Liste von Windkraftanlagen in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste von Windkraftanlagen in der Schweiz nennt Standorte mit Windkraftanlagen, darunter auch sieben Windparks. In der Schweiz gab es Mitte 2014 etwa 55 Windkraftanlagen,[1][2] Ende 2016 waren es 57 Turbinen an 37 Standorten.[3] Sie deckten damals einen kleinen Teil von ca. 0,04 %[3] des Energieverbrauchs der Schweiz. Ende 2020 lag die gesamte installierte Leistung der Windkraftanlagen bei 87 MW[4] (2019: 75 MW[5]). 2020 deckten sie 0,2 % des Strombedarfs der Schweiz.[4]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sortiert nach Kanton und Gemeinde:

Standort­bezeichnung Baujahr Instal­lierte Gesamt­leistung (kW) Jahres­produktion 2016 (MWh)[6] An­zahl Anlagentyp Gemeinde Kanton Koordi­naten Projektierer / Betreiber Bemerkungen
Mont Crosin[7] 1996
1998
2001
2004
2010
2013
2016
37'200 57'171 16 Vestas V90-2MW (12×)
Vestas V112-3.3MW (4×)
Saint-Imier
Villeret
Cormoret
Courtelary
Kanton Bern Bern 568 181 / 225 072 Juvent[8] grösster Windpark der Schweiz, Repowering 2013 und 2016
(4× Vestas V90-2MW und 4× Vestas V112-3.0MW statt 3× Vestas V44-600kW, 1× Vestas V47-660kW, 2× Vestas V52-850kW und 2× Vestas V66-1.75MW)
Peuchapatte[9] 2010 6'000 13'366 3 Enercon E-82 (3×) Le Peuchapatte Kanton Jura Jura 563 945 / 228 030 Alpiq
Saint-Brais[10] 2009 4'000 6'142 2 Enercon E-82 (2×) Saint-Brais Kanton Jura Jura 574 685 / 239 185 ADEV[11]
Haldenstein[12] 2012–2013 3'000 4'372 1 Vestas V112-3.0 MW (1×) Haldenstein Kanton Graubünden Graubünden 671 885 / 146 175 calandawind[13] zum Zeitpunkt der Errichtung grösste Windkraftanlage der Schweiz
Feldmoos 2005
2011
1'850 1'081 2 NEG Micon NM52/900 (1×)
NEG Micon NM54/950 (1×)
Entlebuch Kanton Luzern Luzern 649 318 / 204 375 WindPower AG
Lutersarni[14] 2013 2'300 2'787 1 Enercon E-82 E2 (1×) Entlebuch Kanton Luzern Luzern 649 318 / 204 375 CKW
Obergrenchenberg[15] 1994 150 119 1 AN Bonus 150/30 (1×) Grenchen Kanton Solothurn Solothurn 574 685 / 239 185 ADEV
Gütsch[16] 2002
2004
2010
2012
3'300 5'071 4 Enercon E-40/6.44 (1×)
Enercon E-44 (3×)
Andermatt Kanton Uri Uri 690 106 / 167 760 Elektrizitätswerk Ursern von 2002 bis 2011 höchstgelegener Windkraftanlagenstandort in Europa (2332 m Höhe); ursprünglich wurde eine Lagerwey LW50/750 errichtet, die 2004 durch eine Enercon E-40/6.44 ersetzt wurde
Gotthard[17][18] 2019–2020 11'750 5 Enercon E-92 (5×) Airolo Kanton Tessin Tessin 685 878 / 157 044 Azienda Elettrica Ticinese
Charrat[19] 2012 3'050 7'047 1 Enercon E-101 (1×) Charrat Kanton Wallis Wallis 649 318 / 204 375 KohleNusbaumer, ValEole
Collonges 2005 2'000 4'333 1 Enercon E-70 (1×) Collonges Kanton Wallis Wallis 649 318 / 204 375 RhônEole
Gries[20] 2011
2016
9'350 1'397 4 Enercon E-70 (1×)
Enercon E-92 (3×)
Obergoms Kanton Wallis Wallis 671 885 / 146 175 Swisswinds, Gries Wind AG[21] seit 2011 höchstgelegener Windkraftanlagenstandort und seit 2016 höchstgelegener Windpark in Europa (2500 m Höhe)
Martigny 2008 2'000 4'597 1 Enercon E-82 (1×) Martigny Kanton Wallis Wallis 649 318 / 204 375 RhônEole
Taggenberg 1 und 2 2002 13 18 2 Aventa AV-7 (2 x) Winterthur Kanton Zürich Zürich 693 642 / 263 992 Aventa AG/Aventa Energie
Mont des Cerfs, La Gittaz Dessus 2021-2023 13800 6 Sainte-Croix Kanton Waadt Waadt Romandie Energie Im Bau seit Oktober 2021. Geplant sind sechs Anlagen.[22]

Liste von Windparks in Planung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sortiert nach Kanton und Gemeinde:

Standort­bezeichnung Baubeginn (geplant) Instal­lierte Gesamt­leistung (kW) An­zahl Gemeinde Kanton Projektierer / Betreiber Bemerkungen
Grenchenberg 2021 16'000 6 Grenchen Kanton Solothurn Solothurn Städtischen Werke Grenchen (SWG) Es sind sechs Anlagen mit bis zu 160 Meter Gesamthöhe geplant.[23]
Le Chalet-à-Gobet k. A. 8 Lausanne Kanton Waadt Waadt (Stadt Lausanne) Es sind acht Anlagen mit bis zu 210 Meter Gesamthöhe geplant.[24]
Lindenberg k. A. 26'500 5 Beinwil (Freiamt)
Hitzkirch[25]
Kanton Aargau Aargau

Kanton Luzern Luzern
Windpark Lindenberg AG[26]
Windenergie Lindenberg AG
Es sind vier Anlagen des Typs GE 5.3-158 in Beinwil (Freiamt) mit 229 Meter Gesamthöhe geplant,[27] sowie eine Anlage in Hitzkirch.[28]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Wind turbines in Switzerland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interaktive Karte
  2. Liste
  3. a b Urs Kaufmann: Schweizerische Statistik der erneuerbaren Energien, Ausgabe 2016. Hrsg.: Bundesamt für Energie BFE. Bern September 2017, S. 32 (online beim Bundesamt für Energie BFE [PDF]).
  4. a b Ivan Komusanac, Guy Brindley, Daniel Fraile, Lizet Ramirez, Rory O’Sullivan: Wind energy in Europe 2020 - Statistics and the outlook for 2021-2025. In: windeurope.org. WindEurope, Brüssel, Februar 2021, abgerufen am 4. April 2021 (englisch).
  5. Ivan Komusanac, Guy Brindley, Daniel Fraile: Wind energy in Europe in 2019 - Trends and statistics. In: windeurope.org. WindEurope, Brüssel, Februar 2020, abgerufen am 15. Januar 2021 (englisch).
  6. Standorte von Windkraftanlagen in Betrieb. wind-data.ch, abgerufen am 15. April 2017.
  7. Entwicklung seit 1995. In: Juvent. Abgerufen am 14. November 2016.
  8. JUVENT SA: Offizielle Website. Abgerufen am 28. November 2016.
  9. Windpark Le Peuchapatte. In: Alpiq. Abgerufen am 14. November 2016.
  10. Windkraft Anlage St. Brais, Schweiz. (Nicht mehr online verfügbar.) In: ADEV Energiegenossenschaft. adev.ch, archiviert vom Original am 14. November 2016; abgerufen am 14. November 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.adev.ch
  11. ADEV Energiegenossenschaft: Offizielle Website. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 28. November 2016; abgerufen am 28. November 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.adev.ch
  12. Windenergieanlage. In: calandawind.ch. Abgerufen am 14. November 2016.
  13. calandawind: Offizielle Website. Abgerufen am 28. November 2016.
  14. Windkraftwerk Lutersarni. In: Gemeinde Entlebuch. entlebuch.ch, abgerufen am 14. November 2016.
  15. Windkraft Anlage Obergrenchenberg, Schweiz. (Nicht mehr online verfügbar.) In: ADEV Energiegenossenschaft. adev.ch, archiviert vom Original am 14. November 2016; abgerufen am 14. November 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.adev.ch
  16. Hochgebirgswindpark auf dem Gütsch. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Elektrizitätswerk Ursern. Archiviert vom Original am 9. Oktober 2016; abgerufen am 14. November 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ew-ursern.ch
  17. Baustart für Windpark Gotthard. In: energate-messenger.ch. Abgerufen am 19. Januar 2020.
  18. NZZ.ch 4. August 2020: Die Windräder auf dem Gotthard sind so gross wie die draussen in der Nordsee. Aber hier werden die Rotorblätter geheizt, damit sich kein Eis bildet
  19. Die grösste Windturbine der Schweiz. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Hier ist Energie vom 5. November 2012. Archiviert vom Original am 8. Mai 2016; abgerufen am 14. November 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hier-ist-energie.ch
  20. Regine Krüger: Turbine auf 2500 Höhenmetern. In: Erneuerbare Energien. 6. Oktober 2011, abgerufen am 14. November 2016.
  21. SwissWinds Development GmbH: Offizielle Website. Abgerufen am 28. November 2016.
  22. Romande Energie: Startschuss für die Bauarbeiten des Windparks Sainte-Croix  (ee-news.ch). Abgerufen am 13. November 2021.
  23. Windpark Grenchen | Windkraft Grenchen. Abgerufen am 17. Oktober 2018.
  24. Grünes Licht für Bau von Windpark. In: schweizerbauer.ch. 2. Oktober 2019, abgerufen am 2. Oktober 2019.
  25. Gemeinde Hitzkirch - Anwohner blasen zum Angriff gegen Windkraftanlagen. In: srf.ch. 11. November 2020, abgerufen am 25. November 2020.
  26. Die Windpark Lindenberg AG wurde gegründet von der AEW Energie, der Centralschweizerische Kraftwerke und der Services Industriels de Genève.
  27. Windpark Lindenberg. Abgerufen am 25. November 2020.
  28. Windenergie Lindenberg. Abgerufen am 25. November 2020.