Literaturjahr 1980

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

◄◄1976197719781979Literaturjahr 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 |  | ►►
Übersicht der Literaturjahre
Weitere Ereignisse

Literaturjahr 1980
Jean-Paul Sartre (um 1950)
Jean-Paul Sartre verstirbt 1980.
Henry Miller, 1940. Fotografie von Carl van Vechten
Henry Miller verstirbt 1980.
María Luisa Bombal
Die chilenische Schriftstellerin María Luisa Bombal verstirbt 1980.
Elsa Faber, 1948
Elsa Faber verstirbt 1980.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literaturpreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gregory Benford, Timescape, Zeitschaft, Kategorie: Bester Roman
  • Suzy McKee Charnas, Unicorn Tapestry, Kapitel 3 Der Einhorn-Gobelin des Romans: Der Vampir-Baldachin, Kategorie: Bester Kurzroman
  • Howard Waldrop, The Ugly Chickens, Die häßlichen Hühnchen auch: Die häßlichen Hühner, Kategorie: Beste Erzählung
  • Clifford D. Simak, Grotto of the Dancing Deer, Grotte des tanzenden Wildes, Kategorie: Beste Kurzgeschichte
  • John Varley, Titan, Der Satellit, Kategorie: Bester SF-Roman
  • Patricia A. McKillip, Harpist in the Wind, Harfner im Wind, Kategorie: Bester Fantasy-Roman
  • Barry B. Longyear, Enemy Mine, Du, mein Feind auch: Mein lieber Feind, Kategorie: Bester Kurzroman
  • George R. R. Martin, Sandkings, Sandkönige, Kategorie: Beste Erzählung
  • George R. R. Martin, The Way of Cross and Dragon, Der Weg von Kreuz und Drachen, Kategorie: Beste Kurzgeschichte
  • Larry Niven, Convergent Series, Kategorie: Beste Sammlung
  • Terry Carr, Universe 9, Kategorie: Beste Anthologie

Neuerscheinungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belletristik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anthony Burgess veröffentlicht 1980 Earthly Powers.
Roald Dahl bringt The Twits 1980 heraus.
Peter Handke publiziert 1980 Die Lehre der Sainte-Victoire.
James A. Michener veröffentlicht 1980 The Covenant.
Gay Talese publiziert 1980 Thy Neighbor’s Wife.

Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lyrik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sachbücher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nora Gomringer, 2008
Sara Bergmark Elfgren, 2011
Sebastian Brock
Sergei Schargunow, 2011
Riikka Pulkkinen, 2010

Genaues Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jarosław Iwaszkiewicz
N. O. Scarpi (1942)
Manuel José Castilla
Maurice Genevoix
César Tiempo
Adrienne Thomas (ca. 1934)
Erik Asklund, 1931
Carl van Vechten: Marc Connelly, 1937

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. films42.com