Liuzhi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Sondergebiet Liuzhi (六枝特区, Liùzhī Tèqū) ist ein Sondergebiet der bezirksfreien Stadt Liupanshui in der chinesischen Provinz Guizhou. Er hat eine Fläche von 1.792,1 Quadratkilometern und zählt 635.100 Einwohner (2003). Hauptort ist die Großgemeinde Pingzhai 平寨镇.

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teile dieses Artikels scheinen seit 2015 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Auf Gemeindeebene setzt sich Liuzhi aus fünf Großgemeinden und vierzehn Gemeinden, davon neun von nationalen Minderheiten, zusammen. Diese sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 26° 12′ N, 105° 29′ O