Long Beach (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Long Beach
Spitzname: The City by the Sea
Long Beach
Long Beach
Lage im Nassau County (New York)
Lage im Nassau County (New York)
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County: Nassau County
Koordinaten: 40° 35′ N, 73° 40′ WKoordinaten: 40° 35′ N, 73° 40′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 33.275 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 5.837,7 Einwohner je km2
Fläche: 10,1 km2 (ca. 4 mi2)
davon 5,7 km2 (ca. 2 mi2) Land
Höhe: 3 m
Postleitzahl: 11561
Vorwahl: +1 516
FIPS: 36-43335
GNIS-ID: 979167
Website: www.longbeachny.org

Long Beach (Beiname „The City by the Sea“) ist eine City im Nassau County, New York, im Süden von Long Island.

Sie erhielt das Stadtrecht im Jahre 1922 und hat 33.275 Einwohner mit 16.450 Haushalten (Stand: 2010) auf einer Fläche von 10,1 km².

Long Beach liegt an der Atlantikküste. Ratsgeschäftsführer ist seit 29. Juni 2006 Edwin L. Eaton, der bereits von 1979 bis 1999 und 2001 dieses Amt innehatte.

Long Beach ist an das Streckennetz der Long Island Rail Road angeschlossen.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Long Beach (im Vordergrund) aus der Luft
  • Im Roman Der Pate und im gleichnamigen Film ist Long Beach der Wohnsitz des Corleone-Clans. Sonny Corleone wird auf dem Jones Beach Causeway erschossen.
  • Der Spielfilm City by the Sea spielt in Long Beach und sein Titel spielt auf einen Beinamen Long Beachs an.
  • Im Spielfilm Taxi Driver wird Long Beach beiläufig erwähnt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Long Beach, New York – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien