Liste von luftreinigenden Pflanzen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die erste Liste von die Luft reinigenden Pflanzen wurde von der NASA als Teil der "NASA Clean Air Study"[1][2][3] zusammengestellt. In dieser wurde untersucht, wie die Luft in Raumstationen gereinigt werden könnte. Neben der allen Pflanzen eigenen Produktion von Sauerstoff und der Beseitigung von Kohlenstoffdioxid entfernen manche Pflanzen in signifikantem Umfang auch Benzol, Formaldehyd und Trichlorethen. Außerdem finden sich entsprechende Listen in B. C. Wolvertons Buch[4] und einer anderen Veröffentlichung[5]. In diesen liegt der Fokus auf der Entfernung bestimmter Chemikalien aus der Luft.

NASA-Forscher empfehlen für ausreichende Luftreinigungswirkung mindestens eine Pflanze pro 9 m²[1].

Die meisten Pflanzen stammen aus tropischen oder subtropischen Gebieten. Sie kommen auch mit wenig Sonnenlicht zurecht und gedeihen auch im Haus.

Pflanzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pflanze, entfernt primär: Benzol
(NASA)[1]
Formaldehyd
(NASA)[1] (Wolverton)[4]
Trichlorethen
(NASA)[1]
Xylole und
Toluol[4][5]
Ammoniak[5] giftig oder essbar?[6]
Zwerg-Dattelpalme (Phoenix roebelenii) Nein Ja Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Goldfruchtpalme (Dypsis lutescens) Nein Nein Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Kentia-Palme (Howea)[7] Nein Ja Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Nephrolepis exaltata (Nephrolepis exaltata 'Bostoniensis') Nein Ja Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Nephrolepis obliterata (Nephrolepis obliterata) Nein Ja Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Gemeiner Efeu (Hedera helix) Ja Ja Nein Ja Nein giftig für Katzen
Liriope spicata (Liriope spicata) Nein Ja Nein Ja Ja ungiftig für Katzen
Grünlilie (Chlorophytum comosum) Nein Ja Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Efeutute (Epipremnum aureum) Ja Ja Ja Ja Nein giftig für Kinder und Haustiere[8]
Spathiphyllum (Spathiphyllum 'Mauna Loa') Ja Ja Ja Ja Ja giftig für Katzen und Hunde
Anthurium andraeanum (Anthurium andraeanum) Nein Ja Nein Ja Ja giftig[9]
Aglaonema modestum (Aglaonema modestum) Ja[10] Ja[10] Nein Nein Nein giftig für Katzen
Chamaedorea seifrizii (Chamaedorea seifrizii) Nein Ja Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Rhapis excelsa (Rhapis excelsa) Nein Ja Nein Ja Ja ungiftig für Katzen
Sansevieria trifasciata (Sansevieria trifasciata 'Laurentii') Ja Ja Ja Ja Nein giftig für Katzen und Hunde[11]
Philodendron cordatum (Philodendron cordatum) Nein Ja Nein Nein Nein giftig für Katzen
Philodendron bipinnatifidum
(Philodendron bipinnatifidum)
Nein Ja Nein Nein Nein giftig für Katzen
Philodendron domesticum (Philodendron domesticum) Nein Ja Nein Nein Nein giftig für Katzen
Gerandeter Drachenbaum (Dracaena reflexa) Ja Ja Ja Ja Nein giftig für Katzen und Hunde
Gerandeter Drachenbaum (Dracaena marginata) Ja Ja Ja Ja Nein giftig für Katzen und Hunde[12]
Dracaena fragrans (Dracaena fragrans 'Massangeana') Nein Ja Nein Nein Nein giftig für Katzen
Birkenfeige (Ficus benjamina)[13] Nein Ja Nein Ja Nein giftig für Hunde, Katzen und Pferde[14]
Gerbera jamesonii (Gerbera jamesonii) Ja Ja Ja Nein Nein ungiftig für Katzen
Garten-Chrysantheme (Chrysanthemum morifolium) Ja Ja Ja Ja Ja giftig für Hunde, Katzen und Pferde[15]
Gummibaum (Ficus elastica) Nein Ja Nein Nein Nein giftig für Katzen
Dendrobium (Dendrobium spp.) Nein Nein Nein Ja Nein ungiftig für Katzen
Dieffenbachien (Dieffenbachia spp.) Nein Nein Nein Ja Nein verursacht beim Kauen oder Verschlucken Entzündungen bei Kindern[16] und Tieren[17]
Homalomena wallisii (Homalomena wallisii) Nein Nein Nein Ja Nein unbekannt
Phalaenopsis (Phalaenopsis spp.) Nein Nein Nein Ja Nein ungiftig für Katzen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Pottorff, L.: Plants "Clean" Air Inside Our Homes. Colorado State University & Denver County Extension Master Gardener. 2010.
  2. Wolverton, B. C., et al. (1984): Foliage plants for removing indoor air pollutants from energy-efficient homes. Economic Botany 38(2), 224-28.
  3. Wolverton, B. C., et al.: A study of interior landscape plants for indoor air pollution abatement: an interim report. NASA. July, 1989.
  4. a b c Wolverton, B. C. (1996): How to Grow Fresh Air. New York: Penguin Books.
  5. a b c Wolverton, B. C. and J. D. Wolverton. (1993): Plants and soil microorganisms: removal of formaldehyde, xylene, and ammonia from the indoor environment. Journal of the Mississippi Academy of Sciences 38(2), 11-15.
  6. Toxic and non-toxic plants. Pet Care. ASPCA.
  7. Luftreinigung durch Zimmerpflanzen. Abgerufen am 27. August 2019.
  8. Schrock, D.: 24 of the easiest houseplants you can grow. Better Homes and Gardens.
  9. Notes on poisoning: Anthurium andraeanum. (Memento vom 5. November 2013 im Internet Archive) Canadian Poisonous Plants Information System. Government of Canada.
  10. a b Wolverton, B. C., et al.: Interior landscape plants for indoor air pollution abatement: final report. (Memento des Originals vom 29. August 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/maison-orion.com NASA. September, 1989. pp 11-12.
  11. Golden Birds Nest. Pet Care. ASPCA.
  12. Red-Marginated Dracaena. Pet Care. ASPCA.
  13. American Society for Horticultural Science. Indoor plants can reduce formaldehyde levels. ScienceDaily. February 20, 2009. Quote: "…Complete plants removed approximately 80 % of the formaldehyde within 4 hours. Control chambers pumped with the same amount of formaldehyde, but not containing any plant parts, decreased by 7,3 % during the day and 6,9 % overnight within 5 hours…" In reference to: Kim, J. K., et al. (2008): Efficiency of volatile formaldehyde removal by indoor plants: contribution of aerial plant parts versus the root zone. Horticultural Science 133: 479-627.
  14. Fig. Pet Care. ASPCA.
  15. Chrysanthemum. Pet Care. ASPCA.
  16. Boyle, J. S., et al.: Plant Poisoning, Caladium, Dieffenbachia, and Philodendron. Medscape. 2011.
  17. Dieffenbachia. Pet Care. ASPCA.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]