Liupanshui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage von Liupanshui (gelb) im Westen der Provinz Guizhou

Liupanshui (chinesisch 六盤水市 / 六盘水市, Pinyin Liùpánshuǐ Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Westen der chinesischen Provinz Guizhou. Liupanshui hat eine Fläche von 9.914 Quadratkilometern und zählt 2.960.000 Einwohner (2004). Es ist ein wichtiges Steinkohlenbergbau-Gebiet.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Liupanshui setzt sich auf Kreisebene aus einem Stadtbezirk, einer kreisfreien Stadt, einem Kreis und einem Sondergebiet zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Zhongshan - (钟山区) Zhōngshān Qū (Hauptort);
  • Kreisfreie Stadt Panzhou - (盘州市) Pánzhōu Shì;
  • Kreis Shuicheng - (水城县) Shuǐchéng Xiàn;
  • Sondergebiet Liuzhi - (六枝特区) Liùzhī Tèqū.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 26° 36′ N, 104° 50′ O