Llebredo (Parroquia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Boal: Parroquia Llebredo
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Llebredo (Parroquia) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AsturienAsturien Asturien
Comarca: Eo-Navia
Koordinaten 43° 29′ N, 6° 49′ WKoordinaten: 43° 29′ N, 6° 49′ W
Höhe: 353 msnm
Fläche: 13,86 km²
Einwohner: 53 (1. Januar 2011)INE
Bevölkerungsdichte: 3,82 Einw./km²
Postleitzahl: 33719
Ortskennzahl: 33023040000
Nächster Flughafen: Flughafen Asturias 84,5 km
Verwaltung
Adresse der Gemeindeverwaltung: Carretera de Jarrio-coaña, s/n, 33795 COAÑA
Lage der Gemeinde
Cuana Asturies map.svg

Llebredo[1] ist eines von acht Parroquias der Gemeinde El Franco. Es erstreckt sich auch in die Gemeinden Coaña und Boal der autonomen Region Asturien in Spanien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Llebredo ist ein Parroquia mit 53 Einwohnern in (El Franco), 14 Einwohnern in (Boal) und 25 Einwohnern in (Coaña) (2011) und einer Fläche von 13,86 km². Es liegt auf 363 m über NN. Llebredo ist acht Kilometer vom Hauptort der Gemeinde El Franco entfernt.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landwirtschaft prägt seit alters her die Region. In jüngster Zeit hat sich die Milchwirtschaft und mit ihr die entsprechende "Industrie" wie Käse, und anderer Molkereiprodukte stark verbreitet.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angenehm milde Sommer mit ebenfalls milden, selten strengen Wintern. In den Hochlagen können die Winter durchaus streng werden.

Dörfer und Weiler in der Parroquia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Brañamayor
  • Coba
  • Llebredo

Sehenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cueva (Höhle) de la Andina

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Datei mit den offiziellen Ortsnamen von El Franco.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]