Litmanová

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Litmanová
Wappen Karte
Wappen von Litmanová
Litmanová (Slowakei)
Litmanová
Litmanová
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Stará Ľubovňa
Region: Spiš
Fläche: 17,921 km²
Einwohner: 633 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 35 Einwohner je km²
Höhe: 668 m n.m.
Postleitzahl: 065 31 (Postamt Jarabina)
Telefonvorwahl: 0 52
Geographische Lage: 49° 22′ N, 20° 37′ OKoordinaten: 49° 22′ 20″ N, 20° 37′ 20″ O
Kfz-Kennzeichen: SL
Kód obce: 526851
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Nataša Hlinková
Adresse: Obecný úrad Litmanová
79
06531 Jarabina
Webpräsenz: www.litmanova.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Litmanová (deutsch Littmannsau, ungarisch Hársád – bis 1902 Littmanova) ist eine Gemeinde in der Nordostslowakei. Sie liegt am Fuße des Berglandes Ľubovnianska vrchovina und der Pieninen, etwa 10 km von Stará Ľubovňa entfernt.

Der Ort wurde zum ersten Mal 1412 schriftlich als Litmanova erwähnt.

Wallfahrtskapelle

Der Berg Zvir, drei Kilometer nördlich der Gemeinde, war zwischen dem 5. August 1990 und dem 6. August 1995 Schauplatz angeblicher Offenbarungen der Jungfrau Maria, die zwei ortsansässige Mädchen erlebt haben wollen. Als Folge entstand am Berg ein Wallfahrtsort.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Litmanová

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Litmanová – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien