Literaturpreis des Landes Steiermark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Literaturpreis des Landes Steiermark ist mit 12.000 Euro dotiert. 1972 wurde er zum ersten Mal verliehen. Von 2002 bis 2004 erfolgte die Vergabe im 2-Jahres-Rhythmus und seit 2004 im 3-Jahres-Rhythmus.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. orf.at: Literaturpreis Steiermark geht an Clemens Setz. Artikel vom 16. März 2017, abgerufen am 16. März 2017.