erweiterung geplant (1× Vestas V150-4.2MW)
Windkraftanlagen Zorn 1999 1,0 2 Enercon E-40/5.40 (2×) Zorn RÜD 50° 9′ 8″ N, 7° 55′ 16″ O NET, Zornwind 2021 abgebaut
Windpark Adorf 1993
1995
2002
2004
2006
2020
25,75 19 Nordex N27/250 (2×)
Nordex N29/250 (5×)
Enercon E-66/18.70 (8×)
Nordex S70 (1×)
NEG Micon NM 82/1500 (1×)
Nordex N131/3300 (2×)
Adorf KB 51° 22′ 8″ N, 8° 50′ 23″ O Hurrikan Diemelsee, ABO Wind (Repowering) Repowering 2020 (2× Nordex N131/3300 statt 4× DeWind D6 62/1000 und 1× Enercon E-40/5.40)
Windpark Alte Höhe 2000
2011
13,6 11 NEG Micon NM 60/1000 (9×)
Enercon E-82 E2 (2×)
Bobenhausen
Wohnfeld
VB 50° 33′ 16″ N, 9° 8′ 5″ O Stadtwerke Ulrichstein, Bürgerwind Ulrichstein, HessenEnergie eine weitere NEG Micon NM 60/1000 2020 stillgelegt
Windpark Alte Schanze[9][10] 1995
2000
9,0 12 Enercon E-40/6.44 (1×)
Tacke TW 600 (3×)
Vestas V42-600kW (2×)
NEG Micon NM 48/750 (2×)
Wind World W4800/750 (2×)
NEG Micon NM 60/1000 (3×)
Immenhausen KS Freiherren Waitz, Fraunhofer IWES, Windkraft-Kontor vollständig abgebaut 2012–2013 wegen Lage in der neuen Einflugschneise des Flughafens Kassel-Calden
Windpark Altenstädt-Istha[11] 1996
1997
2007
2015
29,4 21 AN Bonus 600/44 (4×)
Enercon E-53 (7×)
Enercon E-70 (6×)
Enercon E-92 (4×)
Altenstädt
Balhorn
Istha
KS 51° 16′ 58″ N, 9° 13′ 3″ O Enercon, Diverse
Windpark Amöneburg-Roßdorf[12] 2016
2017
18,0 7 GE Wind Energy 2.5-120 (5×)
GE Wind Energy 2.75-120 (2×)
Roßdorf MR 50° 44′ 11″ N, 8° 54′ 19″ O juwi Erweiterung geplant (1× GE Wind Energy 5.3-158)
Windpark Arborn-Mengerskirchen (incl. Windpark Knoten[13]) 2013
2014
2015
19,4 7 Enercon E-101 (4×)
Nordex N117/2400 (3×)
Arborn
Mengerskirchen
Münchhausen
LDK
LM
50° 35′ 44″ N, 8° 9′ 24″ O HH Gruppe, Windpark Mengerskirchen GmbH, Süwag
Windpark Arnshain 2000 2,6 3 Enercon E-40/6.44 (1×)
Enercon E-58 (2×)
Arnshain VB 50° 47′ 55″ N, 9° 8′ 55″ O
Windpark Aßlar 2017 16,5 6 GE Wind Energy 2.75-120 (6×) Aßlar LDK 50° 37′ 45″ N, 8° 28′ 30″ O CEE Group
Windpark Atzenhain[14] 1994
1999
2000
2010
2016
9,6 8 Enercon E-40/5.40 (2×)
Enercon E-40/6.44 (3×)
Enercon E-53 (1×)
Enercon E-115 (2×)
Atzenhain
Nieder-Ohmen
VB 50° 38′ 22″ N, 9° 0′ 1″ O L. Valentin, HessenEnergie, ovag errichtet an der A 5
Windpark Auf der Platte 1994
1996
2013
16,1 7 Enercon E-82 E2 (7×) Ober-Seibertenrod VB 50° 35′ 28″ N, 9° 10′ 21″ O HessenEnergie, EG Vogelsberg erster kommunaler Windpark Deutschlands (1996–2011), Repowering 2013 (7× Enercon E-82 E2 statt 8× Micon M 700-225 und 5× Micon M 1500-500)
Windpark Bad Camberg[15] 2006
2016
8,9 5 Vestas V52-850kW (2×)
Nordex N117/2400 (3×)
Bad Camberg LM 50° 16′ 27″ N, 8° 14′ 21″ O Glotter, Altus, Ventur errichtet beiderseits der A 3
Windpark Betzenrod 1995
1998
2,25 3 AN Bonus 450/37 (1×)
Fuhrländer FL 800/48 (1×)
Nordex N54/1000 (1×)
Betzenrod VB 50° 31′ 15″ N, 9° 7′ 14″ O Windkraft Betzenrod, Betzenröder Windenergie
Windpark Billertshausen-Zell[16] 1998
2001
2002
2003
11,6 12 AN Bonus 600/44 (1×)
AN Bonus 1000/54 (1×)
DeWind D6 62/1000 (10×)
Billertshausen
Zell
VB 50° 44′ 26″ N, 9° 12′ 28″ O HessenEnergie
Windpark Binselberg[17] 1999
2010
2011
6,0 4 Fuhrländer FL 1000/54 (2×)
Enercon E-82 (2×)
Groß-Umstadt
Raibach
DA 49° 52′ 21″ N, 8° 58′ 22″ O Entega, Windpark Binselberg
Windpark Blaues Eck[18][19] 2014 21,35 7 Enercon E-101 (7×) Freiensteinau VB 50° 26′ 27″ N, 9° 25′ 5″ O Luftstrom
Windpark Bleidenrod[20] 2004 7,2 4 Enercon E-66/18.70 (4×) Bleidenrod VB 50° 40′ 27″ N, 9° 0′ 16″ O Hurrikan Power
Windpark Blessenbach-Laubuseschbach[21] 2002
2003
2011
10,5 6 Fuhrländer FL MD70 (3×)
Vestas V90-2.0MW (3×)
Blessenbach
Laubuseschbach
LM 50° 23′ 33″ N, 8° 18′ 26″ O PNE Wind, Wotan
Windpark Bottenhorn-Rachelhausen[22] (incl. Windpark Hilsberg) 2014
2015
2017
25,05 9 Enercon E-53 (1×)
Enercon E-101 (5×)
Enercon E-115 (3×)
Bottenhorn
Rachelhausen
MR 50° 47′ 33″ N, 8° 30′ 23″ O Gemeinde Bad Endbach, Lahn-Dill-Bergland-Therme, MeusAir Energy
Windpark Brachttal-Spielberg-Streitberg[23][24] 2017 10,35 3 Vestas V126-3.45MW (3×) Spielberg MKK 50° 18′ 20″ N, 9° 14′ 27″ O Renertec
Windpark Brachttal-Streitberg 2002
2006
9,0 6 GE Wind Energy 1.5sl (2×)
Fuhrländer FL MD77 (4×)
Streitberg MKK 50° 19′ 30″ N, 9° 15′ 5″ O Theolia, Renertec
Windpark Brauerschwend-Lauterbach 2007
2022
23,7 8 Fuhrländer FL MD77 (2×)
Vestas V126-3.45MW (6×)
Brauerschwend
Lauterbach
VB 50° 41′ 15″ N, 9° 21′ 10″ O HessenEnergie Erweiterung in Bau (6× Vestas V126-3.45MW)
Windpark Breuna 1996
1998
2,5 5 Enercon E-40/5.40 (5×) Wettesingen KS 51° 26′ 13″ N, 9° 10′ 20″ O wpd
Windpark Bromskirchen[25] 1996
1997
2,5 5 Enercon E-40/5.40 (5×) Bromskirchen KB 51° 5′ 23″ N, 8° 31′ 28″ O wpd
Windpark Buchenau-West[26] 2016
2018
41,25 13 Vestas V126-3.45MW (5×)
Enercon E-115 (8×)
Buchenau FD 50° 46′ 14″ N, 9° 44′ 11″ O ABO Wind
Windpark Buchonia[27] 2015
2016
28,8 9 Senvion 3.2M114 (9×) Vollmerz
Sterbfritz
MKK 50° 20′ 13″ N, 9° 38′ 14″ O Buchonia Wind, SynEnergie
Windpark Buhlenberg 2020
2021
8,25 3 GE Wind Energy 2.75-120 (3×) Weilmünster LM 50° 27′ 14″ N, 8° 24′ 49″ O Windwärts
Windpark Burg-Gemünden 2001 3,9 3 Nordex N62/1300 (3×) Burg-Gemünden VB 50° 40′ 19″ N, 9° 3′ 12″ O ABO Wind
Windpark Burgwald[28][29] 1996
2011
9,8 7 Tacke TW 600 (3×)
Vestas V90-2.0MW (4×)
Ernsthausen KB 50° 58′ 32″ N, 8° 42′ 34″ O Wotan, Stadtwerke Energie Jena-Pößneck, Erlanger Stadtwerke eine weitere Tacke TW 600 2011 nach Schaltschrankbrand abgebaut[30];

Erweiterung geplant (5 Anlagen[30])

Windpark Crainfeld 1995 2,4 4 Micon M 1500-600 (4×) Crainfeld VB 50° 28′ 19″ N, 9° 21′ 12″ O Ventus
Windpark Die Gleiche[31] 2016
2017
18,0 6 Enercon E-115 (6×) Schrecksbach
Immichenhain
HR 50° 48′ 24″ N, 9° 19′ 7″ O EAM Natur
Windpark Dörnholzhausen 1997 2,2 4 Enercon E-40/5.40 (2×)
Nordex N43/600 (2×)
Dörnholzhausen
Haubern
KB 51° 2′ 34″ N, 8° 52′ 28″ O Dörnholzhausen Wind
Windpark Driedorf-Mademühlen 1987
1992
1996
1998
2011
6,1 4 Enercon E-40/5.40 (1×)
Nordex N54/1000 (1×)
Enercon E-82 E2 (2×)
Mademühlen LDK 50° 36′ 34″ N, 8° 9′ 8″ O Oelke, Raimund Würz, Erhard u. Ulrich Theis Repowering 2011 (2× Enercon E-82 E2 statt 2× Enercon E-40/5.40 und 1× Enercon E-33), früher noch 1× Enercon E-16 (erste Windkraftanlage in Hessen)
Windpark Eberschütz 1997
1998
1999
2000
2020
21,45 21 Micon 1500-600 (6×)
Vestas V44-600kW (7×)
Vestas V47-660kW (5×)
Vestas V126-3.45MW (3×)
Eberschütz
Lamerden
Sielen
KS 51° 33′ 4″ N, 9° 19′ 35″ O HessenEnergie, WKN Repowering 2020 (3× Vestas V126-3.45MW statt 2× Vestas V44-600kW)

Repowering Geplant 3×Nordex N149/4500 statt 2× Vestas V44 und 2×Vestas V47

Windpark Ehringen 1998 3,3 5 Vestas V47-660kW (5×) Ehringen KB 51° 21′ 22″ N, 9° 9′ 5″ O Windfang Repowering geplant (4× Enercon E-160 EP5 E2 statt 5× Vestas V47-660kW)
Windpark Elbenrod 2016 26,4 8 Vestas V126-3.3MW (8×) Elbenrod VB 50° 47′ 22″ N, 9° 21′ 11″ O Eurowind
Windpark Ellerode 2018 15,25 5 Enercon E-101 (5×) Berlepsch-Ellerode-Hübenthal ESW 51° 24′ 0″ N, 9° 48′ 25″ O errichtet an der A 7
Windpark Elzer Berg[32] 2016 14,4 6 Nordex N117/2400 (6×) Elz LM 50° 24′ 22″ N, 7° 59′ 15″ O ENERTRAG errichtet beiderseits der A 3
Windpark Erbach 2017
2018
12,0 4 Enercon E-115 (4×) Erbach LM 50° 19′ 41″ N, 8° 19′ 34″ O
Windpark Erbenhausen-Kirtorf[33] 2001
2002
6,0 6 DeWind D6 62/1000 (6×) Erbenhausen
Kirtorf
VB 50° 45′ 26″ N, 9° 5′ 14″ O HessenEnergie Kommunaler Windpark Kirtorf 2001–2007 (4 Anlagen), eine weitere DeWind D6 62/1000 nach Havarie 2011 abgebaut
Windpark Erbstadt[34] 2002 2,8 4 DeWind D4 48/600 (3×)
DeWind D6 62/1000 (1×)
Erbstadt MKK 50° 16′ 8″ N, 8° 52′ 32″ O red project
Windpark Erksdorf-Speckswinkel 2003
2005
2007
2010
2012
30,6 19 Enercon E-40/6.44 (1×)
DeWind D6 62/1000 (3×)
Enercon E-53 (5×)
Enercon E-82 E2 (10×)
Erksdorf
Speckswinkel
MR 50° 51′ 24″ N, 9° 4′ 8″ O HessenEnergie, Rudewig Windpower, Entega, Renertec Erweiterung geplant (5× GE Wind Energy 4.8-158)
Windpark Ersen 1997
2017
2022
7,3 5 Micon M 1800-600 (3×)
GE Wind Energy 2.75-120 (2×)
Ersen KS 51° 27′ 18″ N, 9° 14′ 7″ O Erweiterung Geplant (1× Enercon E-82 E2)
Windpark Escheberg 2017
2018
14,4 6 Nordex N117/2400 (6×) Escheberg
Oberelsungen
KS 51° 23′ 24″ N, 9° 13′ 34″ O Innovent errichtet an der A 44
Windpark Eschenburg[35] 1997 2,4 3 Fuhrländer FL 800/48 (2×)
Fuhrländer FL 800/53 (1×)
Hirzenhain
Lixfeld
LDK
MR
50° 47′ 27″ N, 8° 23′ 31″ O Bürgerwindpark Eschenburg
Windpark Fauerbach[36] 2002 2,4 4 DeWind D4 48/600 (4×) Fauerbach FB 50° 24′ 17″ N, 9° 3′ 2″ O red project
Windpark Feldatal[37] 1994
1999
2012
2015
41,5 19 Enercon E-40/5.40 (2×)
Enercon E-82 E2 (15×)
Enercon E-115 (2×)
Ober-Ohmen
Zeilbach
VB 50° 37′ 26″ N, 9° 9′ 13″ O Renertec, Ohmwind Repowering 2012 (2× Enercon E-82 E2 statt 3× Tacke TW 600)
Windpark Felsberg 2017 18,0 6 Nordex N131/3000 (6×) Felsberg HR 51° 6′ 36″ N, 9° 29′ 38″ O Vortex Energy errichtet an der A 7
Windpark Flechtdorf-Helmscheid 2004
2006
2009
2010
2011
2012
32,9 18 NEG Micon NM 60/1000 (2×)
Nordex S77 (6×)
Nordex N90/2300 (6×)
REpower MM92 (2×)
Vestas V90-2.0MW (2×)
Flechtdorf
Helmscheid
KB 51° 19′ 14″ N, 8° 51′ 9″ O ABO Wind, HessenEnergie Repowering 2012 (2× Vestas V90-2.0MW statt 6× Micon M 700-225)
Windpark Fleschenbach-Neustall 2009
2022
21,45 10 Vestas V90-2.0MW (9×)
Vestas V136-3.45MW (1×)
Fleschenbach
Neustall
VB
MKK
50° 23′ 21″ N, 9° 23′ 37″ O Luftstrom Erweiterung in Bau
Windpark Flörsbachtal-Roßkopf 2020 16,5 6 GE Wind Energy 2.75-120 (6×) Flörsbachtal
Jossgrund
MKK 50° 9′ 12″ N, 9° 30′ 14″ O Naturenergie Main-Kinzig
Windpark Freiensteinau[38] 1997
1999
2013
2014
12,2 4 Enercon E-101 (4×) Freiensteinau VB 50° 26′ 30″ N, 9° 23′ 31″ O LuV Windenergie Repowering 2013–2014 (4× Enercon E-101 statt 3× AN Bonus 600/44 und 1× Enercon E-40/6.44)
Windpark Friedberg[39] 2011 6,0 3 Vestas V90-2.0MW (3×) Bruchenbrücken
Ober-Wöllstadt
FB 50° 18′ 5″ N, 8° 46′ 10″ O ABO Wind, EnBW
Windpark Friedewald[40][41] 2003
2004
2013
7,4 4 Enercon E-58 (1×)
Enercon E-66/18.70 (1×)
Enercon E-82 E2 (2×)
Friedewald
Ronshausen
HEF 50° 53′ 27″ N, 9° 51′ 6″ O BadenWind, Rudewig Windpower, Windenergie Friedewald errichtet an der A 4
Windpark Frischborn[42] 1997
2005
1,8 3 Enercon E-40/6.44 (3×) Frischborn VB 50° 37′ 3″ N, 9° 21′ 8″ O MART energy erster Windpark (3× Enercon E-66/15.66, 1997) wegen Planungsfehlern 1999 wieder zurückgebaut, Wiederaufbau bei Oederquart (Nds.)
Windpark Frohnhausen[43] 2013 14,4 6 Nordex N117/2400 (6×) Frohnhausen LDK 50° 47′ 21″ N, 8° 16′ 27″ O HH Gruppe
Windpark Gaishecke 2022 34,5 10 Vestas V126-3.45MW (10×) Friedewald
Heringen (Werra)
HEF 50° 55′ 22″ N, 9° 55′ 20″ O Bürgerwind Gaishecke in Bau
errichtet an der A 4
Windpark Galgenberg[44] 2010
2013
12,1 5 Enercon E-82 (3×)
Enercon E-101 (2×)
Kilianstädten MKK 50° 11′ 7″ N, 8° 51′ 29″ O DIF Renewable Energy, Kreiswerke Main-Kinzig
Windpark Gedern-Kefenrod[45] 2014
2016
22,6 8 Enercon E-92 (4×)
Vestas V126-3.3MW (4×)
Kefenrod
Wenings
FB 50° 22′ 14″ N, 9° 12′ 50″ O HessenEnergie, ovag
Windpark Geisberg[46] 2013 12,0 5 Nordex N117/2400 (5×) Unter-Mossau
Günterfürst
ERB 49° 38′ 7″ N, 8° 56′ 35″ O Windpark Geisberg, Stadtwerke Viernheim, Stadtwerke Bad Vilbel, 3P Energieplan
Windpark Gelber Berg 2009
2010
8,0 4 Enercon E-82 (4×) Kilianstädten MKK 50° 12′ 14″ N, 8° 52′ 19″ O DIF Renewable Energy
Windpark Gembeck 1995 2,5 5 Enercon E-40/5.40 (5×) Gembeck KB 51° 21′ 21″ N, 8° 53′ 29″ O Windpark Gembeck
Windpark Gemünden[47] 2017 16,8 7 Nordex N117/2400 (7×) Gemünden
Schiffelbach
KB 50° 57′ 31″ N, 9° 0′ 32″ O ENOVA, Ventur
Windpark Gethsemane 2001 7,2 4 Enercon E-66/18.70 (4×) Gethsemane HEF 50° 51′ 14″ N, 9° 56′ 4″ O RWE Innogy
Windpark Gilserberg[48][49][50] 1999
2000
2014
6,9 3 Enercon E-82 E2 (3×) Gilserberg HR 50° 56′ 18″ N, 9° 3′ 1″ O Windkraft Gilserberg, LUV Windenergie Repowering 2014 (3× Enercon E-82 E2 statt 3× Enercon E-40/5.40 und 1× Enercon E-40/6.44)
Windpark Gilserberg-Appenhain[51][50] 1998
2001
2014
9,65 4 Enercon E-40/5.40 (1×)
Enercon E-101 (3×)
Appenhain
Itzenhain
HR 50° 55′ 31″ N, 9° 4′ 22″ O LUV Windenergie Repowering 2014 (3× Enercon E-101 statt 2× Enercon E-40/5.40 und 1× Enercon E-40/6.44)
Windpark Gilserberg-Sebbeterode[52] 1997
2006
2015
5,5 4 Nordex N43/600 (2×)
Enercon E-70 (1×)
Enercon E-82 E2 (1×)
Sebbeterode HR 50° 57′ 9″ N, 9° 4′ 34″ O Windenergie Sebbeterode, Gilserberg
Windpark Goldner Steinrück 1996
1997
2000
2001
2003
2011
2012
2013
49,65 39 Micon M 1500-500 (5×)
Wind World W4200/600 (5×)
Enercon E-40/5.40 (5×)
DeWind D6 62/1000 (1×)
Nordex N62/1300 (1×)
AN Bonus 1300/62 (12×)
Enercon E-82 E2 (9×)
Enercon E-101 (1×)
Dirlammen
Engelrod
Helpershain
Meiches
VB 50° 35′ 57″ N, 9° 14′ 51″ O HessenEnergie, Stadtwerke Ulrichstein, Bürgerwind Ulrichstein, Energiekontor, Cerventus, BMO Windenergie, juwi größter und leistungsstärkster Windpark in Hessen,
eine weitere Micon M 1500-500 bereits abgebaut, 3× Wind World W4200/600 2020 stillgelegt,
Repowering geplant (5× Vestas V150-5.6MW statt 5× Wind World W4200/600, 5× Micon M 1500-500 und 5× Enercon E-40/5.40)
Windpark Grävenwiesbach (WP Siegfriedeiche) 2020 16,5 6 GE Wind Energy 2.75-120 (6×) Grävenwiesbach HG 50° 24′ 35″ N, 8° 27′ 45″ O Windenergieprojekt Siegfriedeiche
Windpark Grebenau-Berngerode[53][54][55] 2014
2015
2017
2018
51,45 19 GE Wind Energy 2.5-120 (12×)
GE Wind Energy 2.75-120 (3×)
Nordex N131/3300 (4×)
Breitenbach
Grebenau
Ober-Wegfurth
Rimbach
HEF
VB
50° 44′ 13″ N, 9° 32′ 1″ O ABO Wind, Mainova, WPE, Talanx
Windpark Greiner Eck[56] 2017 15,0 5[57] Enercon E-115 (5×) Grein
Langenthal
Hirschhorn
HP 49° 27′ 17″ N, 8° 50′ 16″ O Windpark Greiner Eck GmbH & Co. KG Fünfte Anlage als Bürgerwindrad der Energiegenossenschaft Starkenburg eG
Windpark Grimelsheim 1998
2009
6,0 4 Fuhrländer FL MD77 (4×) Grimelsheim KS 51° 28′ 11″ N, 9° 13′ 23″ O Windpark Grimelsheim Repowering 2009 (4× Fuhrländer FL MD77 statt 3× Südwind S46)
Windpark Grünberg 2017 8,25 3 GE Wind Energy 2.75-120 (3×) Grünberg GI 50° 35′ 40″ N, 9° 0′ 1″ O
Windpark Günterod-Oberweidbach 2016 12,0 4 Enercon E-115 (4×) Günterod
Oberweidbach
LDK
MR
50° 44′ 12″ N, 8° 26′ 25″ O Windpark Lahn Dill Bergland Mitte GmbH
Windpark Günterod-Siegbach[58] 2016 9,0 3 Enercon E-115 (3×) Günterod
Eisemroth
LDK
MR
50° 44′ 19″ N, 8° 26′ 41″ O EAM Natur
Windpark Haiger 2013 13,8 6 Siemens SWT-2.3-113 (6×) Haiger LDK 50° 46′ 35″ N, 8° 9′ 0″ O Entega, EG Haiger errichtet an der A 45
Windpark Haiger-Dillbrecht[59] 2015 9,0 3 Vestas V112-3.0MW (3×) Dillbrecht LDK 50° 49′ 22″ N, 8° 10′ 55″ O juwi, AVIA WP Haiger-Dillbrecht
Windpark Hainhaus[60] 2005
2009
2012
2013
2014
2015
22,3 9 Vestas V82-1.5MW (2×)
Vestas V90-2.0MW (2×)
Vestas V112-3.0MW (4×)
Vestas V126-3.3MW (1×)
Breitenbrunn
Haingrund
Kimbach
Vielbrunn
ERB 49° 44′ 22″ N, 9° 6′ 9″ O whs ENERTEC, Windpark Hainhaus Errichtet auf ehem. Munitionsdepot
Erweiterung geplant (1× Vestas V150-4.2MW)
Windpark Hassenhausen 2017 30,0 7 Nordex N131/3000 (4×)
Vestas V162-6.0MW (3×)
Hassenhausen
Staufenberg
MR
GI
50° 42′ 5″ N, 8° 45′ 15″ O Abicon Erweiterung in Bau auf dem Gebiet Staufenberg (GI)
Windpark Hattenbach[61] 2013 8,2 4 REpower MM92 (4×) Hattenbach HEF 50° 48′ 11″ N, 9° 32′ 14″ O RENPRO, WP Am Scheibelberg errichtet entlang der A 7 östlich vom Hattenbacher Dreieck
Windpark Haueda 1998
2001
3,1 6 Enercon E-40/5.40 (5×)
Enercon E-40/6.44 (1×)
Haueda KS 51° 29′ 31″ N, 9° 15′ 17″ O Hauedaer Windpark benachbarter Windpark in der Gemarkung Dasburg (NRW)
Windpark Haunetal-Wehrda 2021 16,8 4 Vestas V150-4.2MW (4×) Haunetal HEF 50° 43′ 15″ N, 9° 39′ 17″ O Juwi errichtet an der A 7
Windpark Hausfirste[62] 2016
2017
2021
51,0 15 Enercon E-115 (10×)
Enercon E-138 EP3 E2 (5×)
Gutsbezirk Kaufunger Wald ESW 51° 17′ 31″ N, 9° 46′ 2″ O Entega
Windpark Heidenrod 2015 30,0 12 GE Wind Energy 2.5-120 (12×) Heidenrod RÜD 50° 12′ 6″ N, 7° 57′ 22″ O Windenergiepark Heidenrod, Süwag, Gemeinde Heidenrod
Windpark Heringen-Philippstal 2002
2022
15,9 5 Südwind S77 (3×)
Nordex N149/5700 (2×)
Lengers HEF 50° 51′ 34″ N, 10° 0′ 24″ O Energiekontor Erweiterung in Bau (2× Nordex N149/5700)
Windpark Heringen-Waltersberg 2021 21,35 7 Enercon E-101 (7×) Herfa HEF 50° 52′ 29″ N, 9° 54′ 42″ O im Bau
Windpark Hesperinghausen-Neudorf-Kohlgrund (incl. Windpark Rotes Land)[63] 1995
1996
2001
2002
2006
2011
2013
2014
43,9 22 Vestas V80-2.0MW (5×)
Vestas V90-2.0MW (2×)
Enercon E-53 (3×)
Enercon E-82 (2×)
Enercon E-82 E2 (5×)
Nordex N117/2400 (5×)
Hesperinghausen
Kohlgrund
Neudorf
KB 51° 27′ 13″ N, 8° 55′ 4″ O Bürgerwindpark Rotes Land; wpd, weidbusch Repowering 2011 (1× Enercon E-53 und 5× Enercon E-82 E2 statt 2× Enercon E-40/5.40);
Repowering 2013 (5× Nordex N117/2400 statt 4× Vestas V44-600kW)
Windpark Hesserode[64] 2004 6,9 3 AN Bonus 2300/82 (3×) Hesserode HR 51° 4′ 25″ N, 9° 25′ 22″ O L + W Windkraft
Windpark Hettersroth 2005
2006
10,5 7 Fuhrländer FL MD77 (7×) Hettersroth MKK 50° 21′ 7″ N, 9° 16′ 31″ O Theolia, Renertec
Windpark Hintersteinau 2017
2018
27,6 8 Vestas V126-3.45MW (8×) Hintersteinau MKK 50° 26′ 6″ N, 9° 28′ 43″ O Renerteg
Windpark Hofbieber-Traisbach[65] 2016 7,2 3 Nordex N117/2400 (3×) Hofbieber FD 50° 36′ 39″ N, 9° 47′ 4″ O ABO Wind, Friedrich-Wilhelm-Energie Eichenzell Nachträgliche Betriebseinschränkung[66]
Windpark Hofgeismar (Windpark Heuberg) 2021 10,35 3 Vestas V126-3.45MW (3×) Hofgeismar KS 51° 30′ 48″ N, 9° 21′ 1″ O WP Hofgeismar GmbH, wpd in Bau
Windpark Hohenahr[67] 2013
2022
15,2 9 Nordex N117/2400 (7×)
Vestas V150-4.2MW (2×)
Hohensolms
Blasbach
LDK 50° 38′ 4″ N, 8° 29′ 32″ O ABO Wind, Mainova, Aufwind eG Erweiterung in Bau (2× Vestas V150-4.2MW)
Windpark Hohenroda-Mansbach 2022 28,5 5 Nordex N149/5700 (5×) Hohenroda HEF 50° 47′ 58″ N, 9° 56′ 34″ O PNE in Bau
Windpark Hohenstein-Galgenkopf[68] 2015 7,5 3 GE Wind Energy 2.5-120 (3×) Burg-Hohenstein RÜD 50° 10′ 19″ N, 8° 2′ 13″ O juwi, REWAG
Windpark Hohenzell[69][70] 1998 1,8 3 Wind World W4200/600 (3×) Hohenzell MKK 50° 19′ 15″ N, 9° 32′ 33″ O Bergwinkel-Windkraftanlagen wurden 2013 zugunsten eines Repowerings im Windpark Goldener Steinrück abgebaut[71]
Windpark Homberg 2017
2018
10,35 3 Vestas V126-3.45MW (3×) Alsfeld VB 50° 43′ 28″ N, 9° 18′ 24″ O VSB Energy Erweiterung geplant (3× Vestas V126-3.45MW)
Windpark Hünfelden[72] 2016 9,6 4 Nordex N117/2400 (4×) Heringen
Neesbach
LM 50° 19′ 17″ N, 8° 7′ 35″ O Trianel Onshore Windkraftwerke, EFI Wind
Windpark Hünfeldener Wald 2020 13,5 3 Nordex N149/4500 (3×) Kirberg LM 50° 17′ 23″ N, 8° 7′ 44″ O BWP Hünfeldener Wald
Windpark Kahlberg 2018 16,5 5 Nordex N131/3300 (5×) Fürth
Grasellenbach
HP 49° 38′ 53″ N, 8° 51′ 21″ O EnBW
Windpark Kemel[73] 1998
2000
2012
13,75 5 Enercon E-82 E2 (2×)
Enercon E-101 (3×)
Kemel RÜD 50° 9′ 32″ N, 8° 1′ 35″ O Naturenergie Heidenrod, Heidewind Repowering 2012 (2× Enercon E-82 E2 und 3× Enercon E-101 statt 7× Enercon E-40/5.40)
Windpark Kirchhain-Burgholz[74][75] 2013
2015
12,0 5 Nordex N117/2400 (5×) Burgholz MR 50° 51′ 22″ N, 8° 57′ 30″ O ABO Wind, Mainova, CEE
Windpark Kirchhain-Emsdorf[74][75] 2014 7,2 3 Nordex N117/2400 (3×) Emsdorf MR 50° 51′ 22″ N, 8° 59′ 44″ O Mainova
Windpark Kirchheim[76] 2009
2017
14,5 5 Enercon E-82 (2×)
Nordex N131/3300 (3×)
Kirchheim
Reckerode
HEF 50° 50′ 52″ N, 9° 35′ 54″ O ABO Wind, Enercon Invest errichtet an der A 7 am Autobahndreieck Kirchheim
Windpark Kloppenheim[77][78] 2002
2009
6,0 4 DeWind D6 62/1000 (2×)
Vestas V90-2.0MW (2×)
Kloppenheim FB 50° 13′ 17″ N, 8° 43′ 11″ O Energiepark Kloppenheim, red project
Windpark Kommunalwald Kirtorf 2016 7,5 3 GE Wind Energy 2.5-120 (3×) Kirtorf VB 50° 47′ 5″ N, 9° 7′ 13″ O HessenEnergie, ovag, VOBEG Wind Erweiterung geplant (3× GE Wind Energy 5.5-158)
Windpark Kreuzstein 2017 24,0 8 Enercon E-115 (8×) Gutsbezirk Kaufunger Wald ESW 51° 16′ 34″ N, 9° 43′ 47″ O Entega
Windpark Langenthal 1997
2011
4,6 7 Vestas V44-600kW (5×)
Enercon E-53 (2×)
Langenthal KS 51° 36′ 31″ N, 9° 21′ 1″ O Vestas: SkyPower Windenergie
Enercon: WKA Schönhagen
Windpark Lauterbach 2001 1,8 3 DeWind D4 48/600 (3×) Reuters VB 50° 39′ 35″ N, 9° 21′ 18″ O PNE Wind
Windpark Liebenau 1998 3,3 5 Vestas V47-660kW (5×) Liebenau KS 51° 30′ 23″ N, 9° 16′ 35″ O wpd
Windpark Lindenberg[79] 2014
2015
12,0 5 Nordex N117/2400 (5×) Breitenbach KS 51° 17′ 34″ N, 9° 18′ 24″ O GP JOULE errichtet an der A 44
Windpark Lingelbach[80] 2003
2016
25,2 15 Pfleiderer PWE 650 (6×)
Nordex N117/2400 (9×)
Lingelbach VB 50° 46′ 1″ N, 9° 24′ 35″ O Thüga erneuerbare Energien, Windpark Alsfeld errichtet an der A 5;
Erweiterung geplant auf dem Gebiet Gehau (HEF) (3× Nordex N131/3300)
Windpark Ludwigsau-Klosterstein[81] 2016 23,1 7 Vestas V112-3.3MW (7×) Hainrode
Ersrode
HEF 50° 58′ 7″ N, 9° 33′ 15″ O juwi
Windpark Marburg-Wehrda 2003
2005
3,6 3 Pfleiderer PWE 650 (1×)
Fuhrländer FL MD77 (2×)
Wehrda MR 50° 51′ 0″ N, 8° 44′ 5″ O Stadtwerke Marburg
Windpark Martenberg[82][83] 2012 23,0 10 Enercon E-82 E2 (10×) Adorf KB 51° 22′ 54″ N, 8° 49′ 9″ O LENPower
Windpark Martinhagen-Balhorn 2006 2,4 3 Enercon E-48 (3×) Martinhagen
Balhorn
KS 51° 17′ 16″ N, 9° 15′ 49″ O
Windpark Massenhausen[84][85] 2010
2011
2012
2014
2017
15,3 7 Vestas V90-2.0MW (4×)
Nordex N100/2500 (1×)
Nordex N117/2400 (2×)
Massenhausen KB 51° 24′ 12″ N, 8° 56′ 28″ O Thüga Erneuerbare Energien, Cerventus, juwi
Windpark Mattenberg[86] 2015 9,0 3 Enercon E-115 (3×) Oberhörlen MR 50° 50′ 14″ N, 8° 24′ 6″ O Mattenberg GmbH
Windpark Mengeringhausen-Süd 2016 7,2 3 Nordex N117/2400 (3×) Mengeringhausen KB 51° 21′ 0″ N, 8° 58′ 13″ O wpd
Windpark Mengeringhausen-West[87] 2016 7,2 3 Nordex N117/2400 (3×) Mengeringhausen KB 51° 21′ 55″ N, 8° 56′ 42″ O wpd
Windpark Mengsberger Wald 2017 12,0 4 Enercon E-115 (4×) Mengsberg MR 50° 55′ 1″ N, 9° 5′ 58″ O
Windpark Mittelberg (Windpark Deiselberg) 2016
2018
25,85 8 GE Wind Energy 2.75-120 (1×)
Nordex N131/3300 (7×)
Trendelburg KS 51° 34′ 5″ N, 9° 21′ 9″ O VSB Group
Windpark Neutscher Höhe 1994
2012
5,9 5 Tacke TW 600 (3×)
REpower MM92 (2×)
Neutsch
Ober-Beerbach
DA 49° 46′ 2″ N, 8° 42′ 11″ O Odenwaldwind, EG Starkenburg
Windpark Nieder-Seemen 2002
2007
4,2 4 DeWind D4 48/600 (2×)
Fuhrländer FL MD77 (2×)
Nieder-Seemen FB 50° 22′ 15″ N, 9° 14′ 28″ O Theolia, Renertec
Windpark Niestetal[88] 1998
2004
2014
8,0 5 Enercon E-40/5.40 (2×)
AN Bonus 1000/54 (1×)
Vestas V112-3.0MW (2×)
Heiligenrode
Sandershausen
KS 51° 19′ 34″ N, 9° 35′ 22″ O Städtische Werke, Windpark Söhrewald/Niestetal errichtet an der A 7
Windpark Oberdieten[89] 1995
2003
2011
2013
6,7 3 Tacke TW 600 (1×)
Enercon E-101 (2×)
Oberdieten MR 50° 52′ 4″ N, 8° 24′ 23″ O Strauch & Strauch errichtet auf Steinbruchgelände (siehe Steinbruch Oberdieten), Repowering 2011 und 2013 (2× Enercon E-101 statt 2× Tacke TW 600, die 2011 errichtete Enercon E-101 ist die weltweit erste Serienanlage dieses Typs)
Windpark Rabenau (Energie- und Ressourcenpark Rabenau) 2015 15,0 6 GE Wind Energy 2.5-120 (6×) Geilshausen
Odenhausen (Lumda)
Weitershain
GI 50° 39′ 10″ N, 8° 55′ 10″ O WPRI, iTerra Wind, Trianel
Windpark Rauschenberg-Ost[90] 2006 5,1 6 Frisia F56/850 (6×) Ernsthausen
Josbach
MR 50° 54′ 13″ N, 8° 58′ 9″ O Windpark Rauschenberg
Windpark Rauschenberg-West[91] 2017 15,0 5 Enercon E-115 (5×) Rauschenberg Sindersfeld MR 50° 51′ 34″ N, 8° 53′ 19″ O Krug Energie
Windpark Rebgeshain 1996
1997
2,5 4 Enercon E-40/5.40 (3×)
Nordex N54/1000 (3×)
Rebgeshain VB 50° 34′ 12″ N, 9° 13′ 17″ O VWE Bohn
Windpark Rixfeld 1996
2011
6,9 3 Enercon E-82 E2 (3×) Rixfeld VB 50° 35′ 6″ N, 9° 23′ 5″ O LuV Windenergie Repowering 2011 (3× Enercon E-82 E2 statt 5× AN Bonus 600/44)
Windpark Rödeser Berg 2014 12,2 4 Enercon E-101 (4×) Niederelsungen KS 51° 21′ 30″ N, 9° 11′ 22″ O Stadtwerke Wolfhagen, BEG Wolfhagen
Windpark Rohrberg[92] 2016 15,0 5 Enercon E-115 (5×) Hirschhagen ESW 51° 14′ 5″ N, 9° 42′ 17″ O Städtische Werke, Windpark Rohrberg[93]
Windpark Rommershausen 2021 13,5 3 Nordex N149/4500 (3×) Rommershausen HR 50° 56′ 18″ N, 9° 9′ 10″ O Bürgerwind Schwalmstadt GmbH
Windpark Romrod-Zell 2017
2018
2022
19,2 6 Enercon E-115 (5×)
Enercon E-138 EP3 E2 (1×)
Romrod
Zell
VB 50° 44′ 1″ N, 9° 13′ 26″ O Turbowind, Alterric errichtet an der A 5
Erweiterung in Bau
Windpark Roteberg 2018 17,25 5 Vestas V117-3.45MW (5×) Bad Hersfeld
Friedewald
HEF 50° 52′ 13″ N, 9° 48′ 16″ O Windpark Roteberg GmbH &Co. KG
Windpark Roter Berg 2005 6,0 4 Vestas V82-1.5MW (4×) Berneburg ESW 51° 2′ 34″ N, 9° 53′ 17″ O WKN
Windpark Rüddingshausen 2008
2010
2011
7,9 7 Gamesa G58-850kW (4×)
Fuhrländer FL MD77 (3×)
Rüddingshausen GI 50° 41′ 23″ N, 8° 56′ 5″ O Iberdrola Renewables
Windpark Ruhlkirchen 2013 9,6 4 Nordex N117/2400 (4×) Ruhlkirchen VB 50° 48′ 10″ N, 9° 12′ 17″ O greenValue, WSB
Windpark Rülfenrod 2002 7,5 5 Enron Wind 1.5sl (5×) Rülfenrod VB 50° 42′ 21″ N, 9° 4′ 17″ O ABO Wind
Windpark Sachsenhausen[94] 1996
2014
7,65 3 Enercon E-82 E2 (2×)
Enercon E-101 (1×)
Sachsenhausen KB 51° 15′ 16″ N, 8° 59′ 27″ O Windpark Sachsenhausen, Enercon, LENpower Repowering 2014 (2× Enercon E-82 E2 statt 3× Nordex N43/600)
Windpark Schelder Wald[95] 2001
2011
12,0 6 Enron Wind 1.5sl (3×)
Nordex N100/2500 (3×)
Eisemroth
Oberscheld
LDK 50° 44′ 17″ N, 8° 23′ 4″ O ABO Wind, Mainova
Windpark Schenklengsfeld[96][97] 1998
2005
2022-2023
6,0 3 Enercon E-70 (3×) Schenklengsfeld HEF 50° 47′ 35″ N, 9° 51′ 8″ O Windkraft Eichberg Repowering im Gange (4× Siemens Gamesa SG-6.0-155 statt 4× Nordex N43/600)
Windpark Schlüchtern 2002
2010
2011
20,5 12 GE Wind Energy 1.5sl (7×)
Vestas V90-2.0MW (5×)
Elm MKK 50° 22′ 33″ N, 9° 34′ 7″ O Energiekontor, Entega, Renertec
Windpark Schlüchtern-Breitenbach 2018 26,3 9 Enercon E-82 E2 (1×)
Enercon E-115 (8×)
Schlüchtern
Breitenbach
MKK 50° 20′ 47″ N, 9° 29′ 5″ O errichtet an der A 66
Windpark Schwarzenberg 2016
2017
21,6 9 Nordex N117/2400 (9×) Breidenbach
Biedenkopf
MR 50° 53′ 23″ N, 8° 29′ 22″ O Windpark Schwarzenberg GmbH
Windpark Schwarzenborn[98][99] 1992
1995
1997
2014
5,25 5 Tacke TW 600 (2×)
Enercon E-40/5.40 (2×)
Enercon E-101 (1×)
Richberg HR 50° 54′ 32″ N, 9° 24′ 31″ O WENG, Diverse früher noch eine Enercon E-18;
Repowering 2014 (1× Enercon E-101 statt 1× Enercon E-40/5.40)
Windpark Söhrewald[100][101] 2013 15,0 5 Vestas V112-3.0MW (5×) Wellerode KS 51° 14′ 2″ N, 9° 32′ 7″ O Städtische Werke, Windpark Söhrewald/Niestetal[102]
Windpark Solz[103] 1998 2,4 4 NEG Micon NM 48/600 (2×)
AN Bonus 600/44 (2×)
Solz HEF 51° 0′ 29″ N, 9° 52′ 19″ O L + W Windkraft
Windpark Sontra[104] 2014 12,0 5 Nordex N117/2400 (5×) Diemerode ESW 51° 5′ 15″ N, 9° 51′ 19″ O PNE Wind
Windpark Springen 2018 9,0 3 Enercon E-115 (3×) Springen RÜD 50° 7′ 58″ N, 7° 58′ 19″ O naturenergie Springen
Windpark Stammheim[105] 2002 1,8 3 DeWind D4 48/600 (3×) Stammheim FB 50° 18′ 18″ N, 8° 56′ 14″ O red project
Windpark Stiftswald[106] 2016 27,0 9 Enercon E-115 (9×) Helsa
Oberkaufungen
KS 51° 15′ 0″ N, 9° 39′ 1″ O Städtische Werke
Windpark Stillfüssel 2018 16,5 5 Vestas V126-3.3MW (5×) Ober-Schönmattenwag HP 49° 32′ 20″ N, 8° 50′ 7″ O Entega AG
Windpark Stollberg 2020 10,8 3 GE Wind Energy 3.6-137 (3×) Weinbach
Weilmünster
LM 50° 25′ 38″ N, 8° 19′ 24″ O EAM Windenergie
Windpark Twistetal 1997
2012
2013
11,0 7 Nordex N43/600 (3×)
Enercon E-82 E2 (4×)
Nieder-Waroldern KB 51° 18′ 33″ N, 8° 59′ 28″ O
Windpark Udenhausen-Mariendorf[107] 1996 3,0 5 Vestas V44-600kW (5×) Mariendorf
Udenhausen
KS 51° 27′ 12″ N, 9° 28′ 21″ O Windpark Mariendorf-Udenhausen Erweiterung geplant (1× Enercon E-101)
Windpark Udenhausen-West 1997
1999
2004
2,3 4 Enercon E-40/5.40 (1×)
Enercon E-40/6.44 E1 (1×)
Enercon E-40/6.44 (2×)
Udenhausen KS 51° 28′ 8″ N, 9° 26′ 20″ O
Windpark Ulrichsteiner Kreuz 1998
2003
2011
10,2 6 AN Bonus 1000/54 (1×)
Enercon E-66/15.66 (1×)
Enercon E-66/18.70 (3×)
Enercon E-82 E2 (1×)
Ulrichstein VB 50° 33′ 23″ N, 9° 13′ 7″ O VWE Bohn, HessenEnergie
Windpark Vadenrod 1996
2014
4,55 4 Enercon E-40/5.40 (3×)
Enercon E-101 (1×)
Vadenrod VB 50° 39′ 23″ N, 9° 17′ 5″ O ABO Wind, Heegen-Windkraft, HessenEnergie
Windpark Vasbeck[108] 1994
2003
2010
2014
2015
19,3 14 Nordtank NTK 500/41 (3×)
REpower MD77 (8×)
Enercon E-53 (1×)
Enercon E-82 (1×)
Enercon E-115 (1×)
Vasbeck KB 51° 22′ 8″ N, 8° 53′ 7″ O ABO Wind, TurboWind
Windpark Vier Fichten 2013
2014
36,0 12 Vestas V112-3.0MW (12×) Breitenborn A. W.
Gettenbach
Wächtersbach
MKK 50° 15′ 17″ N, 9° 14′ 20″ O Renertec, EG Main-Kinzigtal Erweiterung geplant (5× Vestas V150-5.6MW)
Windpark Vogelsberg 1990
1991
1999
2004
2010
13,5 8 Tacke TW 1.5i (1×)
GE Wind Energy 1.5sl (4×)
Enercon E-82 (3×)
Hartmannshain VB 50° 27′ 31″ N, 9° 17′ 13″ O HessenEnergie erster deutscher Windpark im Mittelgebirge, erster Windpark in Hessen,
Repowering 2004 (4× GE Wind Energy 1.5sl statt 1× Krogmann 15/50, 1× Enercon E-17, 1× Hüllmann FHW 100, 1× AN Bonus 150/30, 1× MAN Aeroman 14.8/33, 1× Tacke TW 250, 1× Husumer Schiffswerft HSW 30/12 und 2× Husumer Schiffswerft HSW 250/25)MAN Aeroman war ein Zweiflügler, HSW 30 war ebenfalls ein Zweiflügler, Erster Hüllmann in Deutschland Krogmann war nicht auf Gittermast.
Windpark Volkartshain-Nordost 1995 1,8 3 AN Bonus 600/44 (3×) Volkartshain VB 50° 27′ 1″ N, 9° 17′ 9″ O Windkraftanlagen Weber
Windpark Volkartshain-Nordwest 1998 1,7 3 Vestas V44-600kW (2×)
Enercon E-40/5.40 (1×)
Volkartshain VB 50° 27′ 20″ N, 9° 16′ 23″ O Windkraftanlagen Weber
Windpark Wächtersbach-Neudorf 2014 7,5 3 GE Wind Energy 2.5-120 (3×) Neudorf MKK 50° 16′ 16″ N, 9° 20′ 0″ O ABO Wind, Kreiswerke Main-Kinzig
Windpark Wahlen 1995
2018
19,2 8 Tacke TW 600 (2×)
Enercon E-115 (6×)
Wahlen VB 50° 48′ 48″ N, 9° 8′ 33″ O
Windpark Waldaubach-Hohenroth 1995
1997
1998
2006
2009
2014
8,35 10 Tacke TW 600 (2×)
Enercon E-40/5.40 (5×)
Enercon E-48 (1×)
Enercon E-53 (1×)
Enercon E-101 (1×)
Waldaubach
Hohenroth
LDK 50° 39′ 1″ N, 8° 8′ 1″ O Freischlad-Engel Windkraft Driedorf, Neue Energien Windkraft, Rolf Nickel, Gut-Wind, K & N Repowering 2014 (1× Enercon E-101 statt 1× Enercon E-40/5.40 und 2× Fuhrländer FL 1000/54)
Windpark Wallroth-Nord 2004
2009
2012
8,0 4 Vestas V80-2.0MW (3×)
Vestas V90-2.0MW (1×)
Wallroth MKK 50° 24′ 31″ N, 9° 29′ 13″ O Luftstrom
Windpark Wallroth-West[109][110] 1998
2015
27,0 9 Vestas V112-3.0MW (9×) Kressenbach
Wallroth
MKK 50° 23′ 20″ N, 9° 28′ 32″ O Renertec, EG Main-Kinzigtal Repowering 2015 (9× Vestas V112-3.0MW statt 5× Enercon E-40/5.40), 55.000ste Anlage des Herstellers
Windpark Wartenberg 2017 16,5 5 Vestas V112-3.3MW (5×) Angersbach VB 50° 39′ 5″ N, 9° 28′ 7″ O HessenEnergie, ovag
Windpark Wattenbach 1997
1998
4,8 5 Vestas V44-600kW (3×)
Vestas V63-1.5MW (2×)
Wattenbach KS 51° 12′ 32″ N, 9° 36′ 26″ O K/S Soprotho
Windpark Wehneberg[111] 2014 15,0 6 GE Wind Energy 2.5-120 (6×) Bad Hersfeld HEF 50° 54′ 19″ N, 9° 41′ 20″ O ABO Wind, Stadtwerke Stuttgart
Windpark Weilrod[112] 2014 16,8 7 Nordex N117/2400 (7×) Cratzenbach Riedelbach HG 50° 18′ 25″ N, 8° 21′ 54″ O ABO Wind, ABO Invest
Windpark Weißenberg 2016 18,3 6 Enercon E-115 (6×) Dautphetal
Biedenkopf
MR 50° 52′ 38″ N, 8° 31′ 1″ O Windpark Weißenberg GmbH
Windpark Wenings 2001
2018
9,0 3 Enercon E-115 (3×) Wenings FB 50° 23′ 25″ N, 9° 11′ 25″ O Repowering 2018 (3× Enercon E-115 statt 3× DeWind D4 48/600)
Windpark Windhausen-Nord 1993 0,8 4 AN Bonus 150/30 (2×)
Nordex N29/250 (2×)
Windhausen VB 50° 39′ 26″ N, 9° 11′ 53″ O
50° 39′ 16″ N, 9° 11′ 32″ O
Winde GbRmbH Rückbau um 2013
Windpark Windhausen-Ost 1996
2000
1,8 3 Enercon E-40/6.44 (3×) Windhausen VB 50° 39′ 6″ N, 9° 12′ 29″ O 2021 Abbau von 2× Enercon E-40/5.40
Windpark Wirmighausen 1994
1995
0,9 4 Nordex N27/150 (1×)
Nordex N27/250 (3×)
Wirmighausen KB 51° 20′ 35″ N, 8° 51′ 2″ O vier weitere Nordex N27/150 mittlerweile abgebaut
Windpark Wotan 2021 10,35 3 Vestas V126-3.45MW (3×) Langenthal KS 51° 37′ 21″ N, 9° 23′ 37″ O im Bau, Baustopp wegen Klage[113]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Energiekarte Vollbild - Energieportal Mittelhessen. Abgerufen am 23. Februar 2021.
  2. Einheiten | MaStR. Abgerufen am 23. Februar 2021.
  3. Anteil Erneuerbarer Energien am Bruttoendenergieverbrauch Strom - Strom - HE - Daten und Fakten zur Entwicklung Erneuerbarer Energien in einzelnen Bundesländern. Abgerufen am 23. Februar 2021.
  4. naturkraft-region: Windkraftanlage Hombergshausen. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  5. Nach Brand im Windrad: Reparatur wird noch geprüft - Kreisstraße bleibt gesperrt. 6. März 2020, abgerufen am 25. Februar 2021.
  6. Windpark Hemmrain: Projektsteckbrief. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 29. November 2015; abgerufen am 15. Oktober 2015.
  7. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 7. September 2015: Flügel eines Windrades werden ausgewechselt. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  8. Frankfurter Rundschau vom 29. Juli 2015: Windräder kommen. Abgerufen am 1. November 2015.
  9. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 21. Januar 2010: Windräder stehen den Fliegern im Weg. Abgerufen am 6. April 2017.
  10. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 22. November 2012: Windräder in Immenhausen werden jetzt abgebaut. Abgerufen am 10. Februar 2013.
  11. Ortsbeirat Naumburg-Altenstädt: Windkraft in Altenstädt. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 10. Mai 2012; abgerufen am 1. August 2012.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.altenstaedt.de
  12. Mittelhessen: Windpark Amöneburg-Roßdorf am Netz. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www.juwi.de. Archiviert vom Original am 4. Juli 2016; abgerufen am 4. Juli 2016.
  13. www.mittelhessen.de vom 21. September 2012: RP erlaubt am Knoten vier Windräder. Abgerufen am 11. Oktober 2012.
  14. Erster Spatenstich am 27.04.2016 für den Windpark Mücke-Atzenhain. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Hessen. Archiviert vom Original am 14. Juli 2016; abgerufen am 15. Juli 2016.
  15. Altus: Windpark Bad Camberg. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 9. Februar 2016.
  16. WPE Hessische Windpark Entwicklungs GmbH: hessenWIND IV Gesellschaft mbH & Co. KG. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  17. Entega: Windpark Binselberg. Abgerufen am 14. März 2016.
  18. Kinzigtal Nachrichten vom 31. August 2013: Firma Luftstrom greift für Windpark im Hallo wohl auf alte Genehmigung zurück. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 7. November 2013.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuldaerzeitung.de
  19. Kinzigtal Nachrichten vom 27. September 2013: Freiensteinau rechnet mit 300 000 Euro Windkraft-Einnahmen jährlich. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 7. November 2013.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuldaerzeitung.de
  20. aeos energy: Hurrikan Power Funding Holding. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 5. August 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.aeos-energy.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  21. www.mittelhessen.de vom 13. Januar 2011: Windräder überragen Blessenbach. Archiviert vom Original am 16. Januar 2011; abgerufen am 2. August 2012.
  22. mittelhessen.de vom 13. Dezember 2013: Windrad ist genehmigt. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  23. Gelnhäusner Neue Zeitung vom 7. April 2017: Zehn Megawatt aus erneuerbarer Energie. Abgerufen am 19. Juni 2017.
  24. Frankfurter Rundschau vom 23. Oktober 2016: Windkraft genehmigt. Abgerufen am 19. Juni 2017.
  25. Frankenberger Zeitung vom 12. Dezember 2012: Bis zu 22 Windräder im Bromskirchener Wald. Abgerufen am 24. März 2013.
  26. Hersfelder Zeitung vom 10. Februar 2016: RP genehmigt fünf Windkraftanlagen in Buchenau. Abgerufen am 10. April 2016.
  27. Fuldaer Zeitung vom 19. März 2015: Trotz Klage: Baubeginn im Windpark Buchonia. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuldaerzeitung.de
  28. Waldeckische Landeszeitung vom 7. April 2011: Ab Juli sollen sich die „Räder“ drehen. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  29. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 22. März 2012: Bei Wollmar entstehen acht Windräder. Abgerufen am 11. Dezember 2012.
  30. a b Firma EWE will fünf Windräder bei Ernsthausen bauen. 6. Januar 2021, abgerufen am 26. Februar 2021.
  31. Hessisch-Niedersächsische Allgemeine vom 1. Oktober 2015: Baustart am Windpark Gleiche. Abgerufen am 10. April 2016.
  32. Rhein-Zeitung vom 31. Juli 2015: Arbeiten gehen voran: Elz baut Windpark bei Görgeshausen. Abgerufen am 31. Juli 2015.
  33. Frankfurter Rundschau vom 21. Juni 2011: Windpark droht das Aus. Archiviert vom Original am 28. Januar 2016; abgerufen am 3. August 2012.
  34. www.AlexanderHitz.de: Die Wetterau. Abgerufen am 6. August 2012.
  35. Achim Holighaus: Warum Windenergie? Abgerufen am 7. März 2013.
  36. www.AlexanderHitz.de: Die Wetterau. Abgerufen am 6. August 2012.
  37. Windenergie reduziert Schulden. In: Oberhessen-Live. 30. Januar 2016, abgerufen am 4. Juli 2016.
  38. Kinzigtal Nachrichten vom 27. September 2013: Freiensteinau rechnet mit 300 000 Euro Windkraft-Einnahmen jährlich. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 7. November 2013.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuldaerzeitung.de
  39. Wetterauer Zeitung vom 16. Juni 2011: Energieriese EnBW kauft den Friedberger Windpark. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 20. Juni 2011; abgerufen am 5. August 2012.
  40. naturkraft-region: Windpark Friedewald. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  41. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 2. September 2013: Windräder wachsen an der A 4. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  42. Fuldaer Zeitung vom 27. August 2001: „Steife Brise“ bringt neuen Wind in alte Räder. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 5. August 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www.fuldaerzeitung.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  43. EANS-News vom 18. Dezember 2012: Wachsende Nachfrage für Nordex N117 aus Deutschland. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 15. Januar 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.stern.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  44. Frankfurter Neue Presse vom 13. Juli 2012: Baustart am Galgenberg. Abgerufen am 19. Oktober 2012.
  45. Kreis-Anzeiger vom 18. Juli 2015: Wind bläst Geld in die Kassen. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 15. Oktober 2015.
  46. Windpark Geisberg: Projekt. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  47. ENOVA vom 26. Januar 2016: Windpark Gemünden genehmigt: ENOVA als Dienstleister Zentraler Partner. Abgerufen am 10. April 2016.
  48. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 24. Mai 2012: 31 Mio. Euro-Projekt: Unternehmer wollen neue Windräder aufstellen. Abgerufen am 19. Oktober 2012.
  49. LUV Windenergie: Windpark Gilserberg. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.luv-windenergie.de
  50. a b Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 12. August 2013: Sie machen mächtig Wind. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  51. naturkraft-region: Windpark Gilserberg. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  52. naturkraft-region: Windkraftanlage Sebbeterode. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  53. Schlitzer Bote vom 28. März 2014: Windpark „Berngerod“ wird weitergebaut. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 19. April 2014; abgerufen am 19. April 2014.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuldaerzeitung.de
  54. ABO Wind: Projektsteckbrief Windpark Schlitz-Berngerode. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  55. WPE Hessische Windpark Entwicklungs GmbH: Schlitz-Berngerode. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juni 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  56. Rhein-Neckar-Zeitung: Die Vorboten des Windparks "Greiner Eck" sind unübersehbar. 19. Februar 2016, abgerufen am 10. April 2016.
  57. Home - Windpark Greiner Eck GmbH & Co. KG. Abgerufen am 9. Februar 2017.
  58. Windservice Mitte: Interkommunaler Windpark Lahn-Dill-Bergland Mitte. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 13. November 2017; abgerufen am 15. Oktober 2015.
  59. Vestas wächst im Zeitplan. In: www.mittelhessen.de. Abgerufen am 4. Juli 2016.
  60. Reichelsheim-Umgebung.de vom 13. Mai 2012: RP genehmigt im Windpark Hainhaus eine weitere Windkraftanlage. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 19. Januar 2016; abgerufen am 8. August 2012.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.reichelsheim-umgebung.de
  61. Osthessen News vom 16. November 2013: Millimeterarbeit in luftiger Höhe - Mega-Kran stellt 146-Meter-Windräder auf. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  62. Hessisch-Niedersächsische Allgemeine vom 17. März 2016: Zehn Windräder im Kaufunger Wald: Fragen und Antworten. Abgerufen am 10. April 2016.
  63. HNA vom 21. März 2014: Der Windpark Rotes Land wächst weiter. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  64. naturkraft-region: Windpark Hesserode. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  65. Windkraft-Journal: ABO Wind verkauft Windpark Hofbieber an Energiegenossenschaft Eichenzell. 21. Juli 2016, abgerufen am 30. Juli 2016.
  66. Michael Pörtner: Rotmilan bremst Windräder in Hofbieber aus. (Nicht mehr online verfügbar.) In: hessenschau. Hessischer Rundfunk, 4. Mai 2018, archiviert vom Original am 11. Mai 2018; abgerufen am 11. Mai 2018.
  67. Gemeinde Hohenahr: Schlüsselübergabe am Windpark Hohenahr. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  68. Wiesbadener Tagblatt vom 31. Oktober 2014: Windparkprojekt in Hohenstein: Genossenschaft kommt nicht zum Zug. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 15. Oktober 2015.
  69. Hohenzell.de: Windpark Hohenzell. Abgerufen am 5. August 2012.
  70. Kinzigtal Nachrichten vom 2. April 2013: Demontiert: Windpark ist Geschichte. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 6. April 2013; abgerufen am 15. Mai 2013.
  71. juwi Energieprojekte GmbH: Erste Schritte beim Repowering: Was muss bei der Planung beachtet werden? Abgerufen am 12. Mai 2021.
  72. Windmesse vom 16. April 2015: Windpark im Kirberger Hügelland bei Hünfelden soll 2016 in Betrieb gehen. Abgerufen am 28. Dezember 2015.
  73. Frankfurter Allgemeine vom 15. Oktober 2012: Windräder weiter heftig umstritten. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  74. a b ABO Wind: Windpark Kirchhain. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 19. Juni 2015; abgerufen am 18. Juni 2015.
  75. a b Oberhessische Presse vom 22. Mai 2015: Drei neue Windräder bei Burgholz. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  76. Osthessen News vom 1. September 2012: Wind erzeugt grünen Strom - MdB ROTH: Energiewende bringt Kirchheim voran. Abgerufen am 12. Juli 2016.
  77. Frankfurter Neue Presse vom 6. Januar 2012: Stürmischer Zuwachs geplant. Abgerufen am 3. August 2012.
  78. Frankfurter Neue Presse vom 16. Januar 2013: Fünf Rotoren sollen es werden: Finale Gespräche über Windpark. Abgerufen am 10. Februar 2013.
  79. HNA vom 22. Februar 2015: Windpark Lindenberg: Wetter begünstigt Aufbau. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  80. Oberhessische Zeitung vom 11. Februar 2016: Rodung läuft auf Hochtouren. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 13. Februar 2016; abgerufen am 13. Februar 2016.
  81. Hessisch-Niedersächsische Allgemeine vom 24. März 2016: Windpark am Klosterstein soll noch im März ans Netz gehen. Abgerufen am 2. Mai 2016.
  82. fotoblog.solarstrombauer.de: Windpark Martenberg bei Diemelsee-Adorf. Abgerufen am 2. August 2012.
  83. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 7. Oktober 2012: Neuer Adorfer Windpark liefert Strom für 12.000 Haushalte. Abgerufen am 9. Oktober 2012.
  84. juwi: Windpark Massenhausen. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  85. Thüga Erneuerbare Energien: Windpark Massenhausen. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  86. Hinterländer Anzeiger vom 13. November 2014: "Jetzt startet die praktische Phase". Abgerufen am 28. Juni 2015.
  87. Waldeckische Landeszeitung vom 13. Mai 2015: Boden für Windmühlen bereitet. Abgerufen am 15. Oktober 2015.
  88. Windpark Söhrewald/Niestetal: Standort Niestetal. Abgerufen am 11. Februar 2016.
  89. Windblatt – ENERCON Magazin für Windenergie 3/2011 Seit 4 (PDF; 1,4 MB)
  90. Staatsanzeiger für das Land Hessen 33/2005 (Memento vom 26. Januar 2016 im Internet Archive) (PDF; 37 kB)
  91. Windpark Rauschenberg. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www.krug-energie.de. Archiviert vom Original am 28. Oktober 2016; abgerufen am 28. Oktober 2016.
  92. Spatenstich markiert Baubeginn. Abgerufen am 9. Februar 2016.
  93. Website Windpark Rohrberg. Abgerufen am 9. Februar 2016.
  94. Wildunger Zeitung vom 20. November 2013: Grünes Licht für Windpark. Abgerufen am 4. März 2014.
  95. ABO Wind: Windpark Siegbach. Abgerufen am 9. August 2017.
  96. Hersfelder Zeitung vom 18. März 2011: Platz für größere Rotoren. Abgerufen am 4. August 2012.
  97. naturkraft-region: Windpark Schenklengsfeld. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  98. naturkraft-region: Windkraftanlage E.ON Schwarzenborn. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  99. naturkraft-region: Windpark Schwarzenborn. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  100. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 11. März 2013: Grünes Licht für Windpark. Abgerufen am 28. März 2013.
  101. Windpark Söhrewald/Niestetal: Standort Söhrewald. Abgerufen am 11. Februar 2016.
  102. Website Windpark Söhrewald/Niestetal. Abgerufen am 9. Februar 2016.
  103. naturkraft-region: Windpark Bebra-Solz. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 12. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016.
  104. PNE Wind vom 16. Dezember 2014: PNE Wind AG hat den Windpark Sontra fertiggestellt und an den Käufer übergeben. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 24. Oktober 2015.
  105. www.AlexanderHitz.de: Die Wetterau. Abgerufen am 6. August 2012.
  106. Hessisch-Niedersächsische Allgemeine vom 1. Dezember 2015: Stiftswald: Jetzt doch neun Windkraftanlagen. Abgerufen am 15. April 2016.
  107. Hessische/Niedersächsische Allgemeine vom 6. August 2010: Riesen-Windrad geplant. Abgerufen am 8. August 2012.
  108. Hessische Niedersächsische Allgemeine vom 24. Oktober 2014: Anlage fällt kleiner aus: Turbowind errichtet Windmühle bei Vasbeck. Abgerufen am 1. Mai 2015.
  109. Kinzigtal Nachrichten vom 12. September 2014: Wallrother Windräder stehen jetzt in Litauen. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 14. September 2014; abgerufen am 14. September 2014.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fuldaerzeitung.de
  110. Vestas vom 15. Oktober 2015: Vestas installs its 55,000th turbine and achieves 70 GW of installed capacity. Abgerufen am 20. Oktober 2015.
  111. Ein Jahr Windpark am Wehneberg: Zuversicht und Kritik. 14. Januar 2016, abgerufen am 4. Juli 2016.
  112. ABO Invest: Windpark Weilrod. Abgerufen am 9. August 2017.
  113. Torsten Wegener: Baustopp für den Windpark Wotan bei Langenthal. Abgerufen am 27. Februar 2021.