Literaturpreis des Landes Steiermark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Literaturpreis des Landes Steiermark ist mit 12.000 Euro dotiert. 1972 wurde er zum ersten Mal verliehen. Von 2002 bis 2004 erfolgte die Vergabe im 2-Jahres-Rhythmus und seit 2004 im 3-Jahres-Rhythmus.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. orf.at: Literaturpreis Steiermark geht an Clemens Setz. Artikel vom 16. März 2017, abgerufen am 16. März 2017.