Ljubljana Open 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ljubljana Open 2009
Datum 21.9.2009 – 26.9.2009
Auflage 18
Navigation 2008 ◄ 2009 ► 2010
ATP Challenger Tour
Austragungsort Ljubljana
SlowenienSlowenien Slowenien
Turniernummer 754
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 42.500 
Vorjahressieger (Einzel) SerbienSerbien Ilija Bozoljac
Vorjahressieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Juan Pablo Brzezicki
ArgentinienArgentinien Mariano Hood
Sieger (Einzel) ItalienItalien Paolo Lorenzi
Sieger (Doppel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Turnierdirektor Mark Umberger
Turnier-Supervisor Hans Jürgen Ochs
Letzte direkte Annahme RusslandRussland Jewgeni Kirillow (338)
Stand: 11. Januar 2017

Die Ljubljana Open 2009 waren ein Tennisturnier, das vom 21. bis 26. September 2009 in Ljubljana stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. ItalienItalien Paolo Lorenzi Sieg
02. KroatienKroatien Roko Karanušić Viertelfinale
03. FrankreichFrankreich Stéphane Robert Halbfinale
04. SlowenienSlowenien Blaž Kavčič 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. SerbienSerbien Ilija Bozoljac Achtelfinale

06. KroatienKroatien Ivan Dodig 1. Runde

07. ItalienItalien Tomas Tenconi Achtelfinale

08. SlowenienSlowenien Grega Žemlja Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ItalienItalien P. Lorenzi 6 6                        
WC  SlowenienSlowenien M. Zakovšek 0 0   1  ItalienItalien P. Lorenzi 6 6
 MonacoMonaco B. Balleret 6 6    MonacoMonaco B. Balleret 3 1  
WC  SlowenienSlowenien R. Bonin 4 2     1  ItalienItalien P. Lorenzi 6 4 6
Q  FrankreichFrankreich J. Eysseric 4 1    SerbienSerbien F. Krajinović 0 6 2  
 SerbienSerbien F. Krajinović 6 6    SerbienSerbien F. Krajinović 1  
 KroatienKroatien A. Veić 0 1   5  SerbienSerbien I. Bozoljac 3 r  
5  SerbienSerbien I. Bozoljac 6 6     1  ItalienItalien P. Lorenzi 6 6
4  SlowenienSlowenien B. Kavčič 4 3   WC  SlowenienSlowenien J. Semrajc 1 2  
 ItalienItalien E. Burzi 6 6    ItalienItalien E. Burzi 6 6  
 JamaikaJamaika D. Brown 6 5 6    JamaikaJamaika D. Brown 0 4  
 PolenPolen M. Gawron 3 7 4      ItalienItalien E. Burzi 3 4
 RusslandRussland I. Beljajew 6 4 2   WC  SlowenienSlowenien J. Semrajc 6 6  
Q  MontenegroMontenegro G. Tošić 0 6 6   Q  MontenegroMontenegro G. Tošić 61 7 3  
WC  SlowenienSlowenien J. Semrajc 6 6   WC  SlowenienSlowenien J. Semrajc 7 5 6  
6  KroatienKroatien I. Dodig 3 1     1  ItalienItalien P. Lorenzi 1 7 6
7  ItalienItalien T. Tenconi 6 4 6   8  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 64 2
SE  TschechienTschechien D. Lojda 1 6 3   7  ItalienItalien T. Tenconi 62 6 4  
 MonacoMonaco J.-R. Lisnard 0 0    ItalienItalien S. Vagnozzi 7 3 6  
 ItalienItalien S. Vagnozzi 6 6      ItalienItalien S. Vagnozzi 0 2
 RusslandRussland J. Kirillow 6 2 6   3  FrankreichFrankreich S. Robert 6 6  
 LettlandLettland D. Pavlovs 4 6 4    RusslandRussland J. Kirillow 3 2  
 RusslandRussland M. Jelgin 2 1 r   3  FrankreichFrankreich S. Robert 6 6  
3  FrankreichFrankreich S. Robert 6 4     3  FrankreichFrankreich S. Robert 1 5
8  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 0   8  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 7  
WC  SlowenienSlowenien A. Bedene 3 1 r   8  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 6  
Q  UngarnUngarn A. Kellner 6 6   Q  UngarnUngarn A. Kellner 1 3  
 OsterreichÖsterreich R. Eitzinger 4 1     8  SlowenienSlowenien G. Žemlja 6 6
Q  UngarnUngarn K. Bardóczky 6 6   2  KroatienKroatien R. Karanušić 1 4  
 AustralienAustralien J. Sirianni 2 0   Q  UngarnUngarn K. Bardóczky 6 0 0  
 ItalienItalien A. Arnaboldi 6 1 3   2  KroatienKroatien R. Karanušić 1 6 6  
2  KroatienKroatien R. Karanušić 3 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Delgado
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Sieg
02. RusslandRussland Michail Jelgin
LettlandLettland Deniss Pavlovs
Halbfinale
03. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jonathan Marray
AustralienAustralien Joseph Sirianni
Viertelfinale
04. FrankreichFrankreich Stéphane Robert
ItalienItalien Simone Vagnozzi
Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 6        
 PolenPolen M. Gawron
 TschechienTschechien D. Lojda
0 1     1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 7  
 JamaikaJamaika D. Brown
 OsterreichÖsterreich R. Eitzinger
1 2    KroatienKroatien I. Dodig
 KroatienKroatien A. Veić
2 65  
 KroatienKroatien I. Dodig
 KroatienKroatien A. Veić
6 6       1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
3 7 [12]  
3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
 AustralienAustralien J. Sirianni
6 6      PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
6 65 [10]  
WC  SlowenienSlowenien B. Rola
 SlowenienSlowenien T. Turk
3 3     3  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
 AustralienAustralien J. Sirianni
3 6 [6]  
 PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
6 6    PolenPolen T. Bednarek
 PolenPolen M. Kowalczyk
6 3 [10]  
ALT  SlowenienSlowenien R. Jarc
 SlowenienSlowenien T. Žitnik
3 2       1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Delgado
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Murray
6 6
WC  KroatienKroatien A. Pavić
 SlowenienSlowenien J. Semrajc
7 6     4  FrankreichFrankreich S. Robert
 ItalienItalien S. Vagnozzi
3 3
 ItalienItalien E. Burzi
 ItalienItalien P. Lorenzi
5 3     WC  KroatienKroatien A. Pavić
 SlowenienSlowenien J. Semrajc
4 2    
 SerbienSerbien I. Bozoljac
 MontenegroMontenegro G. Tošić
4 1   4  FrankreichFrankreich S. Robert
 ItalienItalien S. Vagnozzi
6 6  
4  FrankreichFrankreich S. Robert
 ItalienItalien S. Vagnozzi
6 6       4  FrankreichFrankreich S. Robert
 ItalienItalien S. Vagnozzi
6 6
 KanadaKanada A. Shamasdin
 ItalienItalien T. Tenconi
6 2 [11]     2  RusslandRussland M. Jelgin
 LettlandLettland D. Pavlovs
1 2  
 MonacoMonaco B. Balleret
 FrankreichFrankreich J. Eysseric
3 6 [9]      KanadaKanada A. Shamasdin
 ItalienItalien T. Tenconi
3 64  
 RusslandRussland I. Beljajew
 RusslandRussland J. Donskoi
64 65   2  RusslandRussland M. Jelgin
 LettlandLettland D. Pavlovs
6 7  
2  RusslandRussland M. Jelgin
 LettlandLettland D. Pavlovs
7 7    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]