Livia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Livia ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Livia ist die weibliche Form von Livius. Livius bezeichnet ein Mitglied des römischen Geschlechts der Livier oder von "lividus". Außerdem kann Livia eine Form von Olivia (Ölbaum) sein.

Livia ist in Deutschland ein sehr selten vergebener Vorname[1]. In der deutschsprachigen Schweiz war der Vorname Livia im Jahr 2008 unter den 20 häufigsten Vornamen für Säuglinge[2].

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstag ist der 13. November.

Verwandte Formen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liv, Liva, Olivia

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Livia, römische Aristokratin im 1. Jh. v. Chr. und Tochter des Marcus Livius Drusus
  • Livia Drusilla (58 v. Chr–29 n. Chr.), dritte Ehefrau des römischen Kaisers Augustus (siehe auch: Portikus der Livia, Villa di Livia und Casa di Livia)
  • Livilla (um 13 v. Chr–31 n. Chr.), auch Livia Julia genannt, römische Aristokratin und Tochter des älteren Drusus und der jüngeren Antonia
  • Iulia Livia (5 n. Chr.–43 n. Chr.), römische Aristokratin und Tochter des Tiberius Drusus Iulius Caesar und der Livilla
  • Livia Kubach (* 1966), deutsche Bildhauerin
  • Livia Medullina, Verlobte des römischen Kaisers Claudius um die Zeitenwende
  • Livia Orestilla, zweite Frau des römischen Kaisers Caligula (37 oder 38 n. Chr.)
  • Livia Frege (1818–1891), deutsche Sängerin und Mäzenatin
  • Heilige Augustina Livia Pietrantoni (1864–1894), italienische Nonne und Heilige
  • Lívia Gyarmathy (* 1932), ungarische Filmregisseurin und Drehbuchautorin
  • Lívia Járóka (* 1974), ungarische Politikerin und Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Livia Kádár (1894–1985), ungarische Graphikerin
  • Lívia Kuľková (* 1995), slowakische Fußballnationalspielerin
  • Livia S. Reinhard (* 1974), deutsche Schauspielerin
  • Livia Turco (* 1955), italienische Politikerin (L'Ulivo-DS)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Platz 194 im Jahr 2008 der häufigsten Vornamen für Säuglinge und Platz 264 im Jahr 2009 der häufigsten Vornamen für Säuglinge, Statistiken nach beliebte-vornamen.de, Knud Bielefeld
  2. Vornamenstatistik für die Schweiz nach beliebte-vornamen.de, Knud Bielefeld