Los Banditos Films

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Los Banditos Films
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2000
Sitz Stuttgart, Deutschland
Branche Filmproduktion
Website Los Banditos Films GmbH
Benjamin Eicher bei der Arbeit mit Heinz Hönig, 2006

Los Banditos Films (unter der Leitung von Benjamin Eicher und Timo Joh. Mayer) produziert kontroverse Spielfilme mit stilistisch deutlichen Einflüssen des amerikanischen und französischen Kinos. Aber auch Werbespots, Kurzfilme und Musikvideos (u. a. für Afrob, Azad, Jonesmann, Massiv, Samy Deluxe, Kollegah, Xatar und Franky Kubrick) gehören zu den Projekten der Los Banditos Films.

Spielfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurzfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Behind The Wall (2003)
  • Camera Obscura (2004)
  • Klatschmohn (2004)
  • Kampfclub (2005)
  • Amok (2005)
  • Ein nettes Kind (2006)

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werbefilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]