Lorenzo Semple, Jr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lorenzo Semple junior)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lorenzo Semple Jr. (2008)

Lorenzo Semple, Jr. (* 27. März 1923 in Mount Kisko, New York;[1]28. März 2014 in Los Angeles, Kalifornien[2]) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinem Abschluss an der Brooks School in North Andover (Massachusetts) beendete Lorenzo Semple, Jr. 1944 sein Studium an der Yale University,[3] um erst als Krankenwagenfahrer und anschließend im Zweiten Weltkrieg der United States Army zu dienen. Dafür erhielt er später einen Bronze Star, wobei er diesen laut eigener Aussage lediglich „für das Überleben, während andere starben“, erhielt.[4] Nach seiner Rückkehr in die USA wurde ihm klar, dass er auch weiterhin schreiben wollte, weswegen er, nachdem er bereits 1951 einige Kurzgeschichten im Collier’s und der The Saturday Evening Post veröffentlichten konnte und sein erstes Theaterstück Tonight in Samarkand 1955 am Broadway uraufgeführt wurde, nach Hollywood zog, um als Drehbuchautor sein Glück zu versuchen.[5] Mit The Golden Fleecing wurde 1959 sein zweites Theaterstück aufgeführt. Unter der Regie von Richard Thorpe wurde es 1961 mit Steve McQueen in der Hauptrolle als Die Heiratsmaschine verfilmt.

Nachdem er für mehrere Serien vereinzelt Drehbücher schrieb, zog er mit seiner jungen Familie nach Spanien, wo er das Angebot erhielt, den Pilotfilm der neuen Batman-Serie zu schreiben. Dem dazugehörigen Fernsehfilm Batman hält die Welt in Atem folgten weitere Filme wie King Kong, Der Engel mit der Mörderhand, wofür er 1968 eine Auszeichnung des New York Film Critics Circle Awards für das Beste Drehbuch erhielt, und der James-Bond-Film Sag niemals nie. Insgesamt war er an mehr als 30 Film- und Fernsehproduktionen beteiligt, zuletzt in den frühen 1990er Jahren.

Lorenzo Semple, Jr. wurde Vater eines Sohnes und zweier Töchter, wovon eine die Drehbuchautorin und Produzentin Maria Semple ist.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Himbeere
New York Film Critics Circle Award
  • 1968: Auszeichnung für das Beste Drehbuch mit Der Engel mit der Mörderhand

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lorenzo Semple Jr. dies at 91; successful Hollywood screenwriter in 1970s and '80s. In: Los Angeles Times vom 29. März 2014 (abgerufen am 30. März 2014).
  2. Lorenzo Semple Jr., Creator of TV's 'Batman,' Dies at 91
  3. Ray Morton: King Kong: The History of a Movie Icon from Fay Wray to Peter Jackson, Applause Theatre and Cinema Books 2005, ISBN 1-55783-669-8, Seite 152.
  4. a b Lorenzo Semple ’40 auf brooksschool.org (englisch), abgerufen am 7. April 2012
  5. Amnon Kabatchnik: Blood on the Stage, 1950–1975: Milestone Plays of Crime, Mystery and Detection, Scarecrow Press 2011, ISBN 978-0-8108-7783-2, Seite 318.