Loch Hope

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Loch Hope
Loch Hope von Norden gesehen, im Hintergrund der Ben Hope
Loch Hope von Norden gesehen, im Hintergrund der Ben Hope
Geographische Lage Sutherland, Highland, Schottland
Zuflüsse Strathmore River
Abfluss River HopeLoch EribollAtlantik
Inseln keine
Orte am Ufer Hope
Daten
Koordinaten 58° 27′ 25″ N, 4° 37′ 57″ WKoordinaten: 58° 27′ 25″ N, 4° 37′ 57″ W
Loch Hope (Schottland)
Loch Hope
Höhe über Meeresspiegel m ASL
Länge 9,5 kmf6
Breite 1,2 km (maximal)dep1f7

Loch Hope ist ein Süßwassersee im schottischen Hochland. Er liegt in der ehemaligen Grafschaft Sutherland in der Council Area Highland. Der See hat die typisch langgezogene Form eines in der Eiszeit durch Gletscher entstandenen Sees. Loch Hope ist circa 9,5 km lang, aber nur maximal 1,2 km breit. Benannt ist er nach dem Berg Ben Hope, der sich steil über dem Südostufer des Sees erhebt.

Loch Hope ist einer der nördlichsten Seen Schottlands. Er liegt zwischen den Meeresbuchten Loch Eriboll im Westen und Kyle of Tongue im Osten. Der Hauptzufluss des Sees ist der Strathmore River, der Loch Hope im Süden mit Wasser speist. Darüber hinaus münden auf der gesamten Uferlänge des Sees zahlreiche Bäche in Loch Hope. Die größten dieser Bäche sind An Garbh allt, Allt a’ Mhuillinn und Allt a’ Phris Ghil. Loch Hope entwässert im Norden in den River Hope, dessen Quelle er ist.

Die Ufer des Loch Hope sind weitgehend unbewohnt. Lediglich am Nordufer des Sees befindet sich das Dorf Hope, welches aber nur aus wenigen Gehöften besteht. Bei Hope wird der See von der gut ausgebauten A838 erschlossen. Auch das Ostufer ist über eine kleine Straße von Hope aus erreichbar. Das westliche und das südliche Ufer sind hingegen mit dem Auto nicht zugänglich.

Loch Hope ist ein beliebtes Angelgebiet, in dem ausschließlich von Booten aus gefischt wird. Gefangen werden vor allem Forellen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Loch Hope – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Uferabschnitt des Loch Hope. Zu sehen ist eines der für den Fischfang verwendeten Boote.