Loes Gunnewijk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Loes Gunnewijk Straßenradsport
Loes Gunnewijk (2011)
Loes Gunnewijk (2011)
Zur Person
Geburtsdatum 27. November 1980
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße/Bahn/Cross
Zum Team
Aktuelles Team Karriereende
Karriereende 2015
Wichtigste Erfolge
UCI-Straßen-Weltmeisterschaften
2013 Bronze - Mannschaftszeitfahren
2012 Silber - Mannschaftszeitfahren
Team(s) als Trainer
2016– Paracycling-Nationalteam Niederlande
Infobox zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2017

Loes Gunnewijk (* 27. November 1980 in Groenlo) ist eine ehemalige niederländische Radrennfahrerin, die auf der Straße, Bahn und im Querfeldeinrennen aktiv war. Ihre Spezialdisziplin war das Einzelzeitfahren.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zahlreiche Male stand Gunnewijk bei nationalen Meisterschaften auf dem Podium. 2006 wurde sie niederländische Meisterin und Studenten-Weltmeisterin im Einzelzeitfahren, 2010 errang sie den nationalen Titel im Straßenrennen. 2010 gewann sie zudem die Ronde van Drenthe. 2012 wurde Loes Gunnewijk Vize-Weltmeisterin im Mannschaftszeitfahren, im Jahr darauf belegte sie mit ihrem Team bei der WM Rang drei. Mitte 2015 beendete sie ihre Karriere.

Berufliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2016 ist Gunnewijk für den niederländischen Radsportverband Koninklijke Nederlandsche Wielren Unie (KNWU) als Talentscout für weibliche Fahrer sowie als Co-Trainerin der Paracyclisten tätig.[1][2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003
2005
2006
2007
2008
2010
2011
2012
2013

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Door Youri Ijnsen: René Wolff blijft aan als bondscoach baanwielrennen. In: WielerFlits. 24. November 2016, abgerufen am 26. November 2016 (niederländisch).
  2. KNWU maakt coaches richting Olympische en Paralympische Spelen in Tokio bekend. In: nieuws.knwu.nl. Abgerufen am 26. November 2016 (niederländisch).