Lohuec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lohuec
Lohuec (Frankreich)
Lohuec
Region Bretagne
Département Côtes-d’Armor
Arrondissement Guingamp
Kanton Callac
Gemeindeverband Guingamp Paimpol Armor Argoat Agglomération
Koordinaten 48° 28′ N, 3° 31′ WKoordinaten: 48° 28′ N, 3° 31′ W
Höhe 184–314 m
Fläche 17,18 km2
Einwohner 262 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 22160
INSEE-Code

Lohuec (bret. Lohueg) ist eine französische Gemeinde mit 262 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Côtes-d’Armor in der Region Bretagne. Lohuec ist abgeleitet vom bretonischen Wort lok, heiliger Ort, und Saint-Juek, Saint-Judoce oder Saint-Judec. Es gab verschiedene Schreibweisen für den Namen des bretonischen Heiligen Jodokus (7. Jahrhundert).[1]

Baudenkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe: Liste der Monuments historiques in Lohuec

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes des Côtes-d’Armor. Flohic Editions, Band 1, Paris 1998, ISBN 2-84234-017-5, S. 114–115.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lohuec – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Etymologie et historie de Lohuec (französisch) Abgerufen am 14. Oktober 2009