Llangefni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Llangefni [ɬanˈgɛvni] ist eine Stadt und Community in Nordwales. Sie befindet sich auf der Insel Anglesey und gehört zum Verwaltungssitz der Grafschaft Anglesey. Die Stadt zählt 4.500 Einwohner.

Der Volkszählung im Jahre 2011 zufolge sprechen 80,7 Prozent aller Einwohner Walisisch.[1]

In Llangefni befindet sich ein großes Gewerbegebiet und das College Menai (wal. Coleg Menai).

1957 und 1983 fand in Llangefni das nationale Eisteddfod statt, 2004 das Eisteddfod yr Urdd (Eisteddfod der Jugend).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Llangefni – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Welsh Language Commissioner’s official statistics: 2011 Census results by Community (Memento des Originals vom 14. September 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.comisiynyddygymraeg.cymru, abgerufen am 29. Januar 2018.

Koordinaten: 53° 15′ 22″ N, 4° 18′ 42″ W