Little Atlin Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
 Dies ist eine alte Version dieser Seite, zuletzt bearbeitet am 28. November 2013 um 23:55 Uhr durch MorbZ-Bot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Füge Dateiinformationen hinzu). Sie kann sich erheblich von der aktuellen Version unterscheiden.
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Little Atlin Lake
Geographische Lage Yukon (Kanada)
Zuflüsse Little Atlin Creek
Abfluss Lubbock River
Ufernaher Ort Jake’s Corner
Daten
Koordinaten 60° 15′ 14″ N, 133° 57′ 12″ WKoordinaten: 60° 15′ 14″ N, 133° 57′ 12″ W
Little Atlin Lake (Yukon)
Höhe über Meeresspiegel 680 m
Fläche 40,3 km²[1]
Breite 3 km
Maximale Tiefe 45 m[2]
Mittlere Tiefe 10,6 m[1]
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/SEELAENGE

Der Little Atlin Lake ist ein See im kanadischen Yukon-Territorium.

Der Little Atlin Lake liegt nördlich des wesentlich größeren Atlin Lake im äußersten Süden von Yukon. Der See hat eine Fläche von 40,3 km². Er hat eine Nord-Süd-Ausdehnung von 22 km. Die maximale Breite beträgt 3 km. Er liegt auf etwa 680 m. Die mittlere Wassertiefe liegt bei 10,6 m, die maximale Wassertiefe bei 45 m. Der Lubbock River entwässert den See an dessen Südufer nach Süden zum Atlin Lake.

Der Ort Jake’s Corner liegt 4 km östlich vom Nordostufer des Sees. Der Yukon Highway 7 (Atlin Road) verläuft entlang dem Ostufer. Der Yukon Highway 8 (Tagish Road) verläuft unweit vom Nordufer des Sees.

Der leicht zugängliche See wird von Angeltouristen besucht. Im See wird hauptsächlich Hecht gefangen.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Angler Harvest Survey – Little Atlin Lake 2008 (PDF; 174 kB)
  2. environmentyukon.ca