Ljubaschiwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ljubaschiwka
Любашівка
Wappen von Ljubaschiwka
Ljubaschiwka (Ukraine)
Ljubaschiwka
Ljubaschiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Odessa
Rajon: Rajon Ljubaschiwka
Höhe: 181 m
Fläche: 8,87 km²
Einwohner: 9.429 (01.01.2011)
Bevölkerungsdichte: 1.063 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 66500
Vorwahl: +380 4864
Geographische Lage: 47° 50′ N, 30° 15′ OKoordinaten: 47° 49′ 55″ N, 30° 15′ 23″ O
KOATUU: 5123355100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf
Adresse: вул. Радянська 84
66502 смт. Любашівка
Statistische Informationen
Ljubaschiwka (Oblast Odessa)
Ljubaschiwka
Ljubaschiwka
i1

Ljubaschiwka (ukrainisch Любашівка; russisch Любашёвка/Ljubaschjowka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Süden der Ukraine, etwa 165 Kilometer nördlich von Odessa entfernt. Sie ist Zentrum des gleichnamigen Rajons Ljubaschiwka und zur Siedlungsgemeinde zählt auch das Dorf Wyschnewe (Вишневе).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die heutige Siedlung entstand im 18. Jahrhundert. 1868 wurde mit dem Bau der Eisenbahnlinie von Odessa ins heutige Kropywnyzkyj (heute ein Teil der Bahnstrecke Borschtschi–Charkiw) nördlich des Ortes ein Bahnhof errichtet. Es gab auch eine größere jüdische Gemeinde im Ort. Diese wurde im Zweiten Weltkrieg vollständig vertrieben oder ausgelöscht. Seit 1957 hat der Ort den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ljubaschiwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien