Logan Miller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Logan Miller (* 18. Februar 1992 in Englewood, Colorado) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logan Miller wurde im Februar 1992 in Englewood im US-Bundesstaat Colorado geboren. Er wuchs in Albuquerque, New Mexico, und Shakopee, Minnesota, bevor er sich in Flower Mound in Texas nieder ließ.

Eine seiner ersten Schauspielrollen hatte er 2009 in dem Spielfilm Der Womanizer – Die Nacht der Ex-Freundinnen. Bekanntheit erlangte er durch seine Hauptrolle als Tripp Campbell in der Disney-XD-Sitcom Tripp’s Rockband, in der er von November 2009 bis Dezember 2011 zu sehen war. Daraufhin folgten Gastauftritte in verschiedenen Fernsehserien und Spielfilmen.

Neben seinen Tätigkeiten als Schauspieler ist er auch als Synchronsprecher tätig. Er leiht seit 2012 der Comicfigur Nova / Sam Alexander in Der ultimative Spider-Man seine Stimme. Zuvor sprach er den Jake in Arthur und die Minimoys 2 – Die Rückkehr des bösen M.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronisationen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]